snowball ist krank

0 Punkte
95 Aufrufe
Gefragt 1, Dez 2003 in Andere Sittiche von pocketgeier (2,540 Punkte)
HILFE!
ich weiss nicht was mit snowball los ist, er sitzt nur auf der stange, lässt sich von mir ohne probleme auf die hand nehmen und plustert sich immer wieder auf.

ich habe ihn jetzt erstmal alleine in einen käfig gesetzt und ihm etwas traubenzucker ins wasser getan.
kann es sein dass er die rote kolbenhirse nicht verträgt?
habe ihm heute morgen das erste mal welche gegeben und seit einer stunde ist er so.
sonst war nämlich alles beim alten, habe sonst nichts anders gemacht und heute morgen war er noch der frecheste von den vieren.

sarah

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 1, Dez 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Hallo sarah,
das glaube ich nicht, daß er die rote Hirse nicht verträgt, denn die ist ja auch im normalen Wellifutter drin - sollte sie zumindest. Kannst du sonst noch was feststellen? Augegeschwollen? Erbrechen? Schont er ein Füßchen? Hat er Wunden?

Wie lang ist er schon so? Hat er evtl. was geknabert (Weihnachtsdeko evtl.), was giftig sein könnte? Lametta o.ä.?
0 Punkte
Beantwortet 1, Dez 2003 von Anonym
Hallo Sarah,

Wellensittiche verstecken ihre Krankheiten,bis es nicht mehr geht.
Leider sind Ferndiagnosen gar nicht möglich und die Symptome könnten für viele Krankheiten sprechen.

Bitte fahr so schnell wie möglich zu einem vogelkundigen TA und biete ihm so lange Rotlicht an, bis es losgeht (aber so, daß er sich auch aus dem Bereich entfernen kann).

Alles Gute. Berichte weiter.
0 Punkte
Beantwortet 1, Dez 2003 von pocketgeier (2,540 Punkte)
er erbricht sich nicht, frisst auch weiter wie ein scheunendrescher, wunden scheint er auch nicht zu haben.
die augen sehen auch gut aus.
ich habe jetzt gerade den käfig mit küchenrolle ausgelegt, damit ich sehen kann ob er durchfall hat. dann wüsste ich wenigstens womit ich ihn behandeln kann, kohle hab ich noch hier.

drückt mir die daumen

sarah
0 Punkte
Beantwortet 1, Dez 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Hallo sarah,
behandeln kannst du ihn damit nicht, Kohle hilft bei Durchfall, dein Vogel scheint mir ernsthaft krank zu sein! Und da stoppt Kohle nur den Durchfall, nicht die Ursache.

Bitte fahr mit ihm zum TA, geht das denn?
0 Punkte
Beantwortet 1, Dez 2003 von Ute (6,000 Punkte)
Sarah,
bitte verkneif Dir das mit der Kohle. Da wird nur das Symptom behandelt, nicht aber die Ursache der Erkrankung.

Lieber direkt zum TA und das richtige Medikament geben lassen.
0 Punkte
Beantwortet 1, Dez 2003 von pocketgeier (2,540 Punkte)
ich werde gleich zum tierarzt fahren.

er rennt aber schon wieder vor mir weg, ich deute das mal als gutes zeichen. mal sehen was der ta sagt

gruss
sarah
0 Punkte
Beantwortet 1, Dez 2003 von pocketgeier (2,540 Punkte)
kommando zurück! :-)

ich habe gerade eben die freundin angerufen, von der ich die wellis habe. sie hat mir gesagt, dass ich ihn ganz in ruhe lassen soll und ihm sein lieblingsleckerchen hinlegen soll ( rote kolbenhirst *grins*) hab ich gemacht.

snowball hat jetzt 20 minuten nichts anderes getan als zu fressen. jetzt ist er wieder quicklebendig, tollt mit den anderen rum als währe nichts gewesen.
ich also besagte freundin nochmal angerufen und gefragt was das zu bedeuten hat:
die dicke lässt ihn nicht ans futter, hatte ich auch ein paarmal, seit dem habe ich die beiden ab und zu getrennt gefüttert

klasse, oder? das hätte sie mir ruhig früher sagen können.

gruss
sarah

ps: zum ta werde ich die tage trotzdem fahren, irgendwie ist er mir doch ein wenig zu dünn
0 Punkte
Beantwortet 1, Dez 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Das ist ein Problem, wenn der Große den Kleinen so wenig ans Futter lässt, daß er schwächelt. 20 MInuten nur gefressen? Dann muß er länger nichts mehr gefressen haben.

Häng einfach noch 2-3 Schälchen mit Futter rein, dann kann er immer ausweichen und sich einen eigenen Napf suchen, meistens ist es damit getan!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
14 Antworten 863 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 274 Aufrufe
0 Punkte
13 Antworten 2,084 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 177 Aufrufe
Gefragt 11, Apr 2005 in Andere Sittiche von Blackbirds (160 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 191 Aufrufe
Gefragt 20, Feb 2005 in Andere Sittiche von rudolf.mede (240 Punkte)
...