Bin neue/r Aqua besitzer/in

0 Punkte
685 Aufrufe
Gefragt 3, Apr 2006 in Fische & Aquaristik von Anonym
Hey! ;)
Mein freund und ich haben jetzt ein eigenes Aqua und wollten uns mal vorstellen.
Ich hoffe ich mache das jetzt richtig mit den bildern.
Viele liebe Grüße Yvonne

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 3, Apr 2006 von Anonym
Hallo und Willkommen hier bei uns Aquarianern :)

Mit den Bildern hat ja klasse geklappt :))
0 Punkte
Beantwortet 3, Apr 2006 von Anonym
Hi und auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum und vor allem in derAQ-Ecke :D ;)

Wie lange hast du dein AQ denn schon?
Sieht aus wie frisch eingerichtet....
0 Punkte
Beantwortet 3, Apr 2006 von Anonym
Hey! ;)
Jo ich habe da wie ihr es gut ab kürzt das AQ seit vor letztem Wochenende und letzte woche engerichtet.
Heute ist auch noch ein wenig deko hin zu gekommen habe ich aber noch nicht geknipst.
Kommt noch.
Freu mich also über jeden tip.
Viele Liebe Grüße Yvonne
0 Punkte
Beantwortet 3, Apr 2006 von Anonym
Du weisst bestimmt nicht, das ein AQ über einen Zeitraum von 4-6 Wochen einfahren muß!!
Das heißt du mußt den Nitritpeak abwarten!
So wie ich das auf den Fotos sehe, schwimmen schon Fische drin rum.Das ist gar nicht gut ,da sie äussertst empfindlich auf Nitrit reagieren, sprich es ist Gift für sie.

Besteht bei dir die Möglichkeit an eingefahrenem Filtermaterial zu kommen?
Wenn ja, dann tauch es in deinem AQ und drücke es aus.
So können sich die Bakterien schneller ansiedeln und bilden,welche für dein AQ lebensnotwendig sind!

Und ich würde alle 2 Tage 1/3 des Wassers wechseln um einen erhöten Nitritwert zu vermeiden
Am besten ist ein Testkoffer der ist genauer (Tröpfchentest) als diese Teststreifen,dort ist die Aufteilung zu ungenau.

Nitritpeak
0 Punkte
Beantwortet 3, Apr 2006 von Anonym
Hey! ;)
Also ich habe nur gehört eine Woche ich habe auch was rein getan damit es gleich Art gerecht wird Wasseraufbreiter und noch was anderes genauere Namen was drin ist werde ich morgen noch einfügen.
Das sieht auch nicht mehr so aus wie jetzt da war es noch zu doll am sprudeln.
Das AQ ist auch nicht neu gewesen wir haben es gebraucht bekommen es wurde leer gemacht und dann haben wir es geholt bzw. mein Freund und dann haben wir es hier gründlich gereinigt und dann das Wasser rein mit dem aufbereite und dann tage später die fische rein.
Jetzt hat ein Neon wohl Pilz und ich war heute gleich im Zoo laden und habe mir was gekauft dafür bzw. gegen den Pilz jetzt ist mein AQ Wasser ein wenig grün aber ist schon weniger das soll ich jetzt erst mal drei tage lang machen.
Ich habe auch noch so ein Pulver bekommen ein vorburger.
Ich hoffe ich/wir haben nix falsch gemacht.
Mit Vielen Lieben Grüßen Yvonne
0 Punkte
Beantwortet 4, Apr 2006 von Anonym
Hey! ;)
So jetzt zu den Produkten was ich rein getan habe wie das Wasser im AQ war: Tetra Aqua Aqua Safe macht
Leitungswasser Fischgerecht
Sera morena Tropenextrakt für
Tropenwasser
Futter bekommen sie: Vita.... (weiß nicht ob man das schreiben
darf) Premium Vita Flockenfutter für alle
Zierfische
Das habe ich gestern aus dem zooladen bekommen gegen den Pilz von meinem Neon: Sera mycopur Arzneimittel für Zierfische
Sera ectopur zur Vorbeugung und
Bekämpfung von ektoparasiten und
Pilzbefall
Dann habe ich noch das mitgenommen: Sera activant Vitamin
food tablets

Viele Liebe Grüße Yvonne
0 Punkte
Beantwortet 5, Apr 2006 von Anonym
Dann bist du ja nun gut ausgestattet....

Aqua Safe hat nix mit der Bildung von deinen Bakterien zu tun, sondern neutralisiert Schwermetalle und Chlor :)
Gibt aber auch fertig Bakterien zu kaufen, die sind an deiner Stelle wohl angebracht, das das Wasser langsam ein Gleichgewicht ins AQ bekommst.

Dein Tropenextrakt verfärbt nur dein Wasser einig bräunlich, da kannste genauso gut eine Wurzel ins AQ legen.

Deine Behandlung ist soweit ok, sind denn deine Medikamente lichtempfindlich?Wenn ja, dann gebe es nach dem Ausschalten des Lichtes hinzu.
Die Fütterung sollte auch eingestellt werden wehrend der Behandlung.

Eine weitere Aufstockung des Fischbestandes würde ich für die nächten 3 Wochen abraten.
Sonst könnte dein Wasser ganz schnell wieder kippen....


Ah ja, wenn möglich setze die Wassertemperatur auf ca 30 Grad bei der Behandlung
;)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
3 Antworten 359 Aufrufe
Gefragt 5, Apr 2009 in Fische & Aquaristik von JeNnY86 (35,030 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 484 Aufrufe
Gefragt 26, Jan 2006 in Fische & Aquaristik von Anonym
0 Punkte
7 Antworten 442 Aufrufe
Gefragt 9, Feb 2005 in Andere Sittiche von cinderellasindy (740 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 215 Aufrufe
Gefragt 15, Apr 2004 in Andere Sittiche von angelmelodie (4,780 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 287 Aufrufe
Gefragt 9, Jun 2006 in Die Fotobox von Anonym
...