Wie viel gebt ihr im Monat für euere Tiere aus?

0 Punkte
211 Aufrufe
Gefragt 13, Feb 2006 in Forum-Café von Anonym
Hallo,

Wie viel gebt ihr im Monat für eure Tiere aus? Und wofür gebt ihr das aus?

Eine interessante Frage finde ich :)

-----------------------------------------

Ich gebe im Monat weniger als 10?, da wenn man die Grundaustattung hat, sowie die Sachen die man zum Reinigen des Beckens braucht, muss man nicht oft neues kaufen.

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

15 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Feb 2006 von Anonym
oft gebe ich mehr als 25? aus, habe ja auch genug tiere!grins.
aber dann gibt es monate wo ich nur wenig ausgebe(n muss). ist verschieden.
0 Punkte
Beantwortet 13, Feb 2006 von Anonym
Hallo!

Ich gebe bestimmt pro Monat mehr als 25,-- Euro aus, das ist aber dann nicht alles für meine Welis, sondern auch für befreundete Hunde, Katzen, Vögel....... :D

Aber wenn ich für die Piepser was bestelle, dann ist es auch meistens über 25,-- Euro, weil ich immer noch ein bißchen stöbere im Spielzeug. :rolleyes:
0 Punkte
Beantwortet 13, Feb 2006 von Anonym
Ich hab mal 10-15 Euro angegeben.Kann aber schwanken.Futter und Buchenholzgranulat kauf ich in Großpackungen.So hab ich mal mehr mal keine Ausgaben.Neuausstattungen fallen ja nicht immer an.Äste hab ich im Garten.Na ja kann nicht immer wiederstehen bei Spielsachen.Jetzt bei der neuen Voliere wars natürlich mehr,weil ich so einiges an Grundausstattung dazu geholt hab.Aber das ist wie gesagt ja nicht jeden Momat so.Im Sommer hab ich auch weniger Ausgaben für Grünfutter,da ich im Garten ernten geh.
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von Anonym
An die 45 ?... Tja... Nager sind teuer...
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von Eunike (8,240 Punkte)
Hallo Tim.

meine Ausgaben waren in der letzten Zeit etwas höher, zumal vor 9 Tagen 4 weitere Wellis (40 Euro) dazugekommen sind und die brauchten auch einen eigenen Käfig und ein bisschen Spielzeug (80 Euro).

Und letztes Jahr musste ich auch einige Male zum Tierarzt (in den 23 Jahren davor nie) - insges. ca. 75 Euro.

Kosten für Vogelfutter sind nicht so hoch, zumal ich angefangen selbst zu mischen, pro Monat komme ich für Körner und Kolbenhirse auf ca. 5 Euro. Obst und Gemüse gibt es auch noch - Kosten ca. 3 Euro.
Als Einstreu verwende ich Buchenholzgranulat, da kosten 25 kg ca. 17 Euro. Der reicht knapp 4 Wochen. Alle paar Monate kaufe ich Vogelgrit und Mineralsteine.

Ich komme also - wenn man von Neuanschaffung mal absieht - auf gut 30 Euro.

Deine Liste ist übrigens nicht ganz vollständig. Es fehlen die Angaben 15 bis 25 Euro und 60 bis 90 Euro.

Liebe Grüße
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von Anonym
Mich kann keiner toppen :D :rolleyes:

Etwas über 600 ? werden es wohl sein pro Monat....
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von Anonym
Das kann ich auch Juliane :(

Wir brauchen meist allein für Futter ca 350 Euro im Monat plus Impfungen TA Kosten und die superteurere Hundesteuer.

Selbst unsere Hühner kosten so viel in der Haltung dass jedes Ei 3,50 kosten müßte...

Tierhaltung ist halt teuer wenn man es gut machen will und nicht vor teuren OP Kosten kapituliert.

Magendrehung 1200 Euro
KnochenOps noch mehr
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von manee (38,820 Punkte)
@Tim
meinst du die laufenden Kosten für Futter, Einstreu, etc? Wenn ich mir die Beträge ansehe, die du zur Wahl stellst, sind TA-Kosten nicht mit drin, oder? Sonst könnte ich, wie meine Vorrednerinnen anscheinend auch, nichts ankreuzen.
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von Anonym
Ich habe mal 90 Euro angegeben. Für die zwei Katzen Katzenstreu und futter sowie diverse Impfungen etc. und für barto futter, leckerli etc...

Ich kaufe aber auch gern mal für meine süßen ein paar extra sachen .)
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von Bacardi (15,560 Punkte)
Ich komme ohne eingerechnete Tierarztkosten auch leicht auf über 250-300Euro pro Monat. Da läppert sich ganz schön was zusammen!
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von Anonym
Ui daran habe ich gar nicht gedacht an die TA Kosten, aber dann müsst ihr nun mal ü 90? antippen :)
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von Anonym
Ja TA-Kosten hab ich auch nicht mitgerechnet.Kann man schwer sagen,sind ja nicht jeden Monat dabei.Und na ja,konnte heute mal wieder nicht widerstehen.Hab noch ein Sitzseil für meine Bande geholt.Haben richtig Spaß daran,wie es sich so bewegt,wenn sie drauf sitzen.
0 Punkte
Beantwortet 15, Feb 2006 von Anonym
Gebe für mein Pferd ca 350? pro Monat aus mit TA und Schmied un dBox und den Extras wie Möhren etc! Jetzt ziehe ich um, dann wird es mehr!
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2006 von Eunike (8,240 Punkte)
bei manchen Tierarten muss man außerdem längere Fahrten zum TA in Kauf nehmen. Es fallen also auch Fahrtkosten an.

Zum Beispiel kennen sich nur wenige TÄ mit Vögeln aus. Ich muss knapp 30 km (einfache Strecke) fahren, obwohl die nächste TÄ gerade mal 5 km von mir weg ihre Praxis hat.

Liebe Grüße
0 Punkte
Beantwortet 16, Feb 2006 von Anonym
Bei unserem Zoo :) werden das schon manchmal mehr als 90 ? pro Monat....

Futter, Einstreu,Spielzeug,TA.....ja, da kommt schon so einiges zusammen...
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
9 Antworten 759 Aufrufe
Gefragt 9, Jun 2006 in Kaninchen von mary74 (2,040 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 160 Aufrufe
Gefragt 7, Aug 2004 in Forum-Café von Nika (10,640 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 59 Aufrufe
0 Punkte
9 Antworten 746 Aufrufe
Gefragt 27, Jul 2011 in Kaninchen von anleju (700 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 51 Aufrufe
Gefragt 10, Apr 2018 in Forum-Café von Flottelotte1990 (780 Punkte)
...