Baden

0 Punkte
2,010 Aufrufe
Gefragt 24, Okt 2003 in Andere Sittiche von Papillon (1,580 Punkte)
DAS interessiert mich auch auf des Heftigste.
Mein Schildsittich ist der Badefan schlechthin, er plantscht sich manchmal so nass, dass er kaum noch fliegen kann.
Aber meine Wellidame ist in den anderthalb Jahren ihres Hierseins noch nie in ihrem Badehäuschen der irgendwelchen anderen Fluten gewesen. Ich bin gespannt, wie es das neue Hähnchen handhaben wird.
Kann man Wellensittiche irgendwie zum Baden animieren?
Gruß Claire

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Kruemel (5,720 Punkte)
Hey

Mit dem baden ist es ja so eine Sache. Es gibt Krummschnäbel die beim Anblick eines gefülltem Badenapfes alles stehen und liegen lassen und sich mit Ausdauer ihn die fluten stürzen. Und es gibt solche wo jede Phantasie und Überzeugungskraft wieder auf die neuste probe gestellt wird. Wie habt ihr euren warnmduscher zum echten Badefreak überzeugt bekommen

liebe grüsse
diana
0 Punkte
Beantwortet 25, Okt 2003 von Kruemel (5,720 Punkte)
Hey

Am besten funktioniert es wenn sie sich das von anderen abgucken können, meine gehen nicht ohne Grünfutter in die Fluten. Rudi unser Fußgänger, verstarb aber leider im Februar, konnte nie genug griegen bis pitsche nass war und so wie Deine Schildsittiche bis auf die Knochen durch war. Die Nymphen juckt das alles nicht und zeigen weiterhin die kalte Schulter wenn die Badeschale da steht.
Was absoult nicht zu empfehlen ist die Blumenspritze.
Wie hast den deine Schildsittiche dazu bekommen :?:

liebe grüsse
diana
0 Punkte
Beantwortet 26, Okt 2003 von Papillon (1,580 Punkte)
Hi Diana,

der Schildsittich (ist nur einer) hatte mal zwei kleine Blumnvasen auf dem Esstisch umgeworfen und sich dann in den Pfützen gewälzt, bis ich kapiert hatte, dass er baden will. Seitdem stelle ich ihm fast täglich seinen Suppenteller hin und so ca. jedes zweite Mal springt er rein und plantscht mal mehr und mal weniger.
Also: ER hat MICH dazu gebracht, ihn baden zu lassen.

Die Wellis (auch der neue Hahn) haben ihr Badehaus seit drei Tagen am Käfig, aber sie ignorieren es. Trinken nicht mal draus (sonst würde ich eingetrocknete Wasserspritzer finden). Ich hoffe, dass die beiden sich das mal irgednwann noch vom Schildsittich abgucken. Und vielleicht versuche ich mal, sie mit Grünfutter zu locken. Mal sehen.

Bis bald
Claire

Gruß
0 Punkte
Beantwortet 26, Okt 2003 von Kruemel (5,720 Punkte)
Hallo Claire

Habe aber auch die Erfahrung gemacht das sie an kühleren wie Herbsttage und Wintertage selbst der absoulte Badefreak sich nicht verleiten dazu lässt ;)
Oder einfach mal mit ihrem Lieblingsspielzeug sie zu versuchen an zu locken :?

lieben gruss
diana
0 Punkte
Beantwortet 4, Nov 2003 von Anke! (16,060 Punkte)
Hi!

Ihr braucht nur Ziegensittiche, die baden wie blöde :D
Und die Bademuffel(die Wellis)setzen sich dann immer an den Rand der Badeschüssel und duschen in den Tropfen :lol:

Ich glaube, beibringen kann man das keinem Vogel!!!

Liebe Grüße, Anke
0 Punkte
Beantwortet 4, Nov 2003 von Duplicate Pinguin (12,120 Punkte)
Huhu!

Auch Pennantsittiche brauchen nicht zum Baden überredet zu werden, sie wollen es sogar im Wassernapf tun, der ist nur leider viel zu klein. :D

Im Augenblick versuche ich eine kreative Lösung für die Badegelegenheit zu finden, denn wenn die Pennanten in einer Schüssel plantschen, ist danach alles in einem Umkreis von 1,5 m pitschnaß. Die Idee für ein Riesenbadehäuschen habe ich schon lange, mir fehlen nur noch die geeigneten Materialien für die Umsetzung...
0 Punkte
Beantwortet 4, Nov 2003 von Anke! (16,060 Punkte)
:D das Problem kenne ich! Ich hab mir daraufhin mal ein großes Badehäuschen bei e-bay gekauft, aber das ist viel zu tief für meine Kleinen, also eher was für groooße Papageien :lol:
naja, wird irgendwann mal wieder verkauft.
0 Punkte
Beantwortet 4, Nov 2003 von Duplicate Pinguin (12,120 Punkte)
Anke, das ist ja auch mein Problem: es muß tief genug für die Pennanten sein, aber auch nicht so tief, daß die Finkchen darin ertrinken. Wenn dieses Dilemma nicht wäre, hätte ich schon eins, aber die Finkchen baden ja auch für ihr Leben gern...
0 Punkte
Beantwortet 4, Nov 2003 von Anke! (16,060 Punkte)
:D ja, ist schon problematisch!!
Ich habe meine Küchenwaage, bzw. die Schale, die darauf gehört, den Vögeln "gespendet", sie ist seit langem Badewanne...gewogen wird jetzt immer irgendwie anders... :roll:

Liebe Grüße!!
0 Punkte
Beantwortet 5, Nov 2003 von Asterix (50,140 Punkte)
Moin Anke,

kannst du mir mal deine Ziegensittiche zwecks Anschauungsunterricht und Nachhilfe zum Baden für meine Wellis ausleihen?! :D
Meine denken, ihre Badewanne wäre der größte Trinknapf der Welt....

Viele Grüße,
Astrid
[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 5, Nov 2003 von Anke! (16,060 Punkte)
Moin!
:D klar, kein Problem! Aber da mußt Du aufpassen, denn neben dem Baden können sie Deine auch wirklich verderben, denn z.Z. machen die nichts anderes außer "schmutzige" Sachen :lol:
0 Punkte
Beantwortet 12, Feb 2004 von Duplicate Christian (2,220 Punkte)
Hi,

unsere Aymara-Sittiche und der Wellie-Hahn lieben es in einer lasierten Tonschale zu baden, die Wellie-Henne hingegen scheint nasse Füsse nicht zu mögen und liebt es daher mit einer Pflanzensprühflasche besprüht zu werden.

Badehäuschen? Bei unserer Bande war das rausgeschmissenes Geld.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten 143 Aufrufe
Gefragt 19, Feb 2005 in Andere Sittiche von Vampira (2,500 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 392 Aufrufe
Gefragt 24, Jul 2004 in Andere Sittiche von Punky (3,800 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 81 Aufrufe
Gefragt 11, Nov 2003 in Andere Sittiche von dini (1,020 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 293 Aufrufe
0 Punkte
6 Antworten 484 Aufrufe
Gefragt 24, Jun 2007 in Hunde von Anonym
...