Hot Spot???

0 Punkte
655 Aufrufe
Gefragt 11, Apr 2006 in Hunde von Anonym
Hallo zusammen ;)

Ich war mit meinem Hund beim TA weil ich an seinem Hals eine Wunde entdeckte die aussah als wäre es aufgeschüft und sie eiterte auch etwas.

Mein TA meinte das würde sich Hot Spot nennen und wäre auch nichts schlimmes, er bakam antibitoka gespritzt und damit soll das nun in spätestens 7 tagen geheilt sein.

So nun aber zu meiner frage da meiner das schon öfters hatte und ich einfach nicht nachvollziehen kann woher das kommen soll (der TA sagt er würde sich zuviel an dieser stelle kratzen, was aber nicht so ist hab es ja beobachtet) hatte einer eurer Hunde so etwas schonmal??? Und jedesmal deswegen Antibiotika spritzen ist ja bestimmt auch nicht so doll da er bestimmt einmal im monat eine neue wunde von der gleichen art aufweist.

Allergietest sowie Bluttest wurde schon gemacht aber es kam nix dabei heraus.

Vllt kann mir ja jemand von euch verraten wie ich sowas verhindern kann, weil kann ihn ja auch schlecht in watte packen (er ist hyperaktiv)

lg Chipsy

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 11, Apr 2006 von Anonym
Hot Spots zusammen mit Überaktivität könnten auf zu gehaltvolles Futter hinweisen, oder futtermilben die im Trofu sind (vom Getreide) oder überhaupt auf Getreideunverträglichkeit.

Die Haut versucht zu entgiften und näßt, die Bakterien kommen erst dann in die Wunde, daher macht AB wirklich nicht soviel Sinn auf Dauer.

Wir haben Hunde die bei Getreide so reagieren, bei Frischfütterung nicht mehr.

Was fütterst Du denn so?

Vielleicht fällt mir gleich eine paralelle Reaktion ein.
0 Punkte
Beantwortet 11, Apr 2006 von Anonym
hallo

ich fütter trockenfutter "lamina" das bekommt er aufgeweicht, nassfutter kann ich ihm leider nicht füttern da er das nich tverträgt und darauf mit durchfall reagiert.

aber trofu bekommt er schon seid er klein ist und es gibt erst seid ca einem halben jahr probleme mit dem hot spot.

lg Chipsy
0 Punkte
Beantwortet 11, Apr 2006 von Anonym
tschuldigung nu hat ich doch glatt vergessen dazu zu sagen das mein anderer hund das gleiche futter bekommt und keine wunden an der hat aufweist, das hilft vllt auch noch weiter.

tschuldigung nochmal

lg Chipsy
0 Punkte
Beantwortet 11, Apr 2006 von Anonym
Unverträglichkeiten entwickeln sich oft langsam und nicht alle Hunde haben Probleme mit zB Getreide.

Es muß halt auch noch eine schwache Abwehrlage dazukommen oder einfach eine andere Verstoffwechselung.

Ich kenne kein Lamina Futter, aber bei problematischen Hunden ist fast jedes Trofu erst mal schlecht.

Meist kann man später schrittweise wieder Trofu zufügen aber wichtig ist ein möglichst naturreines Futter zu bekommen und eins mit wenig Getreide.

Vor allem Weizen, Mais, ect sind problematisch.

Gerste und Reis wird oft (muß aber nicht immer so sein) besser vertragen.

Unsere "Hot Spotter" vertragen heute Magnusson Krav gut oder das Schecker Reformfutter.

Da muß man ein bischen probieren aber von Trofu zu Trofu wechseln bringt meist keinen dauerhaften Erfolg.

Probiers doch mal mit Frischfütterung für eine Weile und wenns besser ist kannst Du ja testen ob Trofu wieder geht.
0 Punkte
Beantwortet 12, Apr 2006 von Anonym
hallo

weis genau meinst du mit frischfutter?? damit kann ich leider nichts anfangen *schäm*

aber ich werde das dann wohl mal austesten.

danke für die schnelle antwort

lg Chipsy
0 Punkte
Beantwortet 12, Apr 2006 von Anonym
Guck mal unter "Barfen" nach da gibts tolle Futterpläne für die Fütterung mit rohem frischen Futter.
0 Punkte
Beantwortet 13, Apr 2006 von Anonym
danke schön für die antworten und die tipps, ich werde das mit dem barfen mal versuchen :))

lg Chipsy
0 Punkte
Beantwortet 29, Apr 2006 von Anonym
Huhu schau mal HIER

das kann richtig schlimm werden
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 2,462 Aufrufe
Gefragt 12, Mär 2006 in Katzen von Anonym
0 Punkte
13 Antworten 4,400 Aufrufe
Gefragt 23, Sep 2005 in Katzen von Anonym
...