Was ist das f?r ein Welli?

0 Punkte
188 Aufrufe
Gefragt 10, Sep 2003 in Andere Sittiche von Manu (65,400 Punkte)
Also ich hab mal ne Frage, leider hab ich noch ken Bild von dem Vogel, aber ich versuche mal an eins ranzukommen.

Es ist ein Welli, der auf den ersten Blick aussah wie ein weißes Schwarzauge. Im richtigen Licht habe ich aber gesehen, daß er einen ganz ganz ganz leichten Schimmer von grau/violett hat (Bauch und Rücken), aber nur wenn er im UV-Licht sitzt. Keine Flügelzeichnung (die Flügel sind rein weiß) und keine Wangenflecken oder Kehltupfen, die Augen sind definitiv weiß!

Ist das ein sog. "Weißer"?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 10, Sep 2003 von Duplicate Pinguin (12,120 Punkte)
Hallo Manu!

Du meinst, die Augen sind schwarz. Keine Irisringe? Dann könnte es ein rezessiver Schecke sein. Selma war eine rezessive Schecke in grün, sie hatte nur über dem Schwanzansatz eine leicht grünlich schimmernde Stelle, sonst rein gelb, gut, sie hatte Wangenflecken, aber sie sah schon sehr gelb aus. Dann könnte der Vogel, den Du meinst, ein rezessiver Schecke blau/grau sein, der halt fast alle Farbe verloren hat.

Das ist das einzige, was mir dazu einfällt.
0 Punkte
Beantwortet 10, Sep 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Leider ist es noch ein Jungvogel! :( Von daher kann ich noch keine Angaben zu den Irisringen machen. Mal sehen, wie sich der/sie Kleine entwickelt. Momentan bin ich mir nichtmal sicher, ob ich nun zu einem Hennenkauf oder einem Hähnchenkauf beraten habe!? :?
0 Punkte
Beantwortet 10, Sep 2003 von Britta (9,500 Punkte)
Hallo Manu!

Die meisten aufgehellten Vögel haben einen Farbanflug, insofern ist der "Schimmer", den Du da ausmachen konntest, nichts Ungewöhnliches. Nur bei einem "echten" Schwarzauge, also der Kombi aus KS und RS, wäre er das.

Hatte der Vogel Augenringe? Dann wäre er ein doppelfaktoriger Spangle. Falls nein, eventuell ebendieser in Kombination mit Rezessivem Schecken. Von einem Schwazauge mit Farbanflug habe ich bislang noch nichts gehört, so daß ich dies für sehr unwahrscheinlich halte.

Achso, der graue Schimmer weist darauf hin, daß der Vogel einen (oder zwei) Graufaktor(en) besitzt.

Viele Grüße, Britta
0 Punkte
Beantwortet 10, Sep 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Für Augenringe war es noch zu früh, ne Bekannte hat den Kleinen gekauft er ist erst ca. 10 Wochen alt. Aber bald weiß ich mehr hoffe ich. Ich meine, ich kann ja bei fast jedem Vogel wenigstens ne Vermutung abgeben, wenn auch ne total falsche! :D Aber zu dem ist mir außer "Der ist weiß" auch nix eingefallen, mal sehen, evtl. krieg ich mal ein Bild, dann wissen wir evtl. mehr?
0 Punkte
Beantwortet 10, Sep 2003 von Britta (9,500 Punkte)
Hallo Manu!

Ein Bild wäre natürlich schön, aber mehr als ich jetzt können wir gar nicht wissen.
:D :roll: :D :roll: :D *gröhl*

Nee, es ist mit 999,9-promilliger Wahrscheinlichkeit ein doppelfaktoriger Spangle, unter Umständen eben mit "Zugabe".

Viele Grüße, Britta
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
6 Antworten 1,007 Aufrufe
Gefragt 5, Jul 2004 in Andere Sittiche von nina (23,820 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 1,204 Aufrufe
0 Punkte
9 Antworten 2,030 Aufrufe
Gefragt 23, Jul 2003 in Allgemeines Vogelforum von hhummler (160 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 1,980 Aufrufe
Gefragt 30, Jan 2005 in Allgemeines Vogelforum von z6hn (160 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 1,133 Aufrufe
Gefragt 24, Aug 2004 in Andere Sittiche von Spaggi (4,080 Punkte)
...