Berlin, die dreckigste Stadt?

0 Punkte
109 Aufrufe
Gefragt 11, Nov 2005 in Forum-Café von Anonym
Hallo,

vor einiger Zeit wurde eine Umfrage veröffentlicht die sagt:

Berlin ist die dreckigste Stadt Deutschlands


Findet ihr das auch?

Was habt ihr für Erfahrungen mit der hauptstadt oder denkt ihr es gibt schlimmere Städte?

Viele Grüße

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 11, Nov 2005 von Anonym
Äää...ich kenne keine anderen (Groß-) Städte so genau.... :rolleyes:

Was verstehst du jetzt unter "dreckig" ? Zu viel Müll weggeworfen ? Zu viel Hundehaufen? Oder graue, nicht frisch gestrichene Häuser?

Berlin ist auf jeden Fall eine der grünsten Hauptstädte die es gibt und im Herbst sehr schön und bunt:

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1928263">http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1928263</a><!-- m -->

Juliane
0 Punkte
Beantwortet 11, Nov 2005 von Anonym
Original von Zoofan Münster
Berlin ist die dreckigste Stadt Deutschlands



Ob es Berlin ist weiss ich nicht...
Aber Grosstädte allgemein sind dreckig, ich war schon in D´dorf, Köln und Dortmund...und schön ist es dort bestimmt nicht
0 Punkte
Beantwortet 11, Nov 2005 von Anonym
Ich kann leider nichts anklicken, weil keine der Antwortmöglichkeiten zutrifft. Wer hat das denn behauptet und welche ältere Umfrage gab es.

Klar ist es auf dem Land sauberer, aber ich denke, dass alle großen Großstädte , also z.B. Köln, Hamburg, Berlin, München, ungefähr gleich belastet sind.

LG Gundel
0 Punkte
Beantwortet 11, Nov 2005 von Anonym
`Hallo,

mit dreckig meine ich z.B Hundehaufen, Müll etc. also was so auf den Straßen und so liegt. :)

Die Umfrage ist ich meine vor 2Wochen veröffentlicht worden, und das war eine Umfrage, wo sie Leute gefragt haben die auch in Berlin wohnen. War aber recht offiziell.

Also ich denke für meinen Teil, ich war noch nie in Berlin, aber habe schon viel drüber gesehen...Berlin ist eine sehr dreckige stadt an öffentlichen Plätzen, also nicht überall :)
0 Punkte
Beantwortet 11, Nov 2005 von Anonym
Hallo Tim,
hier ist Michael. Der Papa von Marc.
So ziemlich alle Großstädte in Deutschland haben dreckige und saubere Ecken. Berlin ist bestimmt nicht dreckiger als Hamburg. Es kommt immer auf die Sichtweise an. Wenn Du nur den Hauptbahnhof von Hannover kennst, sagst Du das Hannover die dreckigste Stadt in Deutschland ist. Ich persönliche kenne in Berlin viele tolle Ecken die auch sehr sauber sind. Man kann es natürlich nicht mit dem "platten" Land vergleichen.
Wenn Du mal eine richtige saubere Stadt kennenlernen willst musst Du nach Singapur reisen. Hier ist alles reglementiert und wird von den Leuten beachtet. Als ich das letzte mal vor 5 Jahren dort war, kostete das Wegwerfen einer Zigarette auf dem Bürgersteig EUR 250,00. Kaugummi durfte man überhaupt nicht mit nach Singapur nehmen.
Wie gesagt, Sauberkeit oder Dreckigkeit ist immer eine Sache des Blickwinkels.
Michael
0 Punkte
Beantwortet 11, Nov 2005 von Anonym
Hi Michael,

das stimmt da hast du völlig recht :)

Wenn man Münster sieht denkt man an grüne wiesen und fahrradfahrerr am Aasee siehst du den Bahnhof, bekommt man ienen Kotzreiz jaja, dass stimmt. Hast recht so muss man das auch sehen :)
0 Punkte
Beantwortet 11, Nov 2005 von Anonym
Original von marcSo ziemlich alle Großstädte in Deutschland haben dreckige und saubere Ecken.


Das ist wahr...

Ich habe nicht abgestimmt.
Habe schon in verschiedenen Städten so viel Dreck gesehen da möchte ich mich nicht festlegen....
0 Punkte
Beantwortet 11, Nov 2005 von Anonym
Das dreckigste war in Sizilien in Prizzi einem kleinen Dorf in den Bergen die öffentlichen toiletten.

Sowas hab ich noch nie gesehen einfach kleine Kabinen mit Loch im boden wo jemand (oder 10 was weiß ich?) Riesenhaufen drauf gesetzt hatten dass man gedacht hat es wäre ein Elefant gewesen..baaah.

Ich habe schon einige Städte gesehen und in Saudi Arabien gab es auch alte Stadtteile oder Dinge die ungewohnt waren, oder in Kenia die Altstädte, Kairo wuselig-schmuddelig, aber Prizzi hat den Vogel abgeschossen....brrr
0 Punkte
Beantwortet 12, Nov 2005 von Anonym
Ich finde Berlin nicht dreckige als andere Städte, und ich war schon oft da, weil mein Vater da gewohnt hat.

Natürlich gibt es dort im Vergleich zu kleineren Städten mehr Müll, aber prozentual gesehen sieht das bestimmt schon ganz anders aus.
0 Punkte
Beantwortet 12, Nov 2005 von Anonym
Ne Tim, ich denke deine Argumente hinken ein bisschen. Ich war früher oft in Berlin, lebe jetzt in Hamburg. Auch in München war ich schon. Direkt in der City ist es natürlich oft dreckiger, aber in jeder Großstadt gibt es auch Parks, Grünflächen und andere Erholungsgebiete und die sind meist nicht dreckig.

Und ich gebe Julia recht, prozentual gesehen, also bezogen auf die Anzahl z.B. der Hunde, der Menschen, der Autos geben sich in Deutschland alle Städte nicht viel.

Am dreckigsten habe ich es in Tunesien erlebt, da wurden die Müllsäcke an den Strand geworfen, sogar vor unseren Augen hielt ein Auto voll beladen mit Säcken und der Mann schmiss die vor uns ins Meer.

LG Gundel
0 Punkte
Beantwortet 12, Nov 2005 von Anonym
Hi Gundel,

um eure Meinungen zu erfahren und zu verstehen mache ich das ja hier, und v.B michael und julia haben völlig recht, das stimmt :)

Dreckig war malle, aber nur weil die gullis vor dem strand ausgelaufen sind und die ganzen Vekalien ins Meer liefen, irgendwie wasserschaden, oder so *kotzreitz*

Aber sonst war malle Super :)
0 Punkte
Beantwortet 11, Feb 2009 von Finemin (3,780 Punkte)
Direkt in der City ist es natürlich oft dreckiger, aber in jeder Großstadt gibt es auch Parks, Grünflächen und andere Erholungsgebiete und die sind meist nicht dreckig.
Huhu aus Berlin :D

Ich wohne direkt in der Berliner City (West) und hier sieht man so gut wie nie Müll oder gar Hundehaufen. Könnte ja kaufwütige Touristen abschrecken :rollauge: Hundehaufen treiben mich eher gerade in Parks zur Verzweiflung, und dort sind auch die Mülltonnen oft so überfüllt, dass man sein dreckiges Taschentuch schon mal durch den ganzen Park tragen muss, bis man auf eine Tonne trifft, in die man es mit Müh und Not vielleicht noch gequetscht kriegt.... Berlin ist eine arme Stadt, und offenkundig könnten wir mal eine Mülleimer-Spende gebrauchen :rollauge: :D

Ansonsten ist es doch vermutlich in jeder Großstadt so (außer vielleicht in Singapur, au weia...), dass die Stadtteile sehr unterschiedlich sauber und gepflegt sind. In den USA ist es z.B. noch viel extremer in dieser Hinsicht.

In Sachen Grünflächen ist Berlin ein Spitzenreiter auf der Liste der Großstädte, und auch wunderschöne Gewässer gibt es hier massenhaft. Die Naturoasen sind auch nicht nur am Stadtrand (wie in manch anderer Stadt), sondern schön verteilt, so dass man nicht lange braucht, um dorthin zu gelangen. Das hängt auch damit zusammen, dass Berlin aus lauter kleinen Dörfern und Städtchen zusammengewachsen ist. Immer noch haben die Stadtteile ein ganz unterschiedliches Flair, Berlin ist kein großer Moloch, sondern mehr ein Kaleidoskop mit vielen verschiedenen, bunten Facetten. Jeder Stadtteil hat quasi seine eigene City (Einkaufsstraßen) und seine eigenen grünen Bereiche. Deshalb wird mir diese in meinen Augen sehr schöne Stadt auch nie langweilig :)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 817 Aufrufe
0 Punkte
25 Antworten 148 Aufrufe
Gefragt 16, Mär 2005 in Forum-Café von Anonym
0 Punkte
66 Antworten 835 Aufrufe
Gefragt 7, Sep 2004 in Forum-Café von Janika (4,200 Punkte)
0 Punkte
12 Antworten 49 Aufrufe
Gefragt 15, Dez 2012 in Forum-Café von iris6113 (7,540 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 26 Aufrufe
Gefragt 9, Sep 2012 in Forum-Café von (heimliche) Mitleser (29,780 Punkte)
...