Paulchen kommt bald!

0 Punkte
138 Aufrufe
Gefragt 2, Nov 2003 in Andere Sittiche von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo zusammen!

Gerade eben habe ich mit der Besitzerin von Paulchen gesprochen, sie kommen nachher vorbei und bringen ihn mit.

Seine Partnerin ist gestorben und nun isser ganz alleine. Er wird bei mir unterkommen ;-)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

15 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

Deine Vogelschar vergrößert sich ja sehr schnell!

Paulchen wird es bei Dir gut haben. Weiß man, woran Paulchens Partnerin gestorben ist? (Oder hattest Du das schon hier irgendwo erwähnt?) Hoffentlich hatte sie nichts Ansteckendes.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Patti!

Na, das werden ja immer mehr!

Viele Grüße von meinem Paulchen an Dein Paulchen!

:D
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Brigitte

ja ich weiß dass ich schnell Zuwachs kriege, und ich darf das auch keinem erzählen :eek: aber der kleine tat mir so leid, die Besitzerin meinte, er sitzt ganz apathisch auf seiner Stange und zwitschert nicht mehr so viel wie früher.

Ich hab mich erkundigt, er macht nen gesunden Eindruck, frißt, hat normalen Kot und scheint auch so ganz fidel zu sein. Ich glaube sie wußte selber nicht so woran sie gestorben ist.
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

na ja, in Deine Voliere passen schon so ca. 6 bis 8 Vögel rein. Aber danach ist der Aufnahme von weiteren Vögel wohl aus Platzmangel Grenzen gesetzt.

Wenn man dann irgendwann selber mehr keinen Platz hat, solche vereinsamten Piepser aufzunehmen, kann man nichts weiter tun, als für solche Vögel woanders ein gutes Zuhause zu suchen.

Das gelingt ja auch oft.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Brigitte!

Also bei 6 Geiern is bei mir definitiv Schluss! Das wär mir dann zu stressig, wenn mal einer was hat, habens alle, nene muss nich sein.
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

das ist wohl wahr!

Daran denken manche Leute nicht, die sich einen großen Vogelschwarm zulegen: Wenn man eine ansteckende Infektion im Schwarm hat, kann schon ein Haufen Tierarztkosten entstehen.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
das sowieso und außerdem wär mir das sonst zu unübersichtlich!
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

das ist auch wahr! Ich muss meine 13 Geier am Abend immer zählen. Auf einen Blick kann ich nämlich nicht sehen, ob alle in die Voliere zurückgekehrt sind.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Brigitte

Paulchen ist da, nachher stell ich mal ein paar Bilder rein.
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
So hier mal zwei Bilder von meinem zahmen Zuwachs:

[ img ]


[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Schlundi (7,760 Punkte)
Wow!
Der hat ja krasse Kehltupfen! :eek:

Sieht sehr schnuckelig aus!

Aber.... *hihihi* dass mit dem "bei sechs ist aber definitiv Schluß"....
sag das mal lieber nicht zu laut! ;)

Ich kann es noch irgendwo hören, als ich das mal gesagt haben.... und ich habe es öfter gesagt... *ggg*

Naja, warte es mal ab..... ;)
0 Punkte
Beantwortet 2, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hi Schlundi

mehr als sechs kann ich gar nicht halten, dazu reicht mein Platz nicht ;-)

Ja der hat schon echt krasse Kehltupfen*gg*
0 Punkte
Beantwortet 3, Nov 2003 von Silence (13,540 Punkte)
wow, diese kehltupfen! :eek: sowas hab ich auch noch nie gesehn...
0 Punkte
Beantwortet 3, Nov 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Die Züchter nennen so etwas salopp auch oft "Kehltupfensalat", wenn alle Kehltupfen ineinander übergehen. (Findet man öfter mal bei Opalinen.)

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 3, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Brigitte

ja in der Tat er ist ein Opalin ;-) Sieht man hinten ganz deutlich. Seine Partnerin ist übrigens an einem Tumor gestorben.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten 1,077 Aufrufe
Gefragt 2, Sep 2004 in Vogel-Krankheiten von lepre (120 Punkte)
0 Punkte
12 Antworten 663 Aufrufe
0 Punkte
3 Antworten 1,061 Aufrufe
Gefragt 12, Feb 2004 in Andere Sittiche von Sony (12,580 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 796 Aufrufe
Gefragt 8, Dez 2004 in Andere Sittiche von kabuske (33,500 Punkte)
0 Punkte
11 Antworten 586 Aufrufe
Gefragt 5, Okt 2004 in Andere Sittiche von Manu (65,400 Punkte)
...