Hund mag nicht mehr essen und trinken

0 Punkte
1,149 Aufrufe
Gefragt 8, Jan 2004 in Hunde von Mikka (500 Punkte)
Hallo!

Mein Hund Perry (W) [ img ] mag nicht mehr essen und trinken. Wenn ich sie zum Fressnapf bringe, dann läuft sie weg. Ich habe schon alles versucht, verschiedenes Futter, verschiedene Kombinationen, alles. Und trinken will sie auch nicht. Mineralswasser (ohne Kohlensäure), Kranwasser oder gefiltertes Wasser, sie trinkt nichts davon. Woran könnte das liegen?

P.S. Sie ist eine Woche bei uns

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2004 von Sony (12,580 Punkte)
Hallo,

wenn dein Hund Wasser und Futter verweigert dann solltest du einen
Tierarzt aufsuchen, dafuer kann es so viele verschiedene moeglichkeiten
geben. Ein Tierarzt kann in dem Fall sicher helfen.

gruss Sony :wink:
0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2004 von Any (2,680 Punkte)
Hallo Mikka!

Gar nichts mehr essen und trinken?...
Wie geht es ihr denn sonst? Ist sie munter, fit?
Wie lange frisst sie schon nichts mehr?
Es ist sehr schwierig so irgend was zu sagen.
Am besten besuchst du einen TA. Wurde sie schon untersucht, bevor ihr sie bekommen habt?

LG Any
0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2004 von Mikka (500 Punkte)
Ja, sie wurde im Dezember untersucht (vor Weihnachten) und wurde im November gegen alles geimpft. Das ist schon ein paar Tage so. Gestern z.B. hat sie normal gegessen, an die 100 g, heute nichts mehr. Trinken tut sie schon mehrere Tage nicht. 2-3 Tage. Sonst ist sie munter und fit. Die Nase ist kalt und feucht. Läuft normal, geht Gassi, macht normale Häufchen, spielt gerne. Nur eben, dass sie schon nicht mehr isst. Und das macht mir / uns Angst, dass sie vielleicht daran sterben könnte
0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2004 von Any (2,680 Punkte)
Was füttert ihr denn?
Das andere hört sich ja normal an. Aber um ganz sicher zu gehen würde ich lieber mal den TA fragen.
0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2004 von Katie (23,980 Punkte)
Hallo Mikka,
miss bitte mehrmals am Tag die Temperatur, rektal mit einem digitalthermometer geht das am besten. Dann kansst du dem Tierarzt schon mal Auskunft geben. Es ist wichtig zu wissen wie die Temperatur ist ein beginnender Infekt zeigt sich an fieber eine Vergiftung nicht. habt Ihr Zimmerpflanzen? Es gibt meistens Probleme beim anknabbern von benjamini und Co.
Mit so einem jungen Hund solltet Ihr aber nicht zu lange warten, wenn er dehydriert wird es schnell gefährlich. du kannst als Erste_Hilfe mal mit Hühnerbrühe oder Fleischbrühe verdünnt versuchen ihn zum trinken zu bringen.
Alles liebe
0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2004 von Sony (12,580 Punkte)
Katrin,

sagmal ist das nur eine Redens art" Benjamini und Co????
Benjamins sind nicht giftig...
:? oder bin ich nur wieder etwas " Schusslig" :oops: :oops:

Gruss sony
0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2004 von Katie (23,980 Punkte)
Hi Sony, ich weiss das Benjamins nicht giftig sind aber bei welpen sehr unverträglich. Es hat bei uns schon ordentlich Durchfall und tagelange Fressunlust erzeugt. Das reicht ja schon. Ist wohl ähnlich wie mit Holunderblättern, es gibt tiere die fressen es problemlos aber sobald ein welpe sie anknabbert führt es zu Erbrechen und Durchfall. Ich habs aber auch nur mal so zum nachdenken aufgeführt, oft denken die Besitzer nicht das ein Schluck Putzwasser oder Blumenerde oder Blatt schon solche Störungen hervorufenkann.
0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2004 von Mikka (500 Punkte)
Also sooo jung ist sie auch wieder nicht. Sie ist 16 Monate alt. Futter, wie gesagt, haben wir vieles Probiert. Trockenfutter, Konserven, gemixt, Püree und sowas. Wo soll man die Temperatur messen? Bei Hunden weiß ich das nicht :oops:
0 Punkte
Beantwortet 8, Jan 2004 von Katie (23,980 Punkte)
Hi Mikka,
rektal das heisst im Popo :oops:
Am besten mit eingefettetem Digitalthermometer, das geht am schnellsten. Wenn ihr das Schwänzchen vorsichtig hochhebt gehts ganz leicht.
Wenn unsere Welpenbesitzer ein problem haben bitte ich auch immer erst um die Temperatur. Wir hatten mal vor Jahren jemand der hat erzählt sein Hund hätte wohl HD er stünde nicht mehr auf und könnte garnicht mehr laufen. Wir haben eine halbe Stunde über Knochen und Brüche und distorsionen geredet und dann stellt sich heraus der Hund hatte hohes fieber und eine Lungenentzündung.
Es ist auch für Euch ein wichtiger Anhaltspunkt, wenn ein Hund sehr bricht oder Durchfall hat, wisst ihr wenn kein Fieber da ist dass es wohl eine Vergiftung ist und dann müsst ihr wirklich sehr schnell zum Tierarzt.
0 Punkte
Beantwortet 9, Jan 2004 von Mikka (500 Punkte)
Ich weiß nicht, was wieder passiert ist. Jetzt hat sie heute morgen, als ich in der Schule war, wieder 30g gegessen. Aber getrunken hat Sie nicht.
Woran mekt man, dass sie vergiftet ist? Sie ist ja munter und fit
0 Punkte
Beantwortet 9, Jan 2004 von Katie (23,980 Punkte)
Hallo Mikka, das ist nicht gut, der Hund trocknet aus,schau mal am Bauch die Haut an wenn Du die zusammenpetzen kannst und sie springt nicht sofort wieder zurück und glättet sich dann hat der Hund schon eine Dehydrierung und nimmt Schaden wenn Du ihn nicht bald zum Tierarzt bringst. Der Hund braucht flüssigkeit und Elektrolyte, solange er diesen Zustand hat, ist er auch appetitlos und schlapp und trinkt natürlich von sich aus auchnicht gern. Ihm ist wohl richtgi schlecht!
Hast Du sein Gewicht immer aktuell? Wäre wichtig dann kansst Du zumindest seinen Zustand jetzt einschätzen. Ich würde aber dringend einen Besuch beim Tierarzt anraten. Eventuell eine Blutprobe nehmen oder Kot untersuchen lassen. ( Nimm halt etwas frischen Kot in einem sauberen Glas mit)
0 Punkte
Beantwortet 9, Jan 2004 von Mikka (500 Punkte)
Ich weiß nicht, was passiert ist, aber heute hab ich ihr ca. 100g Futter gegeben und sie hat sofort alles aufgegessen :roll:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
17 Antworten 1,972 Aufrufe
Gefragt 17, Aug 2007 in Hunde von Anonym
0 Punkte
1 Antwort 537 Aufrufe
0 Punkte
11 Antworten 447 Aufrufe
Gefragt 4, Nov 2003 in Hunde von Sony (12,580 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 1,600 Aufrufe
Gefragt 8, Mär 2006 in Katzen FAQ von Anonym
0 Punkte
7 Antworten 678 Aufrufe
Gefragt 10, Mär 2008 in Hunde von Anonym
...