Mein Neuzugang

0 Punkte
217 Aufrufe
Gefragt 24, Sep 2003 in Andere Sittiche von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Lulu,

süß - der Kleine! (Scheint ein Lutino zu sein wie meine Orphelia.)

Aber kann man bei dem Kleinen jetzt schon mit Sicherheit sagen, dass das ein Hahn ist?

Viele Grüße
Brigitte :) :)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 24, Sep 2003 von Lulu (1,180 Punkte)
Hallo,
ich möchte euch einmal meinen Neuzugang Chico vorstellen. Er ist gerade einmal 10 Wochen alt und eine Handaufzucht. Ich habe ihn gestern geholt und er ist mitlerweile schon anhänglich wie ein Hund :). Er soll unserem Wellensittich (Tweety) Gesellschaft leisten.

Hier einmal zwei Fotos von dem Süßen:

[ img ]

[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 24, Sep 2003 von dinetiger (620 Punkte)
Oh, wie süß!
Sieht genau aus meine Baby!
0 Punkte
Beantwortet 24, Sep 2003 von Lulu (1,180 Punkte)
Die Züchterin meinte "es" wäre ein Hahn. Da sie sich sehr gut mit Nymphis auskennt glaube ich ihr das einfach mal ;) ich denke mal das hat ürgendwas mit Vererbung zu tun.
0 Punkte
Beantwortet 24, Sep 2003 von Schlundi (7,760 Punkte)
Hallo Lulu!

ja, bei den Nymphen ist das mit dem Geschlecht bestimmen immer so ne Sache, hihi.

Allerdings, wenn die Züchterin sich gut mit Genetik auskennt, dann wird es wohl ein Hahn sein. ;)

Aber bei Nymphen kann es immer Überraschnungen geben! :)

Ich kenne da einige Fälle, wo sich ganz sicher geglaubte Hennen in Hähne und umgekehrt verwandelt haben... ;)

Naja, aber das mit der Vererbung, da steig ich nicht so ganz durch...
Meine Lutinogeperlte Henne, konnte laut Vererbung nur einen Henne sein, aber ich kann es nimmer erklären wieso...
Geschlechtsgebundene Erbgänge oder so, hmpf... dabei hatte ich mal LK Biologie.... *peinlich*
0 Punkte
Beantwortet 24, Sep 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Lulu,

bei den Lutinos kann man das Geschlecht gut ausrechnen, wenn man die Eltern und Großeltern der Tiere kennt.

Mein "eigener" Züchter, der mir die 2 Nymphen verkauft hat, konnte das nicht. Aber er konnte mir die Farben der Eltern und Großeltern nennen.

Und dann haben mir 2 von einander unabhängige Züchter in Foren anhand der Elterntiere ausgerechnet, dass mein Lutino tatsächlich eine Henne ist. Und das stimmte auch.

Viel schwieriger war es bei meinem Schecken-Hahn. Der hatte nämlich als Eltern und Großeltern nur Schecken. Kein Züchter in keinem Forum konnte so etwas berechnen. Es ist unmöglich.

"Mein" Züchter tippte zwar auf einen Hahn so rein gefühlsmäßig. Er hatte auch Recht. Es war tatsächlich ein Hahn, aber das sah ich erst später an seinem Verhalten.

Wenn Deine Züchterin erfahren ist, wird sie Deinen Lutino, denke ich, schon richtig eingeordnet haben.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
7 Antworten 542 Aufrufe
Gefragt 17, Mär 2005 in Andere Sittiche von Mandy (15,740 Punkte)
0 Punkte
9 Antworten 392 Aufrufe
Gefragt 8, Aug 2003 in Andere Sittiche von Anonym
0 Punkte
4 Antworten 119 Aufrufe
Gefragt 13, Sep 2010 in Meine Tiere von Anonym
0 Punkte
7 Antworten 68 Aufrufe
Gefragt 21, Feb 2007 in Die Fotobox von Anonym
0 Punkte
2 Antworten 346 Aufrufe
Gefragt 7, Jun 2005 in Andere Sittiche von Anijur (680 Punkte)
...