2 neue Wellis - Namensvorschl?ge?

0 Punkte
312 Aufrufe
Gefragt 9, Dez 2003 in Andere Sittiche von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Bettina,

herzlichen Glückwunsch zu Euren quirligen Neuzugängen! :wink:

Wellis mit roten Augen kenne ich eigentlich nur als Inos (also Albinos oder Lutinos).

Ob Dein AS hellblau oder dunkelblau ist, lässt sich ohne Foto nicht bestimmen (- oftmals nicht mal mit Foto, wenn die Farben nicht naturgetreu sind -). (Die meisten blauen AS, die ich so im Handel sehe, sind hellblau.)

Namensvorschläge findet man z. B. hier:

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.birds-online.de/statistik/statistik.htm">http://www.birds-online.de/statistik/statistik.htm</a><!-- m -->

Vielleicht findet Ihr da etwas Passendes.

Viele Grüße
Brigitte :) :)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

11 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 9, Dez 2003 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo,

also im Tierheim arbeiten birgt echte Gefahren. Sie hatten am Sonntag so viele Wellis auf einmal (normalerweise sind nie welche da). Da habe ich spontan entschlossen, meinen Mann rumzubringen noch 2 aufzunehmen. Rudis Partner ist gestorben und Gabi interessiert ihn nicht. Er steht irgendwie auf Grün. Deshalb wollte ich noch einen aus der Grünreihe.

Jetzt haben wir ein gelbes Weibchen. Sie hat rote Augen, ist ganz hellgelb. Nur am Kopf ist sie dunkler und hat weiße Wangenflecken. Was könnte denn das für ein Farbschlag sein? Für einen Lutino ist sie zu hell. Die sind doch normalerweiße richtig gelb, oder?

Dann haben wir noch ein Männchen mit. Ich tippe auf AS, dunkelblau.

Wie alt sie sind wissen wir nicht. Allerdings hat das Männchen bis an die Nase ein tröpfchenförmiges Wellenmuster. Ist das normal oder ist er dann noch ganz jung? Sind allerding nicht solche Wellen, die ich schon bei ganz jungen Wellis gesehen habe, die sind ja durchgängig. Er ist allerdings kein Opalin, weil hinten hat er ganz normale Wellen.

Gestern mittag habe ich sie rausgelassen (wir haben auch keine Quarantäne eingehalten sondern sie Sonntagabend gleich dazugesetzt). Die 2 Neuen sind voll agil. Nicht so träge wie unsere alten. Sie sind gestern so viel geflogen, wie unsere alten im ganzen Jahr fliegen. War ich gar nicht mehr gewöhnt, dass das was rumfliegt. Und sie haben auch unseren Vogelspieplatz entdeckt, der in der gegenüberligenden Ecke auf einen Regal steht. Unsere alten waren dort noch nicht einmal. Und super Flieger sind die beiden.

Habt ihr Namensvorschläge? Bisher ist uns immer ein Name eingefallen, bloß jetzt fällt uns absolut keiner ein.
0 Punkte
Beantwortet 9, Dez 2003 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo Brigitte,

danke für den Link.

Ich habe von irgendjemand hier aus dem Forum gehört, dass es auch Albinos gibt, die Gelb sind weil sie gleichzeitig Gelbgesichter sind oder so. Weiß aber nicht genau, wie man die erkennt.

Ich denke, dass er dunkelblau ist, da unsere Gabi AS hellblau ist. Klar gibt es da immer Farbunterschiede, aber er ist schon viel dunkler als Gabi.
0 Punkte
Beantwortet 9, Dez 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Hallo Bettina,
also Albino Gelbgesichter erkennt man schon, sie sind überhaucht, nicht knallgelb. Das hier ist ein Lutino ...

[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 9, Dez 2003 von Anonym
Hallo Bettina,

2 Hähne? Wie wäre es mit Brad und Pitt, Tom und Hanks oder so? :D
Mir fallen noch etliche Namen ein, die man teilen kann. Finde ich witzig solche Namen für 2 Tiere.
0 Punkte
Beantwortet 9, Dez 2003 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo Stefan,

ne die kleine Gelbe ist ein Weibchen.

Hallo Manu,

dann wird unser wohl doch ein Albino Gelbgesicht sein. Sie ist überhaupt nicht so knallegelb, sondern nur ganz hellgelb.
0 Punkte
Beantwortet 9, Dez 2003 von Anonym
Dann Sigourney für sie und Weaver für ihn!
Oder Sinead und Connor.
Oder Whoopi und Goldberg. :D
0 Punkte
Beantwortet 9, Dez 2003 von Tiggr82 (4,200 Punkte)
Herzlichen Glückwunsch für die 2 Neuzugänge....ist aber selten dass es Wellis bis ins Tierheim schaffen, oder??? Ich hab das noch nie gesehen:o) aber ist klasse.

Kann da was zu Stefan beifügen, wie wäre es dann mit Lois und Clark oder Ren und Stimpy, Silvester und Tweety......oder Tom und Cherry???

Oder hast du schon passende Namen gefunden???
0 Punkte
Beantwortet 10, Dez 2003 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo,

ab und zu gibt es schon Wellis im Tierheim. Unsere sind alle von verschiedenen Tierheimen.

Wir haben uns jetzt für Brisko und Dana entschieden.
0 Punkte
Beantwortet 10, Dez 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Also wir haben gestern auch zwei Wellis aus einem Tierheim geholt, die waren schon 2 Monate dort. Und grade al wir da waren, wurden noch 6 Stück gebracht, die jemand beim Umzug in der alten Wohnung zurückgelassen hatte!

Solche Leute könnte ich echt nur [ img ]
0 Punkte
Beantwortet 10, Dez 2003 von Tiggr82 (4,200 Punkte)
:eek: wie kann man denn einfach Wellis in einer wohnung zurück lassen????? Solche Leute dürften überhaupt keine Tiere haben......die müsste man auch mal einfach zurück lassen!!!!!

Furchtbar....
0 Punkte
Beantwortet 11, Dez 2003 von Anonym
Ach Du meine Güte. Jemand läßt einfach sechs Wellis in ner Wohnung zurück??? :eek:
Das ist ja echt ein Hammer! :x
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 152 Aufrufe
Gefragt 20, Apr 2004 in Andere Sittiche von Bettina W (16,220 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 167 Aufrufe
Gefragt 17, Sep 2003 in Andere Sittiche von Patti+5 (28,240 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 760 Aufrufe
Gefragt 24, Mai 2005 in Andere Sittiche von Felix (800 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 1,187 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 203 Aufrufe
Gefragt 23, Sep 2004 in Andere Sittiche von Kaiserjagt (1,480 Punkte)
...