Schutz vor Zecken

0 Punkte
686 Aufrufe
Gefragt 6, Jun 2016 in Hunde von wuffilein (1,280 Punkte)
Waren gestern zwei Stunden unterwegs. Endlich war mal wieder gutes Wetter. Zu Hause haben wir anschliessend gleich vier Zecken gefunden. Kaum ist das nasse Wetter vorbei kommen die Biester wieder. Die braucht doch keiner.

Wie kann man das denn verhindern, dass sie sich erst festzwacken? Von den Halsbändern haben wir mal zwei verschiedene ausprobiert gehabt. Mit wenig Erfolg.

Hier sind noch ein paar mehr Sachen aufgezaehlt:

http://www.hundebibel.de/zeckenabwehr-zeckenschutz-beim-hund/

Was davon hilft denn wirklich? Irgendwelche Empfehlungen von euch? Danke!!!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2016 von Leinleni (180 Punkte)
Hallo Wuffilein,

ich benutze bei unserer kleinen immer Frontline und muss sagen bisher sind wir damit eigentlich immer recht gut gefahren. Hin und wieder haben wir mal wieder eine Zecke aber ich glaube das lässt sich leider auch nicht vermeiden.

Ansonsten gibt es hier bei Fressnapf (https://www.fressnapf.de/ratgeber/beitrag/zeckenschutz-entfernen-zecke-hund) auch noch viele Tipps rund um das Themna Zeckenschutz und wie man Zecken richtig entfernt.

Unter dem Punkt "Zeckenschutz für den Hund" findet man unter anderem Links zu "Spot on Präparaten" und auch "Sprays". Vielleicht ist hier ja etwas für dich dabei.

Ich habe letztens erst überlegt mir ein Zeckenspry für unsere Kleine zu besorgen, allerdings habe ich selbst noch keine Erfahrung damit gemacht. Vielleicht irgendwer sonst hier?

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!
0 Punkte
Beantwortet 3, Aug 2016 von Netix (140 Punkte)
Hallo, es gibt so viele Präparate gegen Zecken, aber es gibt kein goldenes Mittel. Ich kann nur sagen, dass es gut ist, die Zecken zu konsultieren, weil der Biss gefährlich sein kann, check hier www.testzecken.de
0 Punkte
Beantwortet 17, Aug 2016 von wuffilein (1,280 Punkte)
Wir haben mittlerweile auch mal Frontline ausprobiert und sind damit ziemlich zufrieden. Haben viel weniger Zecken als vorher. Allerdings bin ich noch skeptisch, ob es nicht auch am launischen Sommer bisher liegt und man allein deswegen weniger Zecken hat.
0 Punkte
Beantwortet 16 Jun von milbe (460 Punkte)
Sch**** Viecher. Dieses Jahr gibt`s wieder so richtig viele. Klar, es war sehr warm. Das mögen sie.

Ein wirklich wirksames Mittel ohne den Hund mit Chemie zuzubomben, haben wir noch nicht gefunden.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
21 Antworten 1,089 Aufrufe
Gefragt 2, Mai 2007 in Hunde von Anonym
0 Punkte
8 Antworten 448 Aufrufe
Gefragt 13, Jun 2004 in Hunde von Vivien (180 Punkte)
0 Punkte
11 Antworten 302 Aufrufe
Gefragt 1, Mai 2004 in Hunde von jessica2602 (5,060 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 755 Aufrufe
Gefragt 9, Apr 2006 in Hunde von Anonym
0 Punkte
1 Antwort 470 Aufrufe
Gefragt 11, Jun 2007 in Katzen von Anonym
...