Ab wann kann man Kitten zufüttern

0 Punkte
1,403 Aufrufe
Gefragt 26, Aug 2005 in Katzen von Anonym
Hi,

unsere Kitten sind inzwischen 3,5 Wochen alt, 6 Stück an der Zahl, wobei Mamas Zitzen nur 5 an der Zahl sind, die auch Milch geben. Kurs gesagt, jedesmal zanken sich die Kleinen um die Milch mit lautem Gebrüll...Ich versuche dann immer mal einen "abzustöpseln" und den anderen dran zu setzen, damit keiner zu kurz kommt. (Es streiten sich übrigens immer die gleichen beiden) Nun denn, das funktioniert bisher auch gut, aber meine Mama-Katze kommt gar nicht mehr richtig zur Ruhe, wenn sie mal zum Schlafen kommt dann mit tiefem inbrüstigen Schnarchen :D

Meine Frage nun, ab wann kann man die Kitten langsam auf richtiges Futter umstimmen? Mit dem jetzigen Alter wohl noch zu früh oder? Ich habe mal was von 4-5 Wochen gelesen, stimmt das?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 26, Aug 2005 von Anonym
Hallo, Sabine!

Festere Nahrung (aber wirklich sehr, sehr hochwertige) dürfen die Kleinen ab 4. Woche. Achte aber bitte unbedingt darauf, daß die Kitten keinen Durchfall bekommen - ganz kleine Häppchen anfangs geben ...
0 Punkte
Beantwortet 26, Aug 2005 von Anonym
Hallo Viktoria,

kannst Du mir gute Nahrung empfehlen? Kann ich die auch mit dieser Kitten-Pulvermilch verquirlen und ganz wenig davon geben? So hab ich es in einem Katzenbuch gelesen.
0 Punkte
Beantwortet 27, Aug 2005 von Anonym
Liebe Sabine!

Ich sag nur: Kein Kittenfutter aus dem Supermarkt - das ist einfach minderwertig. Marken darf ich hier nicht nennen - zumindest dann, wenn ich von der Qaulität nichts halte.

Gut sind: Hill`s, Royal Canin, Precept, Nutro - ohne Knoblauch dann aber, Cat Exclusiv, California Natural, Grau, Hill´s, Royal Canin, Innova, Felidae, Pro Nature und auch noch akzeptabel sind Almo Nature, Leonardo, Animonda / Integra, Miamor. Zu Felidae: Verursachte bei allen meinen Katzen Durchfall - also Vorsicht!

Von welchen Firmen es nun Kittenfutter gibt, müsstest Du mal ergoogeln - oder beim Tierarzt nachfragen - ich weiß nur, daß es von Hill`s und RC und wohl auch von Animonda Welpenfutter gibt.

Versuche es ruhig, mit der Pulvermilch zu vermischen - und: Gib der Katzenmutter auch davon, wenn sie mag - das möbelt sie wieder richtig auf! Aber auch bei ihr darauf achten, daß der Kot fest ist und bleibt ...
0 Punkte
Beantwortet 28, Aug 2005 von Anonym
Hallo,

von Felidae würde ich in dem Fall eh Abstand nehmen. Es ist zwar ein sog. holistic cat food, das damit für alle Altersgruppen geeignet sein soll, aber ich halte es in so einem Fall dennoch für sinnvoller, richtiges Kittenfutter zu füttern, damit die Kitten wirklich den Calciumgehalt im Futter haben, den sie in diesen frühen Lebenswochen brauchen.

Von Precept gibt es auch Welpenfutter. Das habe ich selber auch verfüttert. Kam bei meinen beiden auch geschmacklich gut an.

