Einstreu

0 Punkte
260 Aufrufe
Gefragt 27, Nov 2003 in Meerschweinchen & Degus von Mandy (15,740 Punkte)
Hallo!

Ich hab zwei Meerschweinchen in einem ziemlich großen Käfig. Da benötigt man ne ganze Menge Einstreu. Bis vor kurzem konnte mein Bruder diese noch von Arbeit mitbringen, doch das ist jetzt vorbei. Jetzt nutzen meine Eltern die Kleintierstreu von Vitakraft, aber das wird mit der Zeit richtig teuer.
Nun meine Frage: Gibt es Alternativen zu Sägespänen, die günstiger sind? Welche Einstreu nutzt ihr?

Vielen Dank für eure Antworten!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von melfrosch (8,220 Punkte)
Hallo Mandy!
M.E. sind Späne schon das billigste, was es auf dem Markt gibt. Vielleicht schaust Du mal in Drogeriemärkten, die haben oft Eigenmarken in kleinen Packungen, oft sind die auch billiger.
Ansonsten bieten Läden wie Futterhaus/ Fressnapf auch ungepresste, selbst abgefüllte Späne an. Ist aber immer eine Rechensache, was nun wo billiger, da sich die Mengen immer so unterscheiden.

Sparen kannst Du übrigens, wenn Du nur die Pinkelecken öfter auswechselst, dann musst Du nicht immer alles entsorgen.

Außerdem gibt es Hanf- oder Strohpellets als Einstreu, die sind relativ teuer, aber angeblich muss man da auch nicht so oft komplett alles auswechseln, weill die vollgepinkelten Pellets sehr gut zu identifizieren sind, da aufgequollen. Allerdings kann ich da nicht aus eigener Erfahrung berichten, da ich, wie gesagt, nur Späne benutze!
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Mandy (15,740 Punkte)
Hallo Melanie!

Erstmal danke für deine Antwort!

Mit den kleinen Packungen kommen wir leider nicht weit. Ich glaub, da bräuchten wir zwei bis drei Packungen für einmal komplettwechsel.
Aber das mit den Pinkelecken ist ne gute Idee.
Aber ich guck trotzdem mal, ob ich irgendwo noch was günstigeres auftreiben kann. Ich glaube auch manche Tischlereien geben auch Sägespäne ab. :?
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von melfrosch (8,220 Punkte)
Hallo Mandy,

von den Spänen aus Tischlereien raten ich Dir ab!!! Da können minimale Lackreste und sonstwas für Holzbehandlungsmittelchen dran sein!

Wie groß ist denn eigentlich Dein Käfig, dass Du so viel brauchst? Kommst Du da nicht mit einem 56l-Beutel (z.B. von Vitakraft) aus? Der kostet doch nur so um die 2€?!
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Mandy (15,740 Punkte)
Hallo Melanie!

Mein Käfig ist ca. 2m lang und fast 1m breit. Zur Zeit nehmen wir ja auch die großen Beutel von Vitakraft, aber das reicht höchstens 2 Monate. Aber ich denke mal, wir werden das auch weiterhin nehmen.
Das mit den Tischlereien hab ich noch nicht gewusst. Danke!
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Starlight (3,080 Punkte)
Hallo,

ich kaufe immer die große Packung beim Fressnapf. Es sind 350 Liter drin und das ganze kostet 9,99 Euro. Nimm dir aber Unterstützung mit, die Dinger sind ziemlich schwer.
Es gibt sie auch noch beim Dehner (9,99 ¤) und beim Hornbach (8,?? ¤)

Bei den großen Raiffeisenmärkten gibt es auch 500 Liter Packungen für 15 Euro.
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Mandy (15,740 Punkte)
Hallo Starlight!

Hornbach ist bei uns gleich in der Nähe. Da werd ich bei Gelegenheit mal schauen. Die Beutel dürfen aber nicht zu groß sein, da flippen meine Eltern aus. Aber ich wohn ja nicht mehr da, da kann es mir ja eigentlich egal sein :D
Nee, nee da ist nicht mehr viel Platz für sowas. :)
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Starlight (3,080 Punkte)
Hallo Mandy,

ja das kann ich verstehen, die Packungen sind etwa 1 m lang und ca. 0,50 m hoch. Ich habe einen großen Eigenbau mit extra Meerschweinchenschrank, da passt er glücklicherweise rein. Ohne Schrank hätte ich aber ein Problem. :)
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Mandy (15,740 Punkte)
Ich denke das müsste in den Schrank passen. Die Säcke, die mein Bruder immer mitgebracht hat waren auch nicht viel kleiner. :D
Nochmal danke für eure Antworten!
0 Punkte
Beantwortet 19, Dez 2003 von gigafan (780 Punkte)
Hallo,

ich weiß genau was du für ein Problem mit dem Streu hast. Ich hole mein Streu inzwischen bei Hornbach. Da gibt es einstreu für Pferde, das sind dann 20 Kilo Pakete. Ist aber eigentlich genau das selbe wie in den kleinen Packungen. Bei uns kostet das 8 Euro.

Hoffe ich konnt helfen
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
17 Antworten 1,115 Aufrufe
Gefragt 27, Aug 2006 in Meerschweinchen & Degus von Anonym
0 Punkte
3 Antworten 1,041 Aufrufe
Gefragt 27, Mai 2005 in Kaninchen von Nika (10,640 Punkte)
0 Punkte
9 Antworten 129 Aufrufe
Gefragt 29, Okt 2003 in Andere Sittiche von Patti+5 (28,240 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 1,667 Aufrufe
Gefragt 28, Feb 2005 in Mäuse & Rennmäuse, Ratten von Sveniboy (2,960 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 575 Aufrufe
Gefragt 20, Jun 2013 in Kaninchen von The Budgie (3,440 Punkte)
...