rosenk?pfchen zugeflogen

0 Punkte
419 Aufrufe
Gefragt 14, Aug 2003 in Agaporniden (Unzertrennliche, Lovebirds) & Sperlingspapageien von bianka (160 Punkte)
hallo, kann mir jemand helfen. uns ist heute ein rosenköpfchen zugeflogen (mühlhausen/thüringen). ich werde mich gleich morgen früh im Tierheim erkundigen, ob ihn einer vermisst. Hier nun meine Frage: wenn sich keiner meldet, kann ich ihn dann behalten oder ist er den Rest seines Lebens unglücklich??? Was mache ich dann??
gruß bianka

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 15, Aug 2003 von Anonym
Hallo Bianka,

du kannst das Rosenköpfchen auch beim Fundbüro melden. Weil man dort leichter nachfragt, wenn jemand sein Tier vermisst. Dort kannst du angeben, ob du das Rosenköpfchen solange bei dir aufnimmst oder in ein Tierheim geben möchtest.

Aber da die Tierheime gerade zur Urlaubszeit hoffnungslos überfordert und überbelegt sind, würde ich vorschlagen, du behälst ihn bei dir, bis sich der Besitzer meldet.

Nach einem halben Jahr gehört das Rosenköpfchen dir. Eigentlich sollten sie schon einen Partner bekommen, aber da du ja noch nicht weißt, ob sich der Besitzer meldet, würde ich damit auf jeden Fall einen Monat warten. Nach einem Monat ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sich überhaupt noch ein Besitzer meldet.

Hast du noch andere Vögel? Rosenköpfchen könnten eventuell etwas aggressiver anderen Arten gegenüber sein.
0 Punkte
Beantwortet 15, Aug 2003 von bianka (160 Punkte)
hallo siggi,
danke das du mir geantwortet hast. ich habe den kleinen kerl im tierheim gelassen, da man mir sagte, das sie für diese vögel eine gute pflegestelle hätten. der heimleiter meinte weiterhin, das sich die besitzer solcher vögel meist im tierheim melden und das die chancen gar nicht schlecht stehen das er wieder zu seinem besitzer findet. hoffentlich hat der kleine glück!!!
viele grüße bianka
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
14 Antworten 885 Aufrufe
0 Punkte
15 Antworten 905 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 1,148 Aufrufe
0 Punkte
3 Antworten 602 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 984 Aufrufe
...