Abmahnung wegen Hund

0 Punkte
197 Aufrufe
Gefragt 13, Dez 2018 in Hunde von Pitzi (5,170 Punkte)
Hallo zusammen,

ich habe schreckliche Nachbarn. Mein Hund, der sehr leise und ruhig ist, wenn er alleine ist, soll angeblich stundenlang am tag rumbellen. Was aber schwachsinn ist. Ich habe die Fibukamera und kann meinen Hund, wenn ich nicht zuhause bin überwachen und schauen was er so treibt. Dennoch habe ich eine Abmahnung bekommen und ich habe mich mal erkundigt: https://www.abmahnung.org/hundehaltung/ und wollte wissen, ob ch jetzt widerspruch einlegen kann? Weil ich kann es ja sogar beweisen, dass das vollkommener schwachsinn ist!

Jemand schonmal Erfahrungen damit gemacht ?
Danke

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 17, Dez 2018 von LaLuna (1,380 Punkte)
ja klar kannst du. das würde ich auch machen
0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2019 von Fischersfriend (1,680 Punkte)
würde ich auf jeden Fall tun!
0 Punkte
Beantwortet 29, Jan 2019 von PeterPanne (3,860 Punkte)
Ab zu anwallt denk ich'!' imer gut
0 Punkte
Beantwortet 22, Mai 2019 von cockispaniel (480 Punkte)
Mit den Kamera aufnahmen kannst du es doch super beweisen
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 120 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 131 Aufrufe
Gefragt 17, Sep 2018 in Hunde von JaNaIchBins (5,700 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 46 Aufrufe
0 Punkte
0 Antworten 42 Aufrufe
Gefragt 6 Jul in Hunde von mize (7,460 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 82 Aufrufe
Gefragt 4, Nov 2020 in Hunde von Fischersfriend (1,680 Punkte)
...