Ein H?ufchen Elend und der total verr?ckte Kolibri

0 Punkte
1,191 Aufrufe
Gefragt 6, Jan 2005 in Eure Stories und Gedichte von Beauty_addict2000 (400 Punkte)
Alles fing damit an dass ich endlich zum 20 Geburtstag wieder zwei Wellis bekommen habe.Mir gefallen diese Tiere so gut weil sie witztig sind und intelligent.
Ich fuhr zu Bekannten mit meinem Freund und da saß sie.Völlig verängstigt in einem Zimmer zusammen mit Schlangen und Spinnen.Sie hatte nichts zu essen kein trinken und der Käfig war völlig verdreckt.Und wenn ich sage völlig, ist es noch untertrieben. :cry: Ich nahm sie aus dem Käfig und sah ihren blutigen Flügel.Da ich wußte wie es meinen zu Hause geht wurde ich zum dritten Mal Vogelmama.Den Käfig desinfiziert,den Welli sicher verstaut ging es nach Hause.Mir tat dieses zierliche eingeschüchterte Wellimädchen so leid,aber was würden meine beiden zu Haus sagen!?! :? Halb so wild.Die freuten sich tierisch und begrüßten sie stürmisch.Aus Angst,da sie ja so lange allein war,wich die süße zurück.Ich suchte einen Namen und entschied mich für Woelkchen.Da sie ja so zerbrechlich ist wie eine Wolke. :oops:
Nach einem TA Besuch machte ich mir Hoffnung,dass es bergauf geht.Nun ging das gezicke zwischen den Weibchen aber los.
Ich entschoss mich noch ein Männchen zu holen.Gesagt getan.
Das neue Männchen scheint bisexuell zu sein,denn er schnäbelt sowohl mit beiden Weibchen als auch mit dem Männchen. :lol:

Nun ist Kolibri zum Akrobaten geworden und stellt die Wohnung auf den Kopf.Knabbert an mir rum und findet es lustig meinen Freund nicht schlafen zu lassen.Angemerkt wenn ich frei habe ist er der liebste Vogel der Welt!!!! :P
Nun sind Kolibri und Woelkchen ein Paar und Hexe und Kobold und alle auch durcheinander.Sie lieben es mit uns am Sonntag zu frühstücken.Alle vier fressen erst dann was,wenn wir am Tisch sitzten.Danach geht es sofort zum Sturzflug auf unsere Gardinen.Wobei Woelkchen noch ein wenig Handhilfe benötigt um sie zu erreichen.
Ich finde es nur schrecklich wie man ein Tier so auf sich allein gestellt lassen kann,denn sie können nicht zu Aldi gehen und selber was zum fressen holen.
Sobald mein kleines Sorgenkind wieder fliegt,mache ich einen Jubelschrei!!!!!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 6, Mär 2005 von Kleines Mäuschen (1,200 Punkte)
Och...

Ein gaaaaaanz ganz großes, dickes, fettes, riesiges Lob an dich, dass du der Kleinen ein schönes Leben (ab jetzt) ermöglichst...

Und ich hoffe soooo so sehr, dass sich die Kleine noch erholt und sich gut mit deinen anderen Wellis verträgt...
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 231 Aufrufe
Gefragt 31, Mai 2005 in Andere Sittiche von Sweety (460 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 2,077 Aufrufe
0 Punkte
3 Antworten 1,343 Aufrufe
Gefragt 13, Jun 2004 in Hunde von serinca (1,020 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 121 Aufrufe
0 Punkte
29 Antworten 11,947 Aufrufe
...