Die Voli ist bezugsfertig!

0 Punkte
321 Aufrufe
Gefragt 22, Okt 2003 in Andere Sittiche von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Patti,

sieht super aus!

Die Voli könnte zwar etwas mehr Breite haben, aber wenn Deine Vögel viele Stunden Freiflug haben, ist das egal.

Welchen Maschendraht hast Du da genommen (den üblichen Volierendraht von 12,7 mm?)

Deine kleinen Racker werden sich da wohl fühlen; die Eingewöhnung kann sehr schnell gehen oder auch ein paar Tage dauern - das ist völlig normal!

Viele Grüße und Gruß an alle Deine Piepser
Brigitte :) :)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

19 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 22, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Meine Voli ist endlich bezugsfertig!

Leidern zeigen die Geier nicht gerade Interesse....


[ img ]


[ img ]


[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 22, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Brigitte

ja das mit der Breite war mir ja schon klar. Ich hab halt keinen Platz um eine sehr breite Voli dahin zu stellen. Trotzdem hat die Voli knapp 16 cm mehr breite als der Käfig.

Außerdem hatte ich ja eh vor, das Türchen immer auf zu lassen, sie dürfen weiterhin soviel raus wie sie wollen. Ich mach nur nachts zu.

Und Pflanzen habe ich gar nicht im Zimmer und Kabel sind auch gut versteckt. Meine sind sowieso ganz lieb, sie knabbern nur ihre Äste an*gg*
0 Punkte
Beantwortet 22, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Achja

ja der Draht is 12,7mm. Habe ich bei Futterkonzept bestellt ;-)
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Anonym
Hi Patti,

saubere Arbeit! Wo fütterst Du denn? Wenn Du das Futter ausschließlich in der Voliere anbietest, dann müssen sie notgedrungen rein. Steht sie denn schön hell? Das könnte auch ein Grund für deren Ignoranz sein.
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Also ich weiß nicht, ob das bei vier Wellis auch so ist, aber als ich meine Geier an die neue Voli gewöhnen wollte, hat das einfach nicht geklappt. Ich musste sie erstmal zwangsweise reinsetzen, denn als "zu Hause" hätten sie es sonst niemals akzeptiert. Versuch sie doch mal reinzulocken und dann 2-3 Tage drin zu lassen, das müßte eigentlich schon reichen, dann werden sie auch brav wieder rein gehen. So war es bei mir zumindest!
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Als meine Wellis in die neue Voli umgezogen sind, haben sie sich am ersten Abend erst mal geweigert, in die Voli zurückzukehren; und alle haben es vorgezogen, auf dem Vogelbaum zu übernachten.

Dann habe ich die Wellis 4 Tage lang ohne Freiflug darin eingesperrt gelassen. Danach hatten sie die Voli als ihr neues Zuhause anerkannt und fliegen seitdem am Abend freiwillig wieder dorthin zurück.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Ja, so ähnlich ging es bei mir nach den 2 Tagen auch. Ich hatte jeden Abend so 2-3 Vögel, die draußen schlafen wollten, die habe ich rigoros eingefangen und reingesetzt, irgendwann gingen sie freiwillig rein! ;)
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo zusammen!

Ich hab meine Bande beim Einzug in die Voliere auch erst mal einige Tage einsperren müssen. Mit dem Resultat, daß sie es danach so toll darin fanden, daß sie freiwillig erst mal nicht mehr rauskamen.

Sieht aber sehr gut aus, Deine neue Voliere...! :)
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
hallo zusammen! :wink:

ich komme grade noch hause und zack ist Blue draußen und fliegt jetzt ein paar Runden. Ich hoffe dass die andern auch mal langsam raus kommen sodass ich Ihnen den Käfig wegnehmen kann.

@ Stefan

in der Voli steht am Boden Fressen und Wasser. Im Eingang hängt ein dicker fetter Kolben roter Hirse. Wenn mal wenigstens Earl, Neo und Blue draußen wären, dann würde ich mit meinem kleinen Trick noch Nici raus bewegen können, aber so. Normal wurden sie immer durch Blues Runden animiert.

Wenn sie mal drin sind, werd ich sie auch ein, zwei Tage drin lassen. Sie werden schon merken dass es nur noch Futter da gibt und der Käfig weg ist.

