Was will er mir nur sagen?

0 Punkte
324 Aufrufe
Gefragt 30, Mär 2005 in Katzen von katzenhotel (400 Punkte)
Hallo zusammen.
Seit kurzem zeigt mein Kater (10 Monate) ein Verhalten, das man wohl mit "Männchen machen" vergleichen kann. Entweder macht er das wenn er sich auf den Boden wirft oder er setzt sich auf die Hinterpfoten. Dann nimmt er die Vorderpfoten vor's Kinn und fängt an zu äh... winken - ich kann's nicht anders beschreiben. Das tut er unabhängig davon ob er sich beobachtet fühlt oder nicht. Bisher konnte ich noch nicht rausfinden was das zu bedeuten hat. Ihm geht's gut, er bekommt genug Zuwendung und mit seiner gleichaltrigen Schwester kommt er auch gut aus.
Will er noch mehr Aufmerksamkeit, ist er eifersüchtig auf die Schwester oder hat das "Winken" nicht viel zu bedeuten?

Grüße
katzenhotel

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 30, Mär 2005 von Viktoria (10,480 Punkte)
Hi!

Ich nehme mal an, daß das Verhalten nichts weiter zu bedeuten hat - vielleicht einfach ein gewisser Bewegungsdrang. Wenn er sich sonst unauffällig verhält, würde ich mir keinen Kopf machen ...

Kastriert ist er, ja? Schwesterlein auch?

Ich vermute, daß beide Katzen keinen Ausgang haben, deshalb meine Interpretation...
0 Punkte
Beantwortet 31, Mär 2005 von katzenhotel (400 Punkte)
Hi.

Beide sind Stubentiger. Er ist kastriert, bei seiner Schwester steht das jetzt bald an fürchte ich. Aber die Winkerei geht schon eine Weile so.

Grüße
katzenhotel
0 Punkte
Beantwortet 31, Mär 2005 von Karlchen (27,800 Punkte)
Da hast Du wohl ganz aparte Winkekatzen.

Wir hatten mal einen der konnte jodeln, ist auch nicht schlecht.
0 Punkte
Beantwortet 10, Apr 2005 von Sylv (4,500 Punkte)
Und Pascha singt uns jeden Abend Arien......am liebsten aus der Fleder*maus*
0 Punkte
Beantwortet 11, Apr 2005 von Karlchen (27,800 Punkte)
Es klingt immer so als ob man einen an der Waffel hat, wenn man von singenden, jodelnden oder sprechenden Hunden und Katzen erzählt......

Aber ich schwöre dieser Kater in Saudi Arabien hat gejodelt und wenn ich ihm sein Futter gebracht habe wenn meine Freundin vereist war, stand er da und hat "lödelödelödelö" gemacht bis es fertig war....

Und mein Edward sagt "Howareyou"....

und ich hatte keine alkoholischen Getränke zum Frühstück..




:lachweg:
0 Punkte
Beantwortet 16, Apr 2005 von Sylv (4,500 Punkte)
Jaaaaa.....das ist ja auch ein Araber, die könenn das, das stimmt, das kann ich bestätigen, in Dubai ist mir so einer auch mal über den Weg gelaufen. Das hört sich wirklich an wie "johujodelihuuuu"

und mein Pascha singt tatsächlich Arien, ich schwöre.

:wink:

Sylv
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten 248 Aufrufe
0 Punkte
5 Antworten 497 Aufrufe
0 Punkte
5 Antworten 549 Aufrufe
0 Punkte
9 Antworten 129 Aufrufe
Gefragt 30, Mär 2005 in Forum-Café von Feli (240 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 674 Aufrufe
Gefragt 6, Jan 2007 in Katzen von Anonym
...