Wo ist der Unterschied

0 Punkte
351 Aufrufe
Gefragt 16, Sep 2003 in Pferde von Kruemel (5,720 Punkte)
Hallo

erst kürzlich lass ich in einem magazin das westersättel gesünder sind, wie die bekannten bzw herkömmlichen. könnt ihr mír vielleicht helfen woran darin der unterschied liegt :!: :?:


lieben gruss
kruemel (diana)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 16, Sep 2003 von Svala (6,900 Punkte)
Hallo,

also ich glaube nicht, dass generell irgendeine Sattelart besser oder gesünder ist als eine andere.

Wichtig ist nur, dass der Sattel dem Pferd angepasst ist und, als Zweitwichtigstes dann, dass der Sattel auch dem Reiter passt (von der Sitzgröße her und vom Reitstil).

Vielleicht war in dem Artikel, den du meinst, beschrieben, dass ein Westernsattel gesünder bei längeren Ritten ist? Ein Westernsattel hat ja eine
größere Auflagefläche als ein z.B. VS-Sattel, also verteilt sich das Reitergewicht großflächiger auf das Pferd, also ist es bei langen Ritten angenehmer. Vorausgesetzt, der Westernsattel passt dem Pferd!!

Juliane
0 Punkte
Beantwortet 16, Sep 2003 von Anke! (16,060 Punkte)
Hi!
Genauso ist es! Der Westernsattel verteilt das Reitergewicht besser und der Schwerpunkt des Reiters ist mehr in der Mitte des Pferdes, also weder auf die Vorderhand noch auf die Hinterhand verlegt.
0 Punkte
Beantwortet 16, Sep 2003 von nordperle (13,120 Punkte)
Kann nur das was Anke! sagt bestätigen, hatte irre Probleme weil ein angeblicher Sattler meinem Pferd nen falschen Sattel verpasst hat. Hat über ein jahr gedauert bis es wieder okay war und erist immer noch empfindlich..............
0 Punkte
Beantwortet 16, Sep 2003 von Nicki88 (4,080 Punkte)
hallo!

kennt ihr reitsport DOM???

die sind super. ich glaub sind nur in SH!aber die machen ne super beratung und wissen genau welcher sattel passt.
0 Punkte
Beantwortet 17, Sep 2003 von nordperle (13,120 Punkte)
ich kenn den Dohm....aber arschteuer ist er!!!!!!!!!!!!!

hatte keinen guten erfahrungen mit ihm.......heinrich Mund hat mir mehr geholfen......
0 Punkte
Beantwortet 19, Sep 2003 von Kruemel (5,720 Punkte)
ja in dem artikel ging es um längere touren, aber ich denke mal nach euren erfahrungen sollte es dann doch eher der westernsattel sein wenn die auflage optimaler is :!:
gibs den unterschiede beim reitsport wie zum beispiel springreiten zu den "freizeitsätteln"

lieben gruss
kruemel (diana)
0 Punkte
Beantwortet 19, Sep 2003 von Anke! (16,060 Punkte)
Ja, es gibt Unterschiede, ob Du Reeing, Pleasur oder so machen willst. Es gibt aber sicher auch Sättel zum "nur so" reiten.
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Also grundsätzlich muß man den Sattel nehmen, der dem Pferd gut passt und der der Reitart zu gute kommt, die man macht. Wenn man englisch reitet, tut man sich mit Westerndsattel und Zäumung schwer, umgekehrt genauso. Hat man aber als Freizeitreiter die Wahl, dann sollte man es versuchen, ich kenne Pferde, de mit Westernsattel entspannter gehen, vielleicht verlagert sich das Gewicht ein wenig anders durch die Breite und auch die Gurte. Genau kann ich es nicht sagen.

Aber ich springe sogar im Dressursattel, ich liebe die Dinger einfach. ich glaube ich könnte mich in einem Westernsattel kaum draufhalten! :lol:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 108 Aufrufe
Gefragt 14, Apr 2004 in Andere Sittiche von Birgit-2 (9,280 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 120 Aufrufe
Gefragt 4, Jun 2006 in Allgemeines Tierforum von Anonym
0 Punkte
8 Antworten 317 Aufrufe
Gefragt 14, Mai 2004 in Hunde von Franzi (10,520 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 108 Aufrufe
Gefragt 19, Nov 2003 in Pferde von Nickita (3,240 Punkte)
0 Punkte
23 Antworten 3,624 Aufrufe
Gefragt 11, Mai 2005 in Pferde von nordperle (13,120 Punkte)
...