Tumor bei Fl?ckchen!

0 Punkte
193 Aufrufe
Gefragt 22, Jul 2003 in Andere Sittiche von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Jenny!

Oh, das ist ja furchtbar! :trost:
Was für einen Tumor hat denn der TA festgestellt?

Wegen dem neuen Partner: frage mal in den Tierheimen nach, die wissen oft Züchter, zu denen sie Vögel bringen können, die sie nicht vermittelbar sind.
Manchmal hilft es auch, sich ganz einfach mal in der Nachbarschaft oder in der Bekanntschaft umzuhören.
Ich wußte auch lange nicht, daß ich gleich 3 Hobby-Züchterinnen genau um die Ecke habe. Bin immer davon ausgegangen, daß die halt ganz einfach ein paar Vögel haben.
So bin ich zu meinen Wellis gekommen!

Gruß
Gabi

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 22, Jul 2003 von DreamyJenny (300 Punkte)
Ich war heute beim Tierartz. Er hat einen Tumor bei meiner kleinen erst 2 Jehre alten Flocke festgestellt. :cry:

Ich bringe sie in den nächsten Wochen, wenn es schlimmer wird, zum einschläfern.Noch macht sie einen recht guten Eindruck.

Damit ihr Mann nicht so trauert, suche ich für ihn einen neuen Lebensgefährten.
Kann mir jemand einen guten Züchter nennen, ( Raum Düsseldorf) der gesunde Wellis verkauft? Oder Privatleute, die welche haben?
0 Punkte
Beantwortet 22, Jul 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Hallo Jenny,
wieso willst du die Kleine denn einschläfern lassen, wenn sie doch einen munteren Eindruck macht? Viele Wellensittiche leben jahrelang glücklich mit einem Tumor, bevor das so schlimm wird, dass man sie besser einschläfert!

Du kannst auch im Tierheim nachfragen und einen etwas älteren Welli holen, manchmal haben Tierheime sogar Nestjunge! Dann tust du ne gute Tat und dein Männchen hat eine gleich alte Partnerin.

:wink:
0 Punkte
Beantwortet 22, Jul 2003 von DreamyJenny (300 Punkte)
Danke für die Anteilnahme!

Ich bringe meine Kleine ja erst zum TA wenn ich merke, dass sie große Schmerzen hat. Denn sie ist die Zutraulichste von allen und Kunststückchen kann sie auch!Ich hänge sehr an Ihr!

Im Tierheim hab ich schon Nachgefragt, die haben leider nur ein Pärchen. Ich weiß nicht genau, wie mein Männchen darauf reagiert, wenn seine Partnerin nicht mehr da ist und stattdessen 2 fremde Turteltäubchen bei ihm sind!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten 215 Aufrufe
Gefragt 15, Apr 2004 in Andere Sittiche von angelmelodie (4,780 Punkte)
0 Punkte
10 Antworten 229 Aufrufe
Gefragt 9, Feb 2004 in Andere Sittiche von Anonym
0 Punkte
6 Antworten 118 Aufrufe
Gefragt 6, Feb 2004 in Andere Sittiche von Sanni (4,120 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 205 Aufrufe
Gefragt 1, Sep 2004 in Andere Sittiche von Brigitte (131,540 Punkte)
0 Punkte
21 Antworten 1,160 Aufrufe
...