Hilfeee, starke Ver?nderung

0 Punkte
383 Aufrufe
Gefragt 30, Jul 2003 in Andere Sittiche von Flecki (200 Punkte)
:wink: Hallo Ihr
habe seit montag Urlaub und habe mehr Zeit für Kinder und Wellis, sie (die Wellis) können den ganzen Tag frei bei uns herumflattern. Das nutzen sie auch... , seit heute morgen sitzt Pitti unser Männchen herum plustert sich auf und schläft viel, muß dazu sagen hebe gestern eine Sendung von FK bekommen und habe heute morgen einen Edelstahlnapf mit Grit aufgehängt, Buchenholzgranulat statt Sand in den Käfig getan und statt Trill Wildsamenfutter gefüttert... haben ein bißchen blöd geguckt das Futter köönte sie ja anspringen ... dan habe ich so einen Edelstahlhalter mit Weintrauben aufgehängt.. alles neu...zu viel für die Nerven??? Ich weiß nicht oder sind sie nur kaputt von dem soooo langen Freiflug??? sonst bekommen sie ja nur 2 Stunden... sie knabbern aber auch an unserer Holzbalken, bekommt ihnen das nicht? der andere ist auch müde aber zwitschert so vor sich hin. Noch dazu kommt das unsere lola unseren Pitt seit ein paar Tagen hakt, wenn er an die gemeinsame Futterröhre gehen... ansonsten ist Lola im moment sehr aufdringlich... was soll ich machen... kot sieht aus wie immer... noch was kann ich das Keimfutter classic ganz normal verfüttern... und mal einsäen? bitte helft mir...

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 30, Jul 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo und herzlich willkommen!

Hm, das kann schon sein, daß Deine Wellis mit so viel Neuem im Käfig und viel Freiflug etwas überfordert sind.
Beobachte Deinen Pitti gut, wenn es schlimmer wird oder bis morgen nicht viel besser wird, würde ich zum TA gehen.
Mein Hamlet ist momentan auch nicht so gut drauf, vielleicht die allgemeine Wetterlage?

Mit den Holzbalken wäre ich sehr vorsichtig, die sind ja bestimmt behandelt worden, oder? Unter Umständen könnten sich Deine Wellis davon schwere Vergiftungen holen. Hat Dein Pitti vielleicht zuviel davon erwischt?

Bezüglich der Aufdringlichkeit von Deiner Lola: kann es sein, daß sie in Brutstimmung ist? Ist eigentlich typisches "Zickengehabe"!

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 30, Jul 2003 von Flecki (200 Punkte)
Habe ich auch erst gedacht, war aber zum TA... Kropfentzündung... habe selber gefühlt... und schon so dünn.. das man das Brustbein erfühlen kann... er sitzt jetzt die ganze Zeit vorm Rotlicht, scheint ihm gut zu tun...
0 Punkte
Beantwortet 31, Jul 2003 von Michelle (3,940 Punkte)
oh das tut mir leid!

hast du ein Antibiotikum bekommen?ich hoffe der welli wird wieder gesund.
Wenn er schon so dünn ist würde ich empfehlen babybrei zu füttern,am besten mit einer spritze!
ich drücke dir die daumen,dass alles gut geht!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
10 Antworten 145 Aufrufe
Gefragt 28, Nov 2003 in Andere Sittiche von anlom (180 Punkte)
0 Punkte
33 Antworten 3,374 Aufrufe
0 Punkte
5 Antworten 108 Aufrufe
Gefragt 2, Jun 2004 in Andere Sittiche von Gabi (105,260 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 186 Aufrufe
Gefragt 21, Jul 2003 in Andere Sittiche von Manu (65,400 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 208 Aufrufe
Gefragt 4, Sep 2004 in Hunde von Janika (4,200 Punkte)
...