Ein bescheidenes Wochenende....

0 Punkte
110 Aufrufe
Gefragt 3, Aug 2003 in Hunde von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
Ende der letzten Woche hab ich mich schon auf Freitag gefreut, Rose muß zum TA fädenziehen.Ich dachte : Hurra der Alltag hat uns wieder, alles ist wieder o.k. jetzt müssen wir unsrere Kleine nur noch ein bischen aufpäppeln und alles ist wieder im Lot.
Pustekuchen war wohl nix.Am Freitag früh bin ich mit Karacho aus dem Bett gefallen.Die Bauarbeiter klingeln.Seit Monaten haben wir ne Riesenbaustelle vor der Tür, unsere Strasse wird neugemacht und endlich unser Bürgersteig, am Mo wollten sie fertig sein. Direkt an unserem Haus ist ein Rohrbruch! Unsere Vermieterin ist natürlich im Urlaub, nach langem Lamenti am Tel konnte ich ihren Freund erreichen, der gibt die Genehmigung für die Reparaturarbeiten und alles ist in Butter am Sa um 6.00h rollen die Bagger an.
Ein Unglück kommt bekanntlich selten allein...Asta meine ältere Hündin konnte ich dann gleich mitnehmen zum TA, sie bringt seit Do nur noch Blut und Schleim hinten raus.Mir gingen alle möglichen bösen Gedanken durch den Kopf, sie wird immerhin schon 12.
Der TA hat dann festgestellt das sie Fieber hat und eine Entzündung des Enddarms.Na klasse!!Spritzen mit Penizillin und was weiß ich nicht noch, ausserdem Medikamente für zuhause und strenge Diät, selbst Reis ist schon zuviel für die Verdauung, also nur Spezialnahrung. Und die ist teuer.
Also Fr. zum TA, Sa und So, dann sollte es hoffentlich gut sein.
Sonst noch was?Nein vorläufig reichts,ich hoffe nur das unser Madam sich schnell wieder fängt und und wir dann wirklich wieder alles im Lot haben.

Falls ich euch jetzt ein Ohr ( sorry Auge) abgekaut habe,das mußte einfach mal sein

LG Blinky

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 4, Aug 2003 von gini (1,420 Punkte)
hi blinky!

ohje! da kann man nur sagen, nur nicht die nerven verlieren! und den hundsis gute besserung wünschen! :daumendrueck:

lg gini :)
0 Punkte
Beantwortet 5, Aug 2003 von Sony (12,580 Punkte)
Hallo Blinky,

das tut mir aber sehr leid ... Ich hoffe das der rest der Woche besser fuer
dich laeuft und es deinem Hundi sehr bald besser geht.

gruss Sony :wink:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten 212 Aufrufe
Gefragt 17, Sep 2012 in Allgemeines Nagerforum von iris6113 (7,540 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 53 Aufrufe
Gefragt 4, Feb 2005 in Forum-Café von Asterix (50,140 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 146 Aufrufe
Gefragt 29, Okt 2004 in Andere Sittiche von kabuske (33,500 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 271 Aufrufe
Gefragt 17, Apr 2004 in Mäuse & Rennmäuse, Ratten von Anonym
0 Punkte
3 Antworten 65 Aufrufe
Gefragt 17, Okt 2003 in Forum-Café von Asterix (50,140 Punkte)
...