Überfahren von Hunden und Katzen, gesetzlich keine Fahrerflucht?

0 Punkte
65 Aufrufe
Gefragt 9, Jun 2021 in Forum-Café von mize (7,460 Punkte)
Hallo zusammen,
ich habe eben diesen Artikel gefunden: https://www.bussgeldkatalog.de/katze-ueberfahren-fahrerflucht/ in dem steht "Haben Sie einen Hund oder eine Katze überfahren, besteht normalerweise keine Meldepflicht (..)  Fahrerflucht kann Ihnen nicht vorgeworfen werden, wenn Sie den Unfallort einfach verlassen." Ich würde es furchtbar finden, wenn meine Katze überfahren wird und jemand sie einfach dort liegen lässt, finde das zu melden ist das mindeste! Sowas sollte wenigstens bei Hunden und Katzen Pflicht sein! Was denkt ihr?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 349 Aufrufe
Gefragt 1, Feb 2019 in Gästeforum von Pitzi (5,170 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 1,072 Aufrufe
Gefragt 9, Mai 2019 in Forum-Café von Elvis (1,020 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 230 Aufrufe
Gefragt 12, Jul 2018 in Katzen von catlover91 (120 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 155 Aufrufe
Gefragt 10, Mai 2018 in Katzen von Evalein95
0 Punkte
3 Antworten 409 Aufrufe
Gefragt 15, Dez 2016 in Katzen von Terrorcats (1,450 Punkte)
...