Abgabe von Candy

0 Punkte
560 Aufrufe
Gefragt 12, Dez 2003 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Sony (12,580 Punkte)
Hallo Leute,

ich hatte mir schon die ganze Woche vorgenommen mal zu berichten was
aus Candy dem Moluccan Kakadu geworden ist.
Candy wurde ja von uns waerent des grossen Okanagen Mountain Park
Feuers aufgenommen. (bilder auf meiner web)
Sie kamm ja zu uns in einem sehr ,sehr schlechten zustand..
grosse Wunden in ihrer Haut + ganze Brust und Ruecken gezupft
und keinen gleichgewichtssin mehr.. Candy sass 10 Jahre in einem
kleinen runden Kaefig mit Sonnenblumenkernen und Rost wasser...
Auf jedenfall war sie einige Monate bei uns und wir versuchten verzweifelt
ein Daheim fuer sie zufinden..
Dann vor ein Paar wochen fand ich im Internet eine Seite von einer
Privaten Auffangstation welche schon 350 Grosspapageien hat
und sich in Vancouver befindet. Also habe ich gleich mal eine
Bewerbung fuer Candy dort hin geschickt um zu fragen ob sie vielleicht
noch platz fuer so eine arme Seele haetten..
Dann einige Tage spaeter klingelte das Phone und uns wurde
gesagt das sie Candy aufnehmen... :)
Zwei Tage spaeter sind wir dann los gefahren 500km durch Eis
und Schnee um sie in ihr neues Daheim zu bringen...
Dort angekommen waren wir sehr sehr aufgeregt da man ja nie
weiss was auf einem zukommt und ob es dort auch so ist wie man
sich es vorstellt...
Leute ich kann nur sagen es war besser... um genauer zu sein es
war das beste was wir je gesehn haben.. Riesen "Scheunen"
mit grossen fenstern... wo die Voegel frei fliegen koennen mit
riesen grossen Anbauten als Freiflugvolieren.
Dort sind alle Arten von gross Papageien vergesellschaftet.
Es arbeitet dort jemand der nur spielsachen baut fuer die voegel..
Ein Krankenhausgebaeude gibt es auch... das muss man gesehn haben
dort sind "boxen eingerichtet ohne gitter wo die Vogel ihren sitztplatz haben + Futter und spielsachen.. aber glaubt bloss nicht das die
Voegel in ihre Box bleiben.. dort geht es zu wie im Kindergarte, echt...
Candy wurde in das Krankenhausgebaeude gebracht damit sie
gleich Montags von einem Tierarzt angeschaut werden konnte..
Ihr glaubt es nicht unsere Schuechterne Candy kamm gleich aus ihrem
Transportkaefig und redete mit den anderen beiden Moluccan neben ihr..
Als wir dann gehen mussten und Candy sollte auf ihren Spielplatz
bzw sitzplatz dachten wir.. so jetzt geht der kampf los sie wollte noch
nie gerne weg vom Kaefig aber sie ging ohne mucken auf ihren neuen
Platz .. ganz aufgeregt schnatterte sie und begruesste die anderen
Moluccan dort... ich dachte ich sehe nicht recht...
Die Frau (Wendy) hat uns in der Zwischenzeit geschrieben und
sagt Candy geht es sehr gut sie hat sogar schon freunde gefunden..
und das in so kurzer zeit. Machmal gibt es doch noch Wunder... und
ich freu mich so das es ein Wunder fuer einen Kakadu war der
30 Jahre leiden musste. (das ist wie alt Candy ist , sie war ein Wildfang)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Dez 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Sony!

So eine schöne Geschichte!

Candy hat bestimmt noch ein ganz tolles Leben vor sich, hoffentlich vergißt sie die Zeit, in der es ihr so schlecht gegangen ist!

Ich finde es schon sehr bemerkenswert, einen so kranken Vogel aufzunehmen und ihn gesund zu pflegen. Offensichtlich habt ihr das sehr gut gemacht!

Klasse von Euch, daß ihr so weit gefahren seit, um ihr ein neues Zuhause zu geben!

:wink:
0 Punkte
Beantwortet 15, Dez 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Sony,

ein sehr beeindruckender Bericht! :daumenhoch:

Ich finde es sehr faszinierend, dass Candy sich so schnell in eine Gruppe von Vögeln integrieren ließ nach all dem, was Candy in der Vergangenheit erlebt hat.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 15, Dez 2003 von Anonym
Wow, wirklich eine ruehrende story.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 184 Aufrufe
Gefragt 14, Feb 2008 in Tiervermittlung / Abgabetiere von Anonym
0 Punkte
1 Antwort 829 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 154 Aufrufe
0 Punkte
0 Antworten 806 Aufrufe
Gefragt 25, Mai 2005 in Katzen von Anonym
0 Punkte
2 Antworten 200 Aufrufe
Gefragt 8, Nov 2003 in Andere Sittiche von Brigitte (131,540 Punkte)
...