Neuer Partner wird nicht akzeptiert

0 Punkte
254 Aufrufe
Gefragt 5, Nov 2003 in Andere Sittiche von kerstin (240 Punkte)
Hallo,
ich brauche mal einen Rat. Ich hatte ein Wellensittichpärchen, das Männchen ist vorgestern gestorben. Ich hab mich bei einem Züchter erkundigt, der meinte ich sollte nicht so lange warten bis ich einen neuen wieder dazu hole. Nun habe ich heute einen jungen Vogel gekauft, doch meine Wellensittichdame reagiert ablehnend, obwohl der Kleine ständig auf sie zugeht, singt und macht....Haben die beiden eine Chance sich zu verstehen?
Gruß Kerstin

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

16 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 5, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hi kerstin!

Das sie sich nicht gleich bombig verstehen, ist durchaus nichts ungewöhnliches, das kann schon mal dauern. Hab einfach noch ein bißchen Geduld!

Achja Herzlich Willkommen im Forum!
0 Punkte
Beantwortet 5, Nov 2003 von shelly_1 (1,500 Punkte)
Hallo Kerstin,

als ich zu meinen dreien noch einen vierten dazu gekauft hab weil die drei untereinander immer gestritten haben weil sich zwei zusammengetan hatten und der dritte immer gestört hat hat es ein paar Wochen gedauert bis der vierte akzeptiert wurde.
Erst hat sowohl er als auch die andern nur gehackt und gekreischt aber inzwischen hat er sich an den dritten angenähert und ich hab jetzt zwei Paare die sich augenscheinlich wohl fühlen.

Ich denke mit ein wenig Geduld wird das schon noch was und so lange sie sich nicht verletzen kannst Du sie ja zusammenlassen.

Tut mir leid dass Dein Vogel gestorben ist. :(

Viele Grüsse,
ciao Ric
0 Punkte
Beantwortet 5, Nov 2003 von kerstin (240 Punkte)
Vielen Dank für eure schnellen Beiträge. Dann werde ich mal abwarten wie es weiterläuft. Für mich ist es auch noch sehr schwer, da ich sehr traurig über den Tod des Männchens bin. Er ist an einer Kropfentzündung gestorben, ich habe alles erdenkliche gemacht und ausprobiert, es hat nichts geholfen. Der neue kleine würgt manchmal auch so komisch. Da hab ich jetzt natürlich etwas Angst. Aber er hat auch noch nicht soviel hier getrunken....??
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Kerstin

das würgen an sich, ist nichts krankhaftes sondern eine natürliche reaktion, sie wollen einen andern welli damit füttern. Manchmal würgen sie auch nur so, weil ihnen zB ein Korn im Kropf steckt.

Würgen muss nicht immer was schlimmes bedeuten, meine würgen auch ab und zu.
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Anonym
Hallo Kerstin,

willkommen im Forum.
Das mit Deinem Welli tut mir leid. Es ist echt hart, ein geliebtes Tier zu verlieren.

Schön, daß Du aber Deiner alten Dame gleich einen neuen Partner gönnst. Darin liegt aber auch Dein Problem. Welli-Hennen können sehr herrisch sein und ein junger unerfahrener Hahn hat bei ihnen noch nichts zu melden. Gib ihnen Zeit, sich aneinander zu gewöhnen. Wir drücken Dir die Daumen, daß sie bald harmonieren.

Um Kropfentzündungen vorzubeugen kannst Du Apfelessig ins Trinkwasser geben. Herhältnis etwa 2 Löffel auf einen Liter Wasser.

Halt uns auf dem laufenden,wie sich die beiden entwickeln. Ja?
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Stefan!

Und das mit dem Apfelessig hilft wirklich vorbeugend? Machst du das auch immer ins Trinkwasser? Dann würd ich das nämlich auch machen.

Besser als nachher zum TA zu müssen.
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Anonym
Nöö Patti,

ich sage den Wellis aber, es würde helfen und schon kriegen sie keine Kropfentzündung! :D
Klar hilft es, sonst gäbe ich es ihnen nicht 1x die Woche.
Du kannst Fragen stellen! :)
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Ja woher soll ich denn wissen wann und wie oft du ihnen das gibst???

Also einmal die Woche reicht? Wie machst dass denn mit der Dosierung?

Ich fülle ja immer einen Stahlnapf mit Wasser. Muss ich wahrscheinlich dann nen Liter abmessen, mit Apfelessig präparieren und dann halt rein in den Napf.
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Anonym
Hallo Patti,

dann viel Glück, beim Versuch einen Liter Essigwasser in einen kleinen Stahlnapf zu pressen! :D

War ja nur ein Scherz. Wollte Dich nicht kritisieren! :( Fand die Frage nur lustig.

Wenn Du nur einen Stahlnapf nimmst, dann würde ich ein paar Tropfen Apfelessig reinmachen! ;)

1x die Woche gegeben, hilft der Trank, Kropfentzündungen vorzubeugen.
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Ach Mensch, ich meinte doch nicht den ganzen Liter in den Napf! :D

Ich meinte natürlich nur, soviel wie rein geht, aber dann halt vorher nen Liter, damit die Dosierung stimmt.
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Anonym
:lachweg:

Du brauchst wirklich keinen ganzen Liter zu nehmen und den Rest dan wegschütten. Es sei denn, Du willst den Rest trinken.
Ist ja gesund! :daumenhoch:
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Bäääh Apfelessig doch net. Soll aber zum abnhemen ganz gut sein.

Haben das deine Geier gleich angenommen oder wollten sie erst nicht?
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Anonym
Haben sie von anfang an genommen ohne zu maulen. Ich trinke das Zeugs allerdings auch nicht! :)
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Dank für den Tip! Werd ich demnächst mal ausprobieren.
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Asterix (50,140 Punkte)
Ich trinke das Zeugs allerdings auch nicht!


Ich schon! :D
Wenn ich meinen Piepsern das Apfelessigwasser fertigmache, gibt es auch für mich einen Esslöffel voll. Und ich hatte noch nie eine Kropfentzünung. :lol:

Viele Grüße,
Astrid
[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 6, Nov 2003 von Anonym
Astrid!!!! :lachweg:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
8 Antworten 516 Aufrufe
Gefragt 15, Mai 2005 in Andere Sittiche von Sweety (460 Punkte)
0 Punkte
11 Antworten 606 Aufrufe
Gefragt 10, Mär 2004 in Andere Sittiche von Mommel (1,060 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 100 Aufrufe
Gefragt 10, Nov 2003 in Andere Sittiche von Martin (1,380 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 364 Aufrufe
Gefragt 7, Jul 2005 in Andere Sittiche von Cassandra (1,180 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 86 Aufrufe
Gefragt 11, Nov 2003 in Andere Sittiche von Manu (65,400 Punkte)
...