Flori verh?lt sich komisch

0 Punkte
126 Aufrufe
Gefragt 19, Aug 2003 in Andere Sittiche von Kruemel (5,720 Punkte)
Hallöchen

auch mal hier ein Blick reinwerf und gleich mal eine Frage.
:D
Seit schon längere Zeit verhält sich Flori sehr eigenartig :? hin und wieder gibt es Tage da "reibt" er sich am After. der TA untersuchte den kleinen Knirps von oben bis unten und konnte nichts feststellen, was ja auch schon mal ein kleines positives Zeichen ist :) Da dieser ein vogelkundiger Doc ist :daumenhoch:
Nun hatte ich mich auch in meinen Bekanntenkries um gehört, da gab es mal einen ähnlichen Fall, was sich dann mit einer wellilady es aus der Welt geschafft hat. bloß erstens habe ich noch keine Zuchterlaubnis und daher kommt auch eine "Zicke" mir nicht ins Haus. Zweitens gtlaube ich nicht so wirklich dran das es die Lösung für das Problem ist :!: :?:

Nun wollte ich euch mal fragen was das ruppeln am After auf sich hat :?:


lieben Gruss
kruemel

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 20, Aug 2003 von Soee (7,640 Punkte)
Hi Krümel,

aaalso, das könnte mehrere Ursachen haben.

Die erste wäre, er lebt seinen Liebesdrang aus und da keine Frau da ist, sucht er sich was anderes.

Das zweite wäre: Er könnte Würmer haben. Ich würde vorsorglich einfach eine Wurmkur machen. Da gibt es MIttel, die man ist Wasser tun kann und die sehr gut anschlagen.

Was das erstere Problem betrifft: Nur weil du eine Henne holst (die sind nicht unbedingt zickig) bekommst du nicht zwangsläufig Nachwuchs. Ich halte nun sein zwei Jahren Wellis, 2 Mädels und 2 Herren und hatte noch kein einziges Ei.

Solange du keinen Nistkasten aufstellst, passiert da eigentlich wenig.

Ich würde deinem Welli schon eine weibliche Gesellin holen, aber erst nach der Kur.

:wink:
0 Punkte
Beantwortet 20, Aug 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Krümel,

nur so zur Vorbeugung würde ich nicht unbedingt eine Wurmkur mit dem Vogel machen. (Diese Mittel haben sicherlich auch Nebenwirkungen.)

Hat der TA denn den Kot nicht untersucht? Falls nein, könntest Du eine Kotprobe zu ihm bringen und ihm sagen, dass er nach Würmern und Parasiten u. a. suchen möge. (Wenn der Kot bereits untersucht ist, dann hätte der TA auch Würmer finden müssen. Oder hat der TA einen Kloakenabstrich gemacht? Das hätte doch auch Aufschluss über die Ursache des Juckreizes geben können.)

Falls der TA all dies nicht gemacht hat, ist er m. E. nicht vogelkundig.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 20, Aug 2003 von Aristo (1,940 Punkte)
Hi Kruemel

Hälst du deinen Flori denn alleine?

Was ich nicht so ganz verstehe ist, warum du von einer ZG sprichst. Um deinem Welli eine Partnerin dazu zusetzen brauchst du doch keine ZG. Wellis sind Höhlenbrüter und werden nicht, nur weil sie zu zweit sind, plötzlich ohne Nistkasten das Brutgeschäft beginnen.

Ich selber habe 15 Wellis und da reiben auch einige Herren von ihre Kloake zur Befriedigung an diversen Gegenständen. Es sind nicht alle fest verpaart und brüten dürfen sie auch nicht.

Sollte dein Flori also alleine sein kaufe ihm bitte dringend eine Partnerin. Alles andere wäre Tierquälerei.
0 Punkte
Beantwortet 25, Aug 2003 von Kruemel (5,720 Punkte)
erstmal allen lieben dank für eure Antworten.

Nein Flori lebt nicht alleine. Er lebt mit sechs weiteren und zwei Nymphis zusammen und fühlt sich dort auch pudel wohl.
Es ist meiner Meinung nicht gesagt das nix passieren wird wenn ich ein mädel zu setzte sprich oft kam es schon vor das Wellis garnicht mal einen Nistkasten brauchen um Nachwuchs zu zeugen. Habe dies schon oft ausm meinen Bekanntenkries erfahren.
Zum anderen sollte man immer einen Schritt vorraus denken bzw. mit allem rechnen und da ich bislang noch keine ZG habe bin ich da auch ein wenig vorrsichtig.
Ja der TA seinen Kot genausten untersucht und einen Abstrich gemacht, aber es kam leider nix bei der untersuchung raus. da er auch keine würmer fetsgestellt hat glaub ich hat sich das mit der Wurmkur erstmal erledigt

lieben Gruss
kruemel
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
6 Antworten 104 Aufrufe
Gefragt 30, Jul 2004 in Andere Sittiche von RedAngeL (4,520 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 195 Aufrufe
0 Punkte
0 Antworten 551 Aufrufe
0 Punkte
6 Antworten 1,403 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 496 Aufrufe
Gefragt 28, Aug 2007 in Hunde von Anonym
...