griechische Landschildkr?te und deren Eier... .

0 Punkte
1,337 Aufrufe
Gefragt 4, Sep 2004 in Schildkröten von SweetCoyotin (220 Punkte)
Hey! Ich habe 3 griechische Landschildkröten und mein Weibchen hat letzten Sommer zum ersten Mal Eier gelegt. Leider waren diese nicht befruchtet. Ich halte die 3 leider alle in einem eigenem Freigehege, da sie sich nicht so gut verstehen. Ab und zu habe ich dann mein Männchen und das Weibchen zusammen gesetzt. Ich habe gehört, dass es öfters vorkommt das die ersten Eier nicht befruchtet sind, stimmt das - habe ich dann vielleicht Glück, dass aus den jetztigen 5 Eiern was wird? Ich habe gelesen, dass man die Eier auch erst nach einigen Tagen in einen "Brutkasten" legen kann, ist das wirklich ok?
LG, SweetCoyotin

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 4, Sep 2004 von Heike 2 (900 Punkte)
Hi Du,

daß Schildkröteneier nicht befruchtet sind, kommt öfter mal vor. Es liegt an der Haltung, Klima/Wetter, Ernährung oder die Tiere sind zu jung.
Das kann an vielem liegen.
Aber das die Eier gleich in den Inkubator sollen ist wichtig, höchstens einpaar Stunden sollte man verstreichen lassen.
Und die Eier nichtmehr drehen, wichtig! Sonst "erstickt" der Keimling.

Hier findest Du noch Info: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.villa-testudo.de/zucht_landschildkroete.htm">http://www.villa-testudo.de/zucht_landschildkroete.htm</a><!-- m -->

Viel Glück mit dem jetzigen Gelege - Heike
0 Punkte
Beantwortet 5, Sep 2004 von SweetCoyotin (220 Punkte)
Danke für deine Antwort. Ich hoffe so sehr, dass es diesmal etwas wird. Naja, zu jung kann meine Mimmi denke ich nicht sein, haben sie schon ca. 14 Jahre. Wie viele Eier legen denn normalerweise Schildkröten? Mimmi hat insgesamt 6 gelegt, das erste kam allerdings schon vor knapp 2 Wochen, denke, dass sie es wohl irgendwie "verloren" hat. Die anderen 5 Eier kamen dann in den letzten 3 Tagen. Ist es normal, dass die Eiablage über mehrere Tage geht? Naja, nun heißt es dann wohl noch ein wening abwarten. Greez, Mareike
0 Punkte
Beantwortet 5, Sep 2004 von Heike 2 (900 Punkte)
Hallo Mareike,

es ist nicht normal, wenn die Eier in Etappen gelegt werden.
Hat sie die Eier einfach so in´s Gehege abgelegt?
Hast Du keinen Eiablagehügel ? Mit einem Sand-Erde-Gemisch an einem sonnigem Platz.
Dort graben sie mit den Hinterbeinen ein Loch und legen nacheinander alle Eier ab. Anschießend wird es auch wieder zugescharrt.
Schildkröten können mehrere Gelege in einem Sommer haben und 6 Eier ist schon eine hohe Anzahl für ein Gelege.
Bitte auch immer Kalk anbieten, in Form von Eierschalen oder Sepiaschale!

lg - Heike
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 1,447 Aufrufe
Gefragt 30, Jul 2003 in Schildkröten von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 1,610 Aufrufe
Gefragt 18, Feb 2005 in Schildkröten von Gauscho (180 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 1,327 Aufrufe
Gefragt 6, Jul 2004 in Schildkröten von Vegeta (160 Punkte)
0 Punkte
15 Antworten 3,375 Aufrufe
Gefragt 21, Mär 2005 in Kaninchen von Schnuckiputzi (1,380 Punkte)
...