Hallenkoller

0 Punkte
756 Aufrufe
Gefragt 8, Jan 2006 in Pferde von Anonym
Geht es Euch auch so, habe im Augenblick überhaupt keine Lust zu reiten...immer das gleiche, ausreiten ist auch eher schlecht bei uns, der Platz geht gar nicht, alles matschig und gefrohen....NERV!


Wie geht es Euch?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 9, Jan 2006 von Anonym
Ich würde gerne mal wieder in einer Halle reiten....trocken von oben und kein Wind und vorallem kein gefrorener Boden *träum*

Zur Zeit ist es so kalt (-10°C) und rutschig (spiegelglattes Eis) auf den Wegen, dass man kaum reiten kann.
Im Viereck geht, weil wir da Hackschniztel auf den Hufschlag gestreut haben - aber schon bei einer Volte stolpert man über gefrorene Matschhügel.
Ausreiten ist echt gefährlich - ich war gestern draußen und im Wald ging es gut, aber die Wege dorthin---da sind "wir" ziemlich ausgerutscht und einmal fast hingefallen - Svalchen war vorne schon unten, konnte sich aber wieder aufrappeln. Ich bin dann abgestiegen und habe geführt.

J.
0 Punkte
Beantwortet 11, Jan 2006 von Anonym
oah ne halle
das ist echt ein traum,
ich muss ja mal unseren reitplatz loben, der ist vielleicht max. 3 tage im jahr nicht bereitbar..selbst bei solchen temperaturen nicht gefroren, ob wohl es nur ein einfacher platz auf der wiese.mir macht das reiten zur zeit viel spass..da ich fast nur am wochenende reiten kann bin ich froh wenn ich endlich auf meinem pferd sitze, komme was wolle..gelände ist zur zeit wirklich schlecht. aber es soll ja wieder wärmer werden.
0 Punkte
Beantwortet 1, Feb 2006 von Anonym
Also wir haben auch keine Halle und der Platz ist auch total gefroren, aber bei uns in der Nähe ist eine Art Rennbahn(Wahner Heide) die in der Sonne liegt und da kann man gut reiten ohne zu rutschen.

Gruß von mir und meiner Reitbeteiligung Sunny
0 Punkte
Beantwortet 5, Feb 2006 von Anonym
hi
wir haben uns jetzt immerhin damit geholfen, dass wir einen longierzirkel mit mist belegt haben, das geht ganz gut. mein sonst so ruhiges pferd nutzt das jetzt immer zum austoben. auf der koppel geht man ja momentan keinen schritt zu viel ;)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Keine ähnlichen Fragen gefunden

...