Ich habe übrigens doch die Vermutung, dass Neo ne Neoli ist, weil die Wachshaut viel heller geworden ist und ich meine um die Nasenlöcher weiße Ringe zu sehen.
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Achja Stefan,

die Voli ist der hellste Platz im Zimmer, es is ne Lampe direkt daneben,weil sie noch ne Birdlamp bekommen.
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Wuschel (1,080 Punkte)
Hallo Patti
Deine Voli ist super geworden. :respekt:
Deine Geierleins kommen schon noch drauf wie toll die ist. Kennst das ja, neu???? niiiiiieeee!! Könnt ja beissen!! :eek:
Aber wenn sie mal drin sind - - :D
Meine haben sich schon dran gewöhnt. Sie haben schon einen Ast abgesägt und einer ist schon ziemlich durch gekaut.
Aber ich hab den Eindruck es gefällt ihnen. :D
Nur dass man zum Futter FLIEGEN muss, da meckern sie immer.
Liebe Grüsse
Wuschel Sunny und Bonny
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hi Wuschel

zum fressen mußten sie auch vorher zum Boden, auch wenn der wesentlich näher lag als jetzt ;)
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Jaaaa endlich sind ale draußen! Jetz kommt der Käfig weg!
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Ich hab sie endlich rein bugsiert bekommen! Jetz hocken sie drin und gucken doof.
0 Punkte
Beantwortet 24, Okt 2003 von Michelle (3,940 Punkte)
hallo Patti!


boah :eek: :eek:

Hast Du die selbst gebaut?????Wenn ja, DANN GLAUBE ICH DIR KEIN WORT!! :D

nein quatsch,die sieht toll aus.Ich würde mir auch gerne eine bauen-oder zumindest will ich meinen Freund dazu verdonnern :oops: -

Hattest Du eine Anleitung?Darf ich fragen,wie teuer die jetzt war?
0 Punkte
Beantwortet 24, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
hallo Michelle

ja die habe ich zusammenmit meinem Ex-freund gebaut und beim Draht hat mir ein Kumpel geholfen.

Sie war nich billig, denn allein die drei Bodenplatten haben je 19 Euro gekostet. das is das größere Ivar Eck-Regal .

Alles in allem werden das schon 200Euro gewesen sein. Die Winkel und Schrauben und die Zuschnitte und Spanplatten für die Rückwand waren ja auch ein Faktor. Der Draht hätte auch net für die ganze Voli gereicht und ich wollte auch die Seite die an der Wand steht bedeckt haben, damit die Wand nich dreckig wird. Die Spanplatte sieht halt gut aus und läßt sich abwaschen.
0 Punkte
Beantwortet 25, Okt 2003 von Michelle (3,940 Punkte)
Hallo Patti!

Mal sehen,wenn ich mal flüssig bin,möchte ich auch eine bauen!Ich habe nämlich mal nach fertigen Voileren geguckt,aber die gefallen mir alle nicht.

Hattet ihr eine Anleitung oder seid ihr so begabt? :D
0 Punkte
Beantwortet 25, Okt 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo Michelle

ne ich hatte lediglich die Idee nen Ikea-regal als grundbauteil zu nehmen ausm Internet übernommen. Den Rest hab ich mir selber ausgedacht.

Perfekt is sie sicherlich nicht, weil zB auch eine richtige Bodenwanne fehlt. Ich habe halt die Bodenplatte mit selbstklebender abwaschbarer Folie beklebt. ich hatte vergessen, so kleine brettchen zu besorgen, die ich zwischen die Seitenteile befestigen wollte, damit die Einstreu nicht rausrieselt.

Ich habe jetz einfach karton zwischen Draht und Seitenteile geklemmt und abgeklebt, darauf das BHG. das reicht fürs erste, sie gehen auch nur zum futtern aufn Boden.

Das zusammenbauen war auch nicht schwer, wenn man sich vorher alles ausmißt und dann das restliche Holz zuschneiden läßt und besorgt.

Ne elendige Fummelei is das mit dem Draht, das solltest du nicht alleine machen. Zudem kann ich dir empfehlen, dir nen Elektro-Tacker zu besorgen, man braucht zwar ein bißchen Übung, aber es geht definitiv schneller als die tacker-nägel per Hand rein zu hämmern.
0 Punkte
Beantwortet 25, Okt 2003 von Silence (13,540 Punkte)
Ne elendige Fummelei is das mit dem Draht, das solltest du nicht alleine machen. Zudem kann ich dir empfehlen, dir nen Elektro-Tacker zu besorgen, man braucht zwar ein bißchen Übung, aber es geht definitiv schneller als die tacker-nägel per Hand rein zu hämmern.


dito!!!! patti hat da recht, ich hab diese quälerei durchgemacht... :(
bis du erst den dreh raus hast, wie man diese nägel da reinbekommt ohne sie zu verbiegen, haste schon die halbe packung kaputt gemacht. und die finger bleiben auch nicht gerade verschont :roll:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
15 Antworten 424 Aufrufe
Gefragt 27, Okt 2003 in Andere Sittiche von Manu (65,400 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 120 Aufrufe
Gefragt 23, Okt 2003 in Andere Sittiche von Manu (65,400 Punkte)
0 Punkte
18 Antworten 282 Aufrufe
Gefragt 18, Aug 2004 in Andere Sittiche von Manu (65,400 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 175 Aufrufe
Gefragt 26, Jul 2004 in Andere Sittiche von Anke sunshine (1,680 Punkte)
0 Punkte
24 Antworten 629 Aufrufe
Gefragt 2, Jul 2004 in Andere Sittiche von nina (23,820 Punkte)
...