Einsteiger. Empfehlungen Tipps, Kosten?bersicht

0 Punkte
1,023 Aufrufe
Gefragt 26, Apr 2005 in Terrarium von reptilien-fan (160 Punkte)
Kann mir denn keiner helfen?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Mai 2005 von snaky66 (1,360 Punkte)
hallo Reptilien-fan, :wink:

was für reptilien möchtest du denn haben ? eher echsen oder schlangen? oder ist es dir gleich? ich hab 2 kornnattern, die sind sehr pflegeleich und auch sehr gut für anfänger geeignet. sie können allerdings bei guter pflege 20 bis 25 Jahre alt werden. ok mit dem Platz ist das so eine Sache die beiden haben ein großes Terri. Die bergagamen brauch ein nicht so großes Terri.
0 Punkte
Beantwortet 14, Mai 2005 von reptilien-fan (160 Punkte)
Hi
Dachte eher an Echsen. So was wie Agame. Nur zu groß sollte der Platzbedarf auch nicht sein.
0 Punkte
Beantwortet 17, Mai 2005 von anja1981 (260 Punkte)
Hallo!

Ich selber habe auch ein Terrarium zu hause mit einer Kornnatter. (Für Anfänger relativ gut geeignet).

Also ich Empfehle Dir vom Kosmo-Verlag das Buch "Grundkurs Terrarium"
da steht alles drin was man wissen muß. Sogar welches Tier als Anfängertier geeignet ist. Wie groß das Terra sein muß, was Du alles brauchst u.s.w. (Amazon.de da findest Du auch ne menge Lesestoff)

Mit Echsen kenne ich mich leider nicht aus, aber Bartagamen sollen sehr pflegeleicht sein.

Ich empfehle Dir auch noch, dich mal bei <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.schlangenwelt.de">www.schlangenwelt.de</a><!-- w -->, oder <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.schlangengrube.de">www.schlangengrube.de</a><!-- w --> umzuschauen. Das sind spitzen Foren, die ich nur wärmstens empfehlen kann.
Dann gibt es noch <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.reptilica.de">www.reptilica.de</a><!-- w -->, das ist ein online-shop über Terraristik

Ansonsten googeln was das Zeug hält. Man sollte sich genaustens vor so einer Anschaffung informieren manche Tiere mögen zwar Pflegeleicht sein, aber trotzdem sind es Exoten die nicht von hier stammen.

Beim Tierkauf wäre es gut auf Züchter zurück zu greifen. Die im Zoohandel haben nicht immer Ahnung. Auch kennt sich nicht jeder Tierarzt mit Reptilien aus. Und vorallem wohin im Urlaub mit dem Tier???

Die Kosten für die erst Anschaffung ist auch nicht wirklich so billig. Aber es gibt zum Glück Ebay. Meine Anschaffungskosten lagen bei etwa 500 € aber ich habe auch ein großes terrarium. Du solltest mit etwa 200 € aber schon rechnen.

Ich will Dir jetzt nichts ausreden, im Gegenteil. Habe vor meiner Anschaffung auch nur gegoogelt und so. Ich habe bis heute nichts bereut und bin glücklich mit meiner schlange. Ich bin halt der Meinung, das man mehr als nur gut vorbereitet sein soll vor der Anschaffung.

Aber guck auf jeden Fall mal auf den von mir genannten Internetseiten.
Die waren der Grund für meine Anschaffung.

Hoffe ich konnte dir nen bischen weiter helfen.

Gruß Anja
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 1,469 Aufrufe
Gefragt 21, Mär 2005 in Terrarium von wittbert (160 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 580 Aufrufe
Gefragt 26, Nov 2003 in Terrarium von Sony (12,580 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 411 Aufrufe
Gefragt 19, Okt 2010 in Terrarium von Sunny_Latima (14,720 Punkte)
0 Punkte
45 Antworten 1,117 Aufrufe
Gefragt 5, Jun 2003 in Forum-Café von Manu (65,400 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 45 Aufrufe
Gefragt 2, Jul 2018 in Forum-Café von Chowchow (1,970 Punkte)
...