Katzenaufzuchtmilch f?r Kaninchen-Weisen?

0 Punkte
1,637 Aufrufe
Gefragt 25, Mär 2005 in Kaninchen von Aylene (5,200 Punkte)
Hallo,

ich lese oft Berichte über Kaninchen, und hatte ja auch gesagt das
meine Häsin keine Milch hatte bei ihrem Wurf...
Mein Rammler ist mittlerweile kastriert ;)

Nur ich hab mal nachgelesen und stelle im nachhinein nun mal
eine Frage zu einem Beitrag...

Dort stand das man Kaninchen die man mit der Hand aufzieht:

-2 mal täglich mit einer Einwegspritze mit Saugnocken füttern?
- Katzenaufzuchtsmilch oder eine mit Vitaminen angereicherte Kondensmilch nehmen soll
- ihnen den Bauch richtig After massieren soll, für die
Verdauung?
- Die Mutter einen Geruch an den Zitzen hat die die kleinen zum
saugen anregt?????

Mich würde mal interessieren was ihr dazu sagt?! :?

Stimmt das alles so?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Karlchen (27,800 Punkte)
Aylene laß es bitte, der Gedanke ist wohl noch nicht so ganz aus Deinem Kopf???

Keine künstliche Milch ist im Übrigen ein wirklich guter Ersatz so dass man es darauf anlegen könnte Mutterlose Welpen auszuziehen.
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Samantha (10,960 Punkte)
Hallo Aylene!
Ohje, komm bitte nicht auf die Idee Kaninchen mit der Hand aufzuziehen. Ich denke, dass ist sicherlich soo schwierig und definitiv nur was für sehr erfahrenen Kaninchenhaltern oder Züchter.

Also ich hab nochmal nachgelesen um mir auch ganz sicher zu sein.
Die Kaninchenmutter säugt ihre Jungen nur einmal in 24 Stunden und das früh morgens. Also weiß ich schonmal nicht, ob deine Info stimmt.
Das mit dem Bauchmassieren stimmt, denke ich,denn es regt die Verdauung und, was auch .B bei Katzenwelpen gemacht wird.
Wegen der Milch und diesem Geruch an den Zitzen weiß ich nichts, hab ich auch bis jetzt noch nicht gefunden, aber ich kann mich ja mal informieren.
Aber nicht auf falsche Ideen kommen! ;)
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Samantha (10,960 Punkte)
huhu! Ich hab mal nommo nachgeschaut.
Also obowhl Kaninchenmütter ihre Jungen nur einmal am Tag füttern, müssen Kaninchen, die mit der Hand aufgezogen werden alle 4 Stunden gefüttert werden.
Das kann man mit einer Katzenaufzuchtmilche, die man beim Tierarzt bekommt.
Aber das mit den Zitzen hab ich nicht gefunden.
0 Punkte
Beantwortet 26, Mär 2005 von Aylene (5,200 Punkte)
Man, jetzt komm ich endlich mal hier rein. Das Forum spinnt irgendwie
seit gestern Abend, und ich konnte diesen Beitrag hier nicht einsehen!
:cry:
Mich hat das einfach mal interessiert was ihr dazu sagt.
Bezüglich der Häsin bin ich zZ echt am nachdenken. Da ich es
komisch finde das die Züchterin das Kaninchen einfach so billig
gelassen hat. Einen Teddy für 5€?!
Und sie ist auch so rund... :?
0 Punkte
Beantwortet 28, Mär 2005 von Anja_mit_Max_und_Muc (14,040 Punkte)
Na das wäre ja ein Zufall nicht Aylene?
0 Punkte
Beantwortet 29, Mär 2005 von Kleines Mäuschen (1,200 Punkte)
Hach, um Gottes Willen...
Du hast das Kaninchen von einem ZÜCHTER gekauft und musst es trotzdem mit der Hand aufziehen???
Wusstest du das vorher? Und.. Ist es dir denn nicht gleich aufgefallen und hast es nicht genommen, wenn es nur 5 € gekostet hat....
Das Kaninchen wurde ganz bestimmt viel zu früh von der Mutter entfernt...

Wie alt ist es denn jetzt?
0 Punkte
Beantwortet 29, Mär 2005 von Lacrima (13,540 Punkte)
@ Kleines Mäuschen, das hast du falsch verstanden, das Kaninchen war bereits Mami und hatte keine Milch für die Jungen und Aylene hat noch einen Bock, welcher gerade kastriert wurde und da es ja noch einige Zeit danach zu einem goldenen Schuß kommen kann, kam die Frage nach einer mutterlosen Aufzucht schon mehrmals zur Sprache.
ABer eigenltich war man darin überein gekommen, das es einfach zu gefährlich ist und für die Zippe nicht unbedingt gesund, wenn man sie noch einmal einer Trächtigkeit aussetzt.
0 Punkte
Beantwortet 29, Mär 2005 von Aylene (5,200 Punkte)
Ich weis nur das ich sie 7 Wochen getrennt lassen werde zur Sicherheit!
0 Punkte
Beantwortet 29, Mär 2005 von Schnuckiputzi (1,380 Punkte)
hi aylene,

ich habe vor 2 wochen ein kaninchenbaby mit der hand aufziehen müssen, und obwohl es nur 1 ist, ist es trozdem viel arbeit!! Zum Glück sind die anderen 4 Geschwister gesund! Dennoch würde ich es nicht auf´s Spiel setzen eine Häsin zur Trächtigkeit anzusetzen wenn sie im Vorfeld schon Mängel an sich aufweist, da diese Mängel an die Jungen weitergegeben werden!!!

Alles andere wurde ja schon erläutert!!

Meinen beitrag kannst du auch lesen hier!!

Gruss Schnuckiputzi
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 329 Aufrufe
0 Punkte
3 Antworten 1,098 Aufrufe
Gefragt 27, Mai 2005 in Kaninchen von Nika (10,640 Punkte)
0 Punkte
16 Antworten 851 Aufrufe
Gefragt 4, Feb 2004 in Kaninchen von Anonym
0 Punkte
1 Antwort 335 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 1,113 Aufrufe
Gefragt 25, Sep 2004 in Kaninchen von kabuske (33,500 Punkte)
...