Wer kennt diese Pflanze?

0 Punkte
114 Aufrufe
Gefragt 25, Sep 2003 in Gartenforum von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo!

Gehört zwar nicht ganz hierher, aber wer kennt diese Pflanze und weiß wie sie aussieht:

Kuhwegis stalleeris?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 25, Sep 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Kuh ist weg und ist im Stall? :?

Klingt aber wirklich richtig botanisch! :D

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 25, Sep 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Huhu Brigitte!

:daumenhoch:

Ich habe heute mittag eine Weile gebraucht....

Meine Kollegin hat erzählt, daß eine Kundin ihre frühere Chefin nach dem botanischen Namen einer Pflanze gefragt hatte. Der Chefin ist er aber nicht eingefallen und wollte das nicht zugeben. Kurzerhand hatte sie diesen Namen erfunden und die Kundin war zufrieden. :D

Klingt doch richtig fachmännisch, oder?
0 Punkte
Beantwortet 25, Sep 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Gabi,

ja, klingt wirklich fachmännisch! Jetzt müssen wir diese Pflanze nur noch kreieren!

Ist sprachlich logisch, dass man den Gag nicht unbedingt sofort erkennt:

Wenn wir die beiden Kunstwörter lesen, lesen wir sie automatisch so, dass wir sie auf der vorletzten Silbe betonen. Also liest man in beiden Wörtern automatisch ein langes geschlossenes e!

Dies ist eigentlich typisch für die Wortbetonung z. B. in den Sprachen lateinischer und slawischer Herkunft, NICHT aber jedoch in den germanischen Sprachen. (In den germanischen Sprachen herrscht die Betonung der ersten Silbe vor.)

Wenn man nun spielerisch einfach die Betonungen verändert und die Länge der Vokale (Selbstlaute) unterschiedlich lang und offen oder geschlossen ausspricht, kommt man sofort drauf.

Aber super, dass diese Chefin damit soviel Eindruck gemacht hat! :D Das nenne ich doch Kundenfreundlichkeit und eine kompetente Beratung! :D :lachweg:

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 26, Sep 2003 von Anonym
Kuh ist weg und ist im Stall?


Eigentlich heißt es: Die Kuh ist weg, der Stall ist leer! :hihihi:

Aber der Gag ist wirklich gut.
0 Punkte
Beantwortet 26, Sep 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Stefan, klar, da hast Du Recht.

Aber ganz korrekt heißt es:

Kuh weg ist, Stall leer ist.

Du hast die Wortstellung verdreht! :D

Viele Grüße
Brigitte :) :)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
10 Antworten 368 Aufrufe
Gefragt 11, Aug 2003 in Gartenforum von Sassy (500 Punkte)
0 Punkte
12 Antworten 868 Aufrufe
Gefragt 7, Feb 2005 in Katzen von Bettina W (16,220 Punkte)
0 Punkte
13 Antworten 126 Aufrufe
Gefragt 30, Mär 2004 in Forum-Café von Anonym
0 Punkte
3 Antworten 110 Aufrufe
Gefragt 11, Apr 2004 in Gartenforum von Gabi (105,260 Punkte)
0 Punkte
10 Antworten 148 Aufrufe
Gefragt 25, Sep 2003 in Forum-Café von Brigitte (131,540 Punkte)
...