Nach meinem Urlaub sind meine Wellis nicht mehr zahm!

0 Punkte
410 Aufrufe
Gefragt 5, Jul 2005 in Andere Sittiche von Wellipetra (660 Punkte)
Vermutlich sind sie sauer, weil sie 2 wochen nicht fliegen konnten ;)

Im Ernst, die Beiden müssen sich sicher erst wieder an dich un die Umgebung gewöhnen. Schliesslich sind sie ja 2mal in 2 Wochen umquartiert worden. Also bissel Geduld, das wird schon wieder :)

Achja, was sind denn "Rosakollis"?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 5, Jul 2005 von Sweety (460 Punkte)
Also ich bin mir nicht 100% sicher ob Rosakollis der Fachausdruck für diese Vogelart ist. Kann sein dass sie auch Rosenköpfchen oder so ähnlich genannt werden...

Naja, ich hoffe dann mal dass die 2 sich in ein paar Tagen wieder normal verhalten.
Von Katzenhaltern habe ich schon ziemlich oft gehört, dass die Katze nach der Rückkehr aus dem Urlaub "beleidigt" war und den Halter erstmal paar Tage ignoriert. Von Wellis habe ich das eigenlich noch nicht gehört und von den Wellis, die ich vor ein paar Jahren mal hatte, kannte ich das auch nicht! Aber wie man sieht gibt's alles...
0 Punkte
Beantwortet 5, Jul 2005 von Duplicate Eunike (2,280 Punkte)
Hallo,

ich kann von meinem Anton ähnliches berichten: Bis zu einem einwöchigen Urlaub im Dezember 2000 liebte er es, von mir zu jeder Tag- und Nachtzeit gekrault zu werden. Nach der Pflege durch meine Tante war Schluss mit Kraulen zu jeder Uhrzeit. Seit seiner Flügellähmung ist er aber wieder "anhänglicher" und kommt sofort geklettert, wenn er mich sieht.

Der Hund meines Bruders ist auch immer ein paar Tage "eingeschnappt", wenn er nicht mit in Urlaub durfte und dann bei der Pflegestelle abgeholt wird.

Wahrscheinlich brauchst du ein bisschen Geduld - versuchs doch mit Kolbenhirse, vielleicht läßt sich dein Welli-Hahn ja bestechen. ;)

Viele Grüße
0 Punkte
Beantwortet 5, Jul 2005 von Sweety (460 Punkte)
Also es ist nicht so, dass er gaarnicht mehr zahm ist. Er nimmt schon noch Hirse aus meiner Hand an und so, aber man merkt ihm an, dass er nur sehr ungern auf die Hand kommt und wie gesagt so schnell wie möglich auch wieder