Schimmel in der Wohnung

0 Punkte
185 Aufrufe
Gefragt 17, Dez 2018 in Hunde von LaLuna (1,360 Punkte)
Ich habe seit Wochen Schimmel in der Wohnung und ich weiß echt nicht mehr weiter! Ich habe Angst da mein Hund gerne im Haus rumschnüffelt und Schimmel zu Krankheit führen kann. Nun habe ich hier: https://www.fristlosekuendigung.com/schimmel/ gelesen das ich fristlos kündigen kann. Sollte ich mir eine neue Wohnung suchen oder asl unerfahrene Handwerkerin versuchen den Schimmel selber zu beseitigen? Mein Vermieter schiebt mich immer auf.

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2019 von Fischersfriend (1,480 Punkte)
Ich würde an deiner Stelle zum Anwalt gehen. Der kann dir weiterhelfen
0 Punkte
Beantwortet 29, Jan 2019 von PeterPanne (3,600 Punkte)
Geh zu Anwalt. hilfen imemr gute!
0 Punkte
Beantwortet 14, Mär 2019 von Fischersfriend (1,480 Punkte)
Hmm lecker Schimmelkäse
0 Punkte
Beantwortet 22, Mai 2019 von cockispaniel (480 Punkte)
Die schimmelbeseitigung muss dein Vermieter übernehmen, andernfals kannst du fristlos kündigen, da es eine Gesundheitsgefährdung darstellt.
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2019 von Ournothe (640 Punkte)
Da sich Schimmelsporen über die Luft verteilen könnte es eine gute Idee sein einen Luftreiniger wie diesen https://www.luftreiniger7.de/ in den besagten Raum zu stellen. Der kann vermutlich die Luft reinigen und das ausbreiten der Sporen verhindern
0 Punkte
Beantwortet 12, Jul 2019 von JaNaIchBins (5,700 Punkte)
das hört sich aber nicht so toll an
0 Punkte
Beantwortet 7 Jul von Pitzi (5,170 Punkte)
Der Grund für den Schimmel könnte sein, dass das Gebäude schlecht gebaut ist, so dass der Schimmel, selbst wenn man ihn beseitigt, immer wieder zurückkommt.
0 Punkte
Beantwortet 16 Nov von Jim (620 Punkte)
Wir hatten auch vor ein paar Jahren richtige Probleme mit Schimmel und der Vermieter hat sich geweigert etwas zu unternehmen. Hat es immer auf uns geschoben, falsches lüften etc.. Irgendwann haben wir diesen Anwalt https://www.kanzlei-haf.de/ zur Hilfe genommen. Es hat zwei Schreiben gedauert, bis endlich was unternommen wurde. Es wurde das ganze saniert, der Schimmel war beseitigt. In dem Atemzug hat der Vermieter auch gleich die Mieter erhöht. War Grund genug, fristlos zu kündigen. Taten im Grunde fast alle in dem Haus. Wir haben es einfach nicht eingesehen, für die Kosten auch noch aufzukommen.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 125 Aufrufe
Gefragt 14, Mär 2019 in Forum-Café von Fischersfriend (1,480 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 17 Aufrufe
Gefragt 4 Nov in Hunde von Fischersfriend (1,480 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 59 Aufrufe
Gefragt 25, Nov 2019 in Hunde von BeanSpiritBurger (440 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 82 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 71 Aufrufe
Gefragt 15, Jun 2019 in Hunde von Ournothe (640 Punkte)
...