LG
Meike
0 Punkte
Beantwortet 28, Aug 2005 von Anonym
Hi,

danke für Eure Tipps, bin morgen eh wieder im Zoofachhandel, da werd ich mich mal umschauen. Kleine Zähnchen haben die Kleinen jedenfalls schon :-) Ich frag mich nur, wie ich das mit der Konsistenz des Kots machen soll, wie soll ich das kontrollieren, wenn die Mama sie immernoch sauber schleckt, bisher hatte ich nur eine kleine Pfütze mal so gesehen, aber groß hingekotet hat noch keiner, weil sich die Mama kümmert. Tipps bitte :-)
0 Punkte
Beantwortet 29, Aug 2005 von Anonym
Liebe Sabine!

Stell den Kleinen jetzt ein Katzenklo hin, die Mama wird ihren Kindern zeigen, wozu das da ist :) und sich freuen, nicht mehr deren Schiete fressen zu müssen.

Entweder ein Kittenkatzenklo mit niedrigerem Eingang oder einfach flachere Kartons - so hab ich es auch gemacht - so 2 bis 3 ... - irgendeines wird dann bevorzugt ... und man kann die anderen dann wieder entfernen. Bei uns war es gottlob das Kittenkatzenklo in einem leuchtenden Rot ... :D
0 Punkte
Beantwortet 29, Aug 2005 von Anonym
ok, das Kittenklo steht schon ein paar Tage, weil ich mir nicht sicher war, ab wann denn Mama den kleinen zeigen wird wie´s geht :-)

Kleine Zähnchen haben sie ja schon wie ich gestern gesehen hab :-) also gehts jetzt ans richtige Futter

Na ich bin gespannt, die Mama muss ich auch dringend versorgen, die ist so mager, macht mir richtig Angst, aber selbstgekochtes Geflügel mag sie komischerweise nicht..., dann muss ich mal Innereien holen oder sowas...
0 Punkte
Beantwortet 29, Aug 2005 von Anonym
Na ich bin gespannt, die Mama muss ich auch dringend versorgen, die ist so mager, macht mir richtig Angst, aber selbstgekochtes Geflügel mag sie komischerweise nicht..., dann muss ich mal Innereien holen oder sowas...


Nein, nein, Sabine, warum Innereien oder Geflügel geben? Sie muss jetzt wirklich gut ausgewogenes Qualitätsfutter fressen mit all den notwendigen Mineralstoffen und Vitaminen, die in erstklassigem Futter enthalten sind. KITTENFUTTER! Ich hoffe, daß sie das dann auch mag ...

Keine Experimente jetzt wegen des Futters - Mama Katze kommt schon wieder zu Kräften - mach Dir keine allzu große Sorgen, bitte!

Die Zähnchen der Kitten haben beim Fressen jetzt noch überhaupt keine nennenswerte Funktion - sie werden kaum kauen. Sie lecken das Futter mehr und schlucken es dann - also deswegen die Nahrung richtig schön musen und anfangs ggf. mit Welpenmilch schön cremig anrühren.

DU kannst den Kitten auch zeigen, was das merkwürdige Kistchen zu bedeuten hat - einfach mit dem Finger in der Einstreu scharren ... Die Kleinen werden dann neugierig und Mama Katze kommt dann vielleicht auf die Idee, es ihnen zu zeigen.
0 Punkte
Beantwortet 29, Aug 2005 von Anonym
Jo, dat bekommt sie ja schon, das blöde ist nur, dass das meistens Paté ist und darauf fährt sie nicht so besonders ab, aber mal sehen wie lange sie es frißt, vorhin hat sie ne 150g Packung weggeputzt weil sie so einen Kohldampf hatte :-) Aber soll sie nur mal, sie hats dringend nötig.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 182 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 116 Aufrufe
Gefragt 21, Jul 2004 in Gartenforum von Brigitte (131,540 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 302 Aufrufe
Gefragt 16, Apr 2006 in Fische & Aquaristik von Anonym
0 Punkte
4 Antworten 257 Aufrufe
Gefragt 18, Jul 2004 in Katzen von Cleopatra26 (3,840 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 584 Aufrufe
Gefragt 28, Dez 2005 in Katzen von Anonym
...