Der Dieb in meiner K?che...

0 Punkte
201 Aufrufe
Gefragt 10, Sep 2003 in Hunde von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
Im vorigen Tread habe ich ja erzählt, daß unser neuer Hund offenbar auch Hunger kennengelernt hat.
Das wurde mir heute zur Genüge bestätigt: Auf dem noch nicht abgeräumten Küchentisch standen Knochen von einem Hähnchen.Da Pina ganz dringend rausmußte, hab ich das Tischabräumen auf später verschoben.War wohl ein Fehler.Kaum kamen wir zur Küche wieder rein sprang sie an den Tisch, holte sich ein Rippenstück vom Teller und verschwand damit.Alles schimpfen half nix,sie fraß es in Ruhe auf.Auch noch Geflügelknochen, ich krieg die Kriese!Dasselbe hat sie später auch bei meinem Sohn abgezogen, ich war nicht im Haus und er hat später gegessen. Zum Glück war er so vernünftig , nicht zu versuchen dem Hund die Knochen wieder abzunehmen.
Wer selber große Hunde hat, wird mir jetzt sagen ich hätte mich durchsetzen müssen. Stimmt auffallend, bei meinen beiden anderen hätte ich das auch getan. Nur bei Pina kann ich mir das noch nicht leisten. Sie ist offenbar geschlagen worden, ist noch sehr vorsichtig und macht sich schon bei lauten Worten klein.Unsere beiden hätte ich im Nacken gepackt, im Extremfall auch unter die Kehle und kräftig geschüttelt.Würde ich das bei ihr jetzt machen, würd sie warscheinlich das gerade beginnende Vertrauen wieder verlieren.
Hat jemand ne Idee wie ich ihr das auch anders abgewöhnen kann?Ich kann ja verstehen das sie das macht, sie hat bestimmt schon so manche Nacht mit leerem Magen hinter sich, aber jetzt lebt sie in einem Haus und muß auch Manieren lernen.
Wird sie diese Hungerangst überhaupt mal verlieren, wenn sie länger bei uns ist?

LG Blinky

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 10, Sep 2003 von Silence (13,540 Punkte)
wenn du nicht willst, dass sie in dir "die böse" sieht... hol dir ne trillerpfeife oder einen einfachen pflanzenbestäuber, und wenn du sie auf frischer tat ertappst, einfach trillern oder vollsprühen :)
der hund kapiert bald: wenn ich an den tisch gehe, kommt was unangenehmes :!:
0 Punkte
Beantwortet 11, Sep 2003 von Black-Gipsy (1,800 Punkte)
Hallo,
also ich würde Dir raten Dir eine Wurfkette zu besorgen.Damit wirst Du das Problem schnell in den Griff kriegen.
Ich würde der Diebin einen ganz leckeren Köder auslegen(auf dem Tisch oder so) und mich dann auf die Lauer legen.Wenn sie dann versucht den Happen zuschnappen wirfst Du ihr die Kette so vor die Füße das sie anständig erschrickt.Du solltest allerdings aufpassen das sie dich nicht sieht.Auch nicht schimpfen oder so.Nur die Kette werfen.Das reicht normal schon aus.
Ich hatte das Problem das Gipsy im Garten hinter jedem vorbeifahrenden Auto nachgekläfft hat wenn ich nicht mit draussen war.Da wir an einer Hauptstrasse wohnen ist das nicht so prickelnd.Also hab ich mich mit mehreren Ketten bewaffnet und mich im 1 Stock am Fenster auf die Lauer gelegt.Fing sie an zu bellen und zu toben hab ich ihr eine Kette vor die Füße geschmissen und bin dann schnell in Deckung gegangen das sie mich nicht sieht.Mit Erfolg!!! Heute bellt sie nur noch wenn der Postbote kommt :D
Du kannst aber auch ein paar leere Dosen an was leckeres Essbares binden und es verlockend auf dem Tisch drapieren.Wenn der Hund dann versucht zu fressen knallt alles auf den Boden und eigentlich sollte ihr dabei dann der Appettit vergehen.Du kannst es ja mal probieren.
Liebe Grüße Conny
0 Punkte
Beantwortet 11, Sep 2003 von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
Hallo Black Gipsy

die Idee mit den Dosen ist sehr gut ich glaube das werd ich mal ausprobieren.
Bei der Kette hab ich Sorge das sie in Panik gerät, sie springt ja schon wenn hinter ihr nur die Leine auf den Boden fällt.

Gruß Blinky
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 129 Aufrufe
Gefragt 9, Mär 2004 in Katzen von Kirsten (2,240 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 131 Aufrufe
Gefragt 12, Nov 2004 in Kochstudio von Sandra S (5,700 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 154 Aufrufe
Gefragt 17, Dez 2018 in Hunde von LaLuna (1,360 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 457 Aufrufe
Gefragt 26, Aug 2007 in Hunde von Anonym
0 Punkte
8 Antworten 638 Aufrufe
Gefragt 31, Mär 2007 in Hunde von Anonym
...