Bitte um Eure Hilfe!!!!

0 Punkte
468 Aufrufe
Gefragt 15, Nov 2004 in Andere Sittiche von Merlin (1,600 Punkte)
Hallo!!
Habe seit Donnerstag nen Welli :lol: . Er wurde im Wald gefunden und im Tierheim abgegeben. "Merlin". Er ist 3 Jahre alt und total süß und zahm. Er sitzt am liebsten auf der Schulter von Herrchen oder Frauchen. Wie wir bemerkt haben frisst er aus der Hand und vom Teller, und trinkt aus unseren Gläsern. Er redet auch total viel, aber leider kann ich es nicht so richtig verstehen. Was total Schade ist. So jetzt wäre ich über eure Ratschläge und Tips dankbar:
Soll ich ihm einen Partner dazu holen? Habe ja leider keine Ahnung wie er es in den letzten 3 Jahren gewohnt war. Mein Freund und ich arbeiten den ganzen Tag.
Wird er dann so zahm bleiben und es evtl auch dem Jungvogel beibringen oder kann es auch sein, daß er sich ganz verändert?
Habe leider keine große Ahnung von den süßen Piepmätzen.... :?
LG Pia

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

16 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 15, Nov 2004 von Vana (2,140 Punkte)
Hallo Pia,

ich finde es toll, dass Ihr Euch informiert! Ich würde ihm auf jeden Fall einen Partner dazu setzen, denn die Kleinen sind Schwarmvögel und ohne Artgenossen unglücklich. Zudem seid Ihr auch den ganzen Tag arbeiten. Ich würde ihm eine Henne dazu setzen (vorausgesetzt, Ihr wisst, dass Euer Kleiner sicher ein Hahn ist). Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Neuzugang sich schnell die Zahmheit vom Alteingessenen abguckt. Wenn Euer Findelkind so zahm ist, wird er bestimmt nichts von seiner Zutraulichkeit verlieren. :)
0 Punkte
Beantwortet 15, Nov 2004 von Vana (2,140 Punkte)
Achso,

hier noch mal zwei Links auf denen Ihr alles wichtige über Wellensittiche erfahrt:

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.wellensittichinfo.de">http://www.wellensittichinfo.de</a><!-- m -->
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.birds-online.de">http://www.birds-online.de</a><!-- m -->

:)
0 Punkte
Beantwortet 15, Nov 2004 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Pia!

Herzlich willkommen bei uns!

Wie Vana schon schrieb: ich würde ihm auch dringend einen Artgenossen dazu holen.
Wellis sind alleine totunglücklich, auch wenn es nach außen hin nicht so scheint.
Auch glaube ich, daß sich der Neue viel von der Zahmheit des älteren Vogels abschauen wird.
Wir haben 4 Wellis und die drei Kleinen haben sich alles von unserem Paul abgeschaut, sei es Obst und Gemüse (wo Paul drangeht, gehen wir auch dran!
:D ) oder die Zahmheit, wenn er für Leckerchen auf den Finger kommt!

Aber vor allen Dingen: euer Welli hat jemanden zum spielen, kraulen, schmusen, füttern! Und alleine dabei zuzusehen, da geht einem wirklich das Herz auf!

Also: nix wie her mit dem Partner, wenn ihr sicher seid, daß der Kleine nicht von jemandem anderes schmerzlich vermißt wird!
0 Punkte
Beantwortet 15, Nov 2004 von Merlin (1,600 Punkte)
Hallo!!!

Vielen Dank für die schnelle Hilfe und die Ratschläge. Werde dann am Wochenende mal auf Partnersuche für Melin gehen. In dieser Zeit kann er geh ich denn dann weiter vor? Soll ich den "Neuen" dann erst mal in einen anderen Käfig setzen damit Merlin ihn mal "beschnuppern" kann?
Kann ich denn auch nen Hahn dazukaufen?
LG Pia
0 Punkte
Beantwortet 16, Nov 2004 von Duplicate Paula (6,240 Punkte)
Hallo Pia,

ich habe auf meiner HP auch eine Infoseite "Gegen Einzelhaltung", die kannst Du Dir ja mal anschauen.

Ich finde es auch super, daß Du Dich informierst, ob Du für Merlin einen Partner holen sollst!

Wenn Merlin ein Hahn ist (blaue Nasenwachshaut), kannst Du ihm auch einen Hahn als Partner dazu gesellen;
in der Regel ist das kein Problem. [ img ]
Nur solltest Du sicher sein, daß Merlin keine Henne ist (braune Nasenwachshaut) und Du noch eine Henne holst,
denn dann ist meistens Zickenalarm im Käfig, weil Hennen sehr dominant sein können und gleich zwei davon
geht oftmals nicht gut... [ img ]
Zwei Hähne sind in der Regel kein Problem.

Einige Züchter erlauben es, daß man seinen Wellensittich mitbringt und er sich in der Züchter-Voliere den neuen
Partner selbst aussuchen kann.
Du beobachtest dann eine Weile, wer es Deinem Merlin besonders angetan hat und nimmst dann Merlin und den
von ihm Auserwählten mit. Das wäre natürlich das Idealste für Deinen Merlin.
Wenn Du ihm den neuen Partner aussuchst, würde ich ihn auf jeden Fall gleich mit in den Käfig reinsetzen
- nicht erst in "Einzelhaft!" Dann siehst Du gleich, ob sich die beiden verstehen oder nicht.
In manchen Zoofachgeschäften kann man mit der Option einen Wellensittich kaufen, daß man ihn gegen einen
anderen umtauschen kann, wenn er sich nicht mit Deinem verträgt. Das kannst Du ja vor dem Kauf erfragen.
In der Regel kommt es aber eher selten vor, daß sie sich überhaupt nicht vertragen.

[ img ]

Sieht denn Dein Merlin so aus, wie das Avatar-Bildchen, das Du Dir ausgesucht hast?


Viele Grüße,
0 Punkte
Beantwortet 16, Nov 2004 von Merlin (1,600 Punkte)
Hallo!!
Vielen Dank für Deine Tips. Dass er ein Hahn ist ist ganz sicher. Habe ihn nem Züchter in der Nähe vorgestellt. Der hat mir das bestätig. Merlin sieht so aus wie mein Bildchen. Würde sagen, daß er noch schöner ist :heilig: !!!! Würde gerne Bilder von ihm einstellen aber da ich neu hier bin und nicht die super Ahnung von PC's habe bin ich leider zu ungeschickt dazu... :oops: !!!! Vielleicht könnt ihr mir ja auch dabei helfen??? Wäre echt total lieb :lol: !!!!!
LG Pia
0 Punkte
Beantwortet 16, Nov 2004 von Duplicate Paula (6,240 Punkte)
...
Merlin sieht so aus wie mein Bildchen. Würde sagen, daß er noch schöner ist :heilig: !!!!


Ähem... noch hübscher als mein Jakob??? :nono:
Das geht doch gar nicht!!! [ img ]

Fotos lade ich in meinem Webspace hoch und verlinke sie dann hier - wie die anderen es machen, weiß ich nicht...

Viele Grüße,
0 Punkte
Beantwortet 16, Nov 2004 von Merlin (1,600 Punkte)
Hallo!!
O.k. Würde sagen, daß sie gleich hübsch sind. So wie Zwillingsbrüder... :D

LG Pia
0 Punkte
Beantwortet 16, Nov 2004 von Duplicate Paula (6,240 Punkte)
Hallo Pia!

Ich habe gerade folgenden Beitrag hier im Vogel-Forum gefunden:

Bilder-Upload für Eure Vogel-Fotos

Vielleicht hilft Dir das ja wegen der Fotos, die Du einstellen möchtest, weiter! [ img ]


Viele Grüße,
0 Punkte
Beantwortet 16, Nov 2004 von Duplicate Paula (6,240 Punkte)
Ich denke, jeder findet seinen Welli am hübschesten, oder? [ img ]


Viele Grüße,
0 Punkte
Beantwortet 17, Nov 2004 von Anonym
Hallo Pia,

schön, daß Ihr Eurem Merlin einen Partner holen wollt.
Seid nicht enttäuscht, falls sie nicht sofort ein Herz und eine Seele sein sollten; es ist aber sehr wahrscheinlich, daß der neue sich die Zahmheit abguckt.
Holt ruhig einen jungen Hahn dazu.
Und wenn es Frühjahr ist, dann macht Ihr einfach mal nen Ausflug nach Trier und schaut Euch unsere Bande in der Außenvoliere an! ;-)
0 Punkte
Beantwortet 17, Nov 2004 von Merlin (1,600 Punkte)
Huhu!
Wollte Euch nur mitteilen, daß mein Merlin seit heute nen Partner hat. Janosch!!! Er ist 6 Wochen alt und absolut nicht scheu. Konnte ihn heute mittag sogar ganz zart am Bauch graulen :lol: .... Nur zeigt er im Moment noch nicht so viel Interesse an Merlin. Was dieser natürlich gar nicht verstehen kann. Er würde am liebsten die ganze Zeit nur mit ihm spielen, reden, ihn füttern, :knutsch: und und und.... Werde euch berichten wie es weitergeht.... Und auch danke nochmals für Eure Hilfe :D !!!!!!!!
LG Pia
0 Punkte
Beantwortet 18, Nov 2004 von Twin2Towers (9,960 Punkte)
Hallo Pia,

erstmal ein herzliches Willkommen hier bei uns im HTC.

Du hast nun seit einer Woche den Merlin.
Wußtest Du denn, daß im Tierheim ein zahmer Welli sitzt, der ein neues Zuhause braucht ?? Oder wie bist Du darauf gekommen, aus dem Tierheim einen Welli zu holen ??
Und, woher weißt Du denn, daß er 3 Jahre alt ist ??

Wenn Du mehr über Merlin wissen möchtest, schreib einfach mal ALLES AUF, was auf dem Ring steht. Da stehen unter anderem auch Buchstaben drauf, etwas quergeschrieben, ggf. auch was in Klammern drauf .
Dann könnten wir Dir dabei helfen...

Und von hier auch noch ein paar Tips:
KEINE Spiegel in den Käfig hängen. Dann gewöhnen sich die beiden besser aneinander.
Auf mögliche Unfallgefahren achten:
z.B.: freie Fensterscheiben--können Wellis nicht erkennen und fliegen dagegen,
heiße Herde, Töpfe, heißes Wasser,
Spalten zwischen und hinter Schränken (besondes Wohnzimmerschrank), giftige Dämpfe aus der Küche von Teflonpfannen und Raclette-grills, um nur ein paar Dinge zu nennen.
Und vorsicht beim Schließen von Zimmertüren: gerade bei zahmen Wellis KANN es leicht passieren, daß sie hinter einem herfliegen und sich dann in der Tür tödlich klemmen...
0 Punkte
Beantwortet 18, Nov 2004 von Merlin (1,600 Punkte)
Hallo Angela!!
Also Merlin wurde im Tierheim abgemagert abgegeben. Mein Schwiegerpapa ist im Tierschutzverein und das Tierheim hat ihn angerufen und ihm Merlins Situation geschildert. Dann ist er gleich ins Tierheim und hat Merlin mit nach hause genommen. Als mein Freund ihn sah, war er total begeistert und hat ihn angeschleppt (Warüber ich natürlich total begeistert war!!!). Das war letzten Donnerstag. Da mein Schwiegerpapa auch Ahnung von Wellis hat, konnte er mir sämtliche Informationen geben die der Ring hergibt. Konnte bis jetzt auch noch keine Vermisstenanzeige in der Zeitung finden die auf Merlin zutrifft.
LG Pia
0 Punkte
Beantwortet 18, Nov 2004 von Twin2Towers (9,960 Punkte)
Hallo Pia,

na, dann wäre/ist Merlin ja bei Euch in den besten Händen.....

Allerdings ist es fast immer so, daß der eigentliche Besitzer darauf angewiesen ist, daß der Finder oder Neubesitzer sich drum kümmert, und sich mit dem eigentlichen Besitzer in Verbindung setzt.

Nicht jeder ist in der Lage, für eine Anzeige das nötige Geld auszugeben.
Besonders nicht, wenn es Kinder oder Jungendliche sind, die auf die Hilfe ihrer Eltern angewiesen sind. Oder wenns Arbeitslose etc. sind.

Deshalb auch mein Appell an Dich...diese Angelegenheit zu klären.
Das Du ggf. nicht unbedingt großes Interesse darauf hast kann ich mir vorstellen. Aber dennoch würde ich es machen; zumindest ehrlich versuchen.
Um so leichter ist es ja, daß Du kompetente Hilfe hast.. :!: . :!:
0 Punkte
Beantwortet 23, Dez 2004 von Merlin (1,600 Punkte)
Hallo!!

Also nun lebt Merlin seit 6 Wochen bei uns und sämtliche Mühe den Besitzer ausfindig zu machen war vergebens. Da mein Schwiegervater ja wie gesagt im Tierschutzbund ist und ein Bekannter Welli Züchter haben die alles mögliche für mich in die Wege geleitet... Aber keine Reaktion... Also denke ich, muss ich kein schlechtes Gewissen haben, wenn Merlin bei mir wohnen bleibt. Er hat sich auch ganz toll bei uns eingelebt. Und verstehts sich auch super mit seinem kleinen Partner Janosch.

Danke auch nochmal für einer Ratschlage und Tips an mich.....

Wir wünschen Euch allen Frohe Weihnachten und einen Gute Start ins Neue Jahr!!!!

LG Merlin, Janosch und Pia
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
8 Antworten 150 Aufrufe
Gefragt 30, Okt 2003 in Andere Sittiche von Patti+5 (28,240 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 1,401 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 250 Aufrufe
Gefragt 17, Nov 2004 in Andere Sittiche von Merlin (1,600 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 122 Aufrufe
Gefragt 18, Apr 2004 in Andere Sittiche von SilviFuerst (760 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 201 Aufrufe
Gefragt 8, Nov 2003 in Andere Sittiche von nina (23,820 Punkte)
...