Nachrichten vom Pflegewelli

0 Punkte
900 Aufrufe
Gefragt 20, Okt 2003 in Andere Sittiche von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Leute

ich hatte ja von dem Einzelwelli den mein Kumpel in Pflege hatte erzählt.

Gestern ist die kleine Henne zu ner Bekannten von meinem Kumpel übergesiedelt die schon zwei Wellis hat. Leider ein Pärchen wodurch ich nicht wirklich damit rechne dass das gut geht, weil drei und dann noch Hennenüberschuss.

Aber mal schauen was wird. Mein Kumpel meinte, sie haben wenigstens schon Rufkontakt aufgenommen...

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

20 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

das KANN schon gut gehen.

Aber im Regelfall ist es bei kleineren Schwärmen besser, eine gerade Anzahl artgleicher Vögel zu haben.

Aber ich denke, vorerst wird sich die kleine Henne auch in dieser Dreier-Kombination wohler fühlen als ganz allein. Langfristig sollte man aber über einen 4. Welli nachdenken.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Brigitte

so wie ich das verstanden habe, sollen da schon noch wellis folgen. Sie wollen erstmal austesten ob sich die Henne noch mit Artgenossen verträgt.
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

ach sooooo! (Ich war in Urlaub und habe nicht alles der letzten Tage mitbekommen.)

Aber der Bericht klingt ja schon sehr gut!

Es ist lt. einigen Berichten aus diversen Foren auch schon bei mehr als 10 Jahre lang allein gehaltenen Wellis gelungen, diese mit anderen Wellis zu vergesellschaften.

(Manchmal bleibt ein so lange allein gehaltener Vogel sehr stark auf den Menschen geprägt; das ist vielen Menschen, die zahme Vögel haben wollen, ja auch Recht. Aber dennoch genießen solche lang allein gehaltenen Wellis das Zusammensein mit Artgenossen.)

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Brigitte

na das erklärt so einiges. Habe schon gedacht du kommst gar nimmer wieder :D

Ja so genau weiß ich auch nich was dei vor haben, scheinen aber gute Vogeleltern zu sein, die ersten zwei Geier von denen sind den ganzen Tag draußen und haben ne Menge Klettermöglichkeiten draußen mit Seilen.

Ich hoffe sie lebt sich gut dort ein...Achja hast du meine fast fertige Voli schon gesehen? :D
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

ich komme immer wieder in dieses Forum, auch wenn ich zwischendurch mal immer wieder ein paar Tage weg bin! :D

Ja, Deine Voli habe ich in dem anderen Thread gesehen (- ich schaffe es bloß so schnell nicht, überall etwas zu schreiben -).

Die Voli sieht super aus! (Ich hätte sie nur etwas weniger hoch und dafür etwas breiter gemacht.) - Aber das ist egal, wenn Deine Vögel sowieso mehrere Stunden am Tag Freiflug im Zimmer haben.

Du wirst nämlich nach kurzer Zeit feststellen, dass Deine Vögel die Höhe der Voli gar nicht vollständig nutzen, weil alle Wellis sowieso immer an den höchsten Punkten sitzen wollen.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo brigitte

das mit der höhe war mir schon klar, allerdings fehlt mir der platz für was breiteres. Zudem auch das Geld.

És sollte ja nur was sein, damit sie sich mal besser ausm weg gehen können in der behausung.
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

mein Kommentar war ja auch nicht durchweg negativ gemeint:

Deine Voli ist, auch wenn sie breiter sein könnte, weitaus besser als alles, was man im Handel kaufen kann! :daumenhoch:

Außerdem macht es ja auch Spaß, so etwas selber zu bauen oder bauen zu lassen und dann ganz individuell einzurichten, nicht wahr? (Deine Vögel werden sich darüber sicherlich freuen.)

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hi Brigitte

ja ich bin grade dabei vier haken in das Dach einzudrehen, dann hänge ich ihre vier schäukelchen nebeneinander an der einen Frontseite auf, da haben sie besten Blick nach draußen. Quasi ein Riesen-Fenster.

Auf die andere Seite wird noch ihre Vogel-Ampel gehängt oder ein anderes Spielzeug und dann bekommen sie noch ein paar Haselnuss-zweige zum sitzen und knabbern rein. ;)

Also wenn sie da nich begeistert sind, dannnnn....
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

ja, Haselnuss-Äste sind gut: Die sind zwar im Vergleich zu Obstbaum-Ästen relativ hart; aber dafür brauchst Du sie nicht so oft auszuwechseln.

Ich selber habe in der Voliere Weidenzweige und manchmal auch Äste von unserem Birnenbaum und am Vogelbaum Haselnuss-Äste. (An die Weidenzweige hat sich der Darmtrakt meiner Vögel allerdings erst 2 Tage lang gewöhnen müssen. In den ersten 2 Tagen reagierten die Vögel darauf mit grünlichem Kot.) Weiden sind aber dennoch prinzipiell für Wellis geeignet.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Haselnuss war ganz gut, da man es einfach abschneiden kann, da am Boden wachsend und es is sehr grade,da kann man gut waagerecht aufhängen. Ich hab noch einen etwas verzweigteren Ast, da können sie gut dran rum knabbern.
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

Du kannst, falls Du Platz dafür hast, auch noch einen großen Vogelbaum aus Haselnuss-Ästen basteln.

Dazu zementierst Du ein paar große dicke Äste vertikal in einem großen Blumentopf ein und bindest horizontale Äste dazwischen.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Sowas besitze ich schon*gg* Allerdings is das Ding zu klein will sagen zu niedrig. Ich hab Spielzeug an der decke befestigt, da sitzen sie am liebsten.
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Patti, Du könntest auch noch eine Schaukel aus 2 Kokosnusshälften basteln!

Habe ich aber auch noch nicht gemacht! (Ich bin nämlich zu schusselig dazu, die Kokosnuss ganz gerade in 2 Hälfen zu teilen! :D )

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hihi

auch nix neues. Ich hab zwei kleine Weidenkörbchen bei Ikea besorgt und da Sisal durchgezogen, sodass mans aufhängen kann. Ich häng Spielzeug dann immer im Wechsel auf. Die sind genauso groß wie Kokosnusshälften ;) Ein Welli hat darin bequem Platz.

Und ich hab so nen kleinen Weidenball von Ikea den man aufhängen kann und dann können die Wellis drauf landen. Wenn man was rein steckt haben sie gleich noch ertüchtigung wenn sie versuchen an die Hirse oder so zu kommen.
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

auf Weidenringe und Weidenbälle fahren meine Vögel auch total ab!

Kannst Du bei Dir im Raum eigentlich noch einen Fuß vor den anderen setzen vor lauter Vogelspielzeug? :D :?

Du scheinst ja inzwischen ein wirkliches Vogelparadies zu haben! (Ich schicke mal ein paar meiner Vögel zu Dir in den Urlaub! :D )

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hi Brigitte

neee, so dolle isses nich. Ich hab nen kleinen Spielplatz auf dem Regal stehen und einen Haken an der decke an den ich abwechselnd Spielzeug hänge. Sie lieben ja abwechslung und wenn man das zimmer noch so sehr voll knallt muss man sich immer wieder was einfallen lassen.

Quasi höher schneller weiter auf wellensittisch :D*gg*

Zur Zeit haben sie den Spielplatz den sie von Anfang an hatten, ein mittelgroßes Holzkreuz mit sechs sitzgelegenheiten mit Glöckchen dran Und eine Vogelampel, drei unterschiedlich große Weidenringe waagerecht übereinander hängend. Auf der klettern sie auch gern rum und das schaukelt so schön*gg*.

das Körbchen haben die Feiglinge noch net angenommen also werd ichs irgendwann nochmal probieren. Und das Weidenbällchen werd ich wohl mal in die Voli hängen, mal schaun.
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Aber du kannst mir ruhig mal ein paar deiner Wellis vorbei schicken:D Die möbeln vielleicht mal meine Bande auf :D
0 Punkte
Beantwortet 21, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

na gut, dann bringe ich Dir zwecks Urlaubsbetreuung demnächst mal so ca. 6 Vögel meiner 13er Bande. (Den Rest bringe ich zur Schwiegermutter! :D )

(Na ja, ob das so optimal ist?! :? - Bislang habe ich alle gesunden Vögel während der Urlaubszeiten immer zu Hause betreuen lassen. Aber eine kleine Abwechslung ist evtl. doch nicht schlecht?! :? :D )

(Mein kranker Nicki war kürzlich auch mit Henne Lara während unseres Urlaubs bei der Schwiegermutter. Dort hatte er viel Ruhe und hat sich gut erholt.)

Ist Deine Bande so träge? :D (Nicki hält selbst mit seinem kranken Fuß sicherlich alle anderen Wellis in Schwung! :D - Kaum ein anderer Vogel in meinem Schwarm hat solch' eine Lebensfreude! Und das freut mich, obwohl mich Nickis Verletzung traurig gemacht hat.)

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 21, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hi Brigitte

joa momentan sind sie nich ganz so fidel. Earl is immer ein bißchen müde, ich glaub er mausert sich (nur wenns ums fressen geht, dann sitzt er als erster unten :D )

Blue wäre was für deinen Nicki weil der is immer zuerst draußen und fliegt zwei tollkühne Runden, aber keiner hat großartig Lust mitzumachen.

Die Babys (Earl und Neo) sitzen lieber rum und beknabbern irgendwas bzw, rollen sich auf der Schaukel zusammen ;-)

Lol, zwei könnt ich noch in die Voli stopfen und die andern vier in den großen Käfig :D Meine Geier müssen das sowieso entscheiden, ich hab hier doch eh nüscht mehr zu sagen :D
0 Punkte
Beantwortet 21, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

na ja, das ist normal, dass die Vögel durch die Anstrengung der Mauser in dieser Zeit manchmal etwas müder sind.

Manchmal werden aber die Vögel auch etwas müde und träge im Winter, wenn sie zu wenig Licht haben.

Abhilfe schaffen kann man da durch eine Vogellampe, welche UV-Licht produziert.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 81 Aufrufe
Gefragt 23, Okt 2003 in Andere Sittiche von Patti+5 (28,240 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 662 Aufrufe
Gefragt 19, Sep 2003 in Andere Sittiche von Patti+5 (28,240 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 275 Aufrufe
Gefragt 11, Aug 2004 in Andere Sittiche von RedAngeL (4,520 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 137 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 107 Aufrufe
Gefragt 24, Nov 2003 in Andere Sittiche von Regina1983 (740 Punkte)
...