Lebendes Blatt

0 Punkte
548 Aufrufe
Gefragt 13, Jul 2003 in Terrarium von Jessy (760 Punkte)
Vorweg eine Frage:
Kennt sich den dein Bruder mit den Tieren aus??

Da es mehrere Arten von "Wandelnden Blättern" gibt, kann ich dir nicht alles genau sagen, erkundige dich einfach mal, welche Art es genau ist!!!


Phyllium bioculatumsind mit 8 Monaten ausgewachsen, die Männchen sind ca. 5cm die Weichen 7-8 cm.
Die Tempertaur sollte mindestens 20°C, besser sind 25°c-30°C betragen. Sie ernähren sich hauptsächlich von Blätter, Brombeeren, Buchen und Eichen.
Alle 2 Wochen brauchen die Tiere frische Brombeerblätter, und das Terraium muss gereinigt werden
Sie haben eine Lebenserwartung von etwa 14 Monaten bei guter haltung.

Diese Gattung mit den größten wandelnden Blättern ist Phyllium giganteum. Die Weibchen sehen aus wie ein leicht angefressenes Eichenblatt, grün mit leicht braunen rändern. Die Beine weisen ebenfalls Blattartige Verbreiterungen auf.
Das letzte Segment ist leicht aufgebogen.
Die Männchen sind kleiner und länglich.Die Vermehrung erfolgt meist durch Parthenogenese (Jungfernzeugung),kann aber auch sexuell erfolgen. Die wandelnden Blätter benötigen Klettermöglichkeiten (Zweige) als Bodengrund kann man Kunstrasenteppich empfehlen , es geht aber auch Zeitungspapier.
Es soll einmal am Tag, wegen der Häutung am besten nachmittags oder abends gesprüht werden.
Die Eier sollen warm und feucht gehalten werden. Der Zuchterfolg ist gering, ca 20% der Eier schlüpfen nur, diese erreichen aber fast alle das Erwachsenenstadium.

Viel Glück mit deinen Tieren

Jessy

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Jul 2003 von Anonym
Hallo!

Wollte euch nur mal mitteilen, daß mein Bruder uns fünf "lebende Blätter" gekauft hat. Das sind Heuschrecken, die sich als Blatt tarnen. Die sind noch ganz klein, und wenn sie größer sind, bekomme ich zwei. Vielleicht kennt sich ja jemand damit besser aus, und kann mir ein paar Tips zur Haltung und Ernährung geben???
0 Punkte
Beantwortet 13, Jul 2003 von Sandybirdy (3,620 Punkte)
Hallo!

Das war ich oben, hatte vergessen mi´ch einzuloggen.
Nein, er kennt sich leider nicht so gut damit aus. Er hat ein paar informationszettel mit bekommen, da steht schon so einiges drauf, z.b. das mit den brommbeer- und eichenblättern.
Die sollen ca. handtellergroß werden, wenn sie ausgewachsen sind. Gut, das mit dem sprühen wusste ich nicht. Hätte ich mir bei solchen tieren aber denken können :oops:
Wir werden aber alles tun, damit es ihnen gut geht!
0 Punkte
Beantwortet 13, Jul 2003 von Jessy (760 Punkte)
Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir solche Tiere niemals holen würde ohne mich vorher genau drüber informiert zu haben.....aber das muss jeder selbst wissen.

Goggle doch einfach mal ein bischen, versuchs mal mit dem Begriff Phyllium bioculatum auf manchen Seiten findest du dann auch noch weitere Arten.
Kenne mich auch nicht allzu sehr mit diesen Tieren aus, habe nur mal einiges über sie gelsen.

Liebe Grüsse
Jessy
0 Punkte
Beantwortet 14, Jul 2003 von Sandybirdy (3,620 Punkte)
Hallo!

Er kennt sich anscheinend doch besser aus, als ich dachte. Hat mir so einiges erzählt, was zu beachten ist, auch das, was oben steht.

Naja, ich hoffe, sie wachsen und gedeien.

Nur wird sich meine Mutter nicht so über die Tiere freuen :D
0 Punkte
Beantwortet 19, Jul 2003 von Sandybirdy (3,620 Punkte)
Hallo!

Das erste hat sich gestern gehäutet!

Und gewachsen sind sie schon ziemlich!

Das eine ist schon grünlicher geworden.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
0 Antworten 53 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 137 Aufrufe
Gefragt 14, Aug 2016 in Terrarium von Klausi (120 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 2,629 Aufrufe
Gefragt 12, Aug 2005 in Terrarium von cyberpet (120 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 917 Aufrufe
Gefragt 1, Jun 2005 in Terrarium von snaky66 (1,360 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 1,008 Aufrufe
...