Meine Truppe ist nun komplett!

0 Punkte
490 Aufrufe
Gefragt 3, Dez 2003 in Andere Sittiche von Patti+5 (28,240 Punkte)
So heute war es soweit. Ich habe meine Schecke vom Züchter abgeholt. Auf dem Rückweg nach hause war ich gleich mit ihr beim TA, der hat nen Kropfabstrich gemacht und morgen bringe ich ihm ein paar Kotproben. Morgen erfahre ich auch das Ergebnis des Kropfabstrichs.

Ich hatte gestern schon Nici und Blues alten Käfig hergerichtet und da sitzt sie momentan in meinem Bad, völlig verängstigt drin.

Leider habe ich eben erst bemerkt, dass die mittlere linke Kralle nach unten wächst und nicht nach hinten, das hat meine Freude etwas getrübt. Ein bißchen größer scheint der linke Fuss auch zu sein, aber das kann auch Einbildung sein.
Naja ich werd das beobachten.

Man kann es leicht auf den Bildern erkennen, dass die Kralle nach unten wächst.

So Namen such ich natürlich auch noch! Das blau ist übrigens etwas dunkler als auf den Bildern.


[ img ]


[ img ]


[ img ]

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 3, Dez 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Patti!

Mausi!
Das ist eindeutig eine Mausi!
:D
0 Punkte
Beantwortet 3, Dez 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Nee Gabi, ich dachte an Aruna, was meinste?

Ihre Mittelzehe macht mir Sorgen, hätte ich das nur beim TA gesehen!!! dann hätte der was dazu sagen können
0 Punkte
Beantwortet 4, Dez 2003 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo,

echt süß die Kleine. Bedeutet Aruna was besonderes?

Unser einer Welli hatte übrigens auch Krallen, die sich nicht bogen sonderen eher gerade gewachsen sind. Hat ihn aber nicht gestört.
0 Punkte
Beantwortet 4, Dez 2003 von Duplicate Pinguin (12,120 Punkte)
Hallo Patti!

Das mit der Kralle ist nicht schlimm. Eventuell mußt Du sie gelegentlich etwas kürzen, aber meine Jackie hat das auch und kommt auch beim Klettern sehr gut damit zurecht.

Süß ist die kleine Maus übrigens.

Schecken sind ja sowieso sooo niedlich. Bin auch schwer in Versuchung, den scheckigen Pflegewelli zu behalten, aber Maggie ist ja krank und würde das nicht gut verkraften, also bin ich standhaft...
0 Punkte
Beantwortet 4, Dez 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
Hallo Patti, :wink:
sehr hübsch, Dein Neuzugang! :yippeeh: Herzlichen Glückwunsch! :ola:
Habe ich das richtig verstanden - Du hast jetzt 5 Welli's? Warum hast Du dich für eine ungerade Zahl entschieden?
0 Punkte
Beantwortet 4, Dez 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Hallo Patti,
Glückwunsch zu diesem hübschen Neuzugang! Sehr schön, die Dame, ehrlich! Das mit der Kralle must du nicht überbewerten, keine Sorge! Wenn du merkst, daß die Henne Probleme hat, dann kürze sie, das sollte reichen. Meistens kommen sie dann gut klar.
0 Punkte
Beantwortet 4, Dez 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo zusammen!

Danke für euren Zuspruch wegen der Kralle! Ich mache mir immer übermäßig sorgen! Aber sie ist schon länger als die andere Kralle der anderen Mittelzehe, stört sie aber nicht beim klettern, mich ärgert das nur, dass ich sie nicht gleich hab kürzen lassen beim TA!

@ Cordula,

ne sie ist die sechste jetzt, ich hatte zu meinen vieren noch einen Abgabewelli dazugenommen, den Paul, der gliederte sich auch super ein, aber ich hatte das Gefühl, Nici bleibt ein bißchen auf der Strecke, also habe ich die kleine Schecke dazu gekauft gestern. Ist ja auch ne Kostenfrage ob ich zwei auf einmal nehme.

@ Bettina

Aruna ist die indische Göttin der Morgenröte
0 Punkte
Beantwortet 5, Dez 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
Moin Patti, :wink:
sechs? Das find' ich klasse. :D Dann mußt du nur noch dein Profil ändern... ;)
Viel Spaß mit der neuen Dame und der ganzen Bande!
0 Punkte
Beantwortet 5, Dez 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
hallo Cordula

heute hat sich leider raus gestellt, dass die kleine eine beginnende Kropfentzündung wohl hat, zumindest sind sehr viele keime im Kropf und der TA meinte, dass man das desinfizieren müsse. (Der in der Tierklinik)
Also fahre ich morgen mit ihr hin, sie tut mir so leid, jetz muss sie noch mindestens einen tag getrennt von den andern bleiben:-(
0 Punkte
Beantwortet 5, Dez 2003 von Duplicate Pinguin (12,120 Punkte)
Hallo Patti!

Das sind ja nicht so tolle Neuigkeiten. Wie gut, daß sie noch in Quarantäne sitzt! Aber wenn sie sich dann eventuell schon etwas krank fühlt, dann wird sie die anderen ja nicht vermissen, sondern über die Ruhe vielleicht ganz froh sein.

Gute Besserung der Kleinen.
0 Punkte
Beantwortet 6, Dez 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Andrea

also ich war heute mit ihr da und er meinte, wenn sie morgen keine ANzeichen wie würgen zeigt, kann ich sie Montag dazu setzen. Ich durfte sie heute schon in ihrem Käfig ins Wohnzimmer stellen. Die andern erkunden grade ihren Käfig. Zumindest versuchen sies.

Sie fühlt sich sonst auch nicht schlapp oder so, ist putzmunter und kreischt nach den andern. Der TA hat ihr auch gleich die Kralle die nach unten wächst gekürzt.
0 Punkte
Beantwortet 6, Dez 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
Hallo Patti, :wink:
deine letzte Nachricht klingt ja schon wieder ganz gut. Ich drücke dir die Daumen, daß die Kleine rasch gesund wird und sich bald mit den anderen anfreundet!
0 Punkte
Beantwortet 6, Dez 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Cordula

ja ihr gehts auch gut, hüpft im Käfig rum und kreischt und flattert wie bescheuert. Sie hat die Behandlung auch super verkraftet.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
12 Antworten 831 Aufrufe
0 Punkte
11 Antworten 1,761 Aufrufe
Gefragt 20, Feb 2005 in Andere Sittiche von nymphensittich (9,580 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 264 Aufrufe
Gefragt 8, Nov 2003 in Andere Sittiche von MaGo (520 Punkte)
0 Punkte
39 Antworten 703 Aufrufe
0 Punkte
0 Antworten 72 Aufrufe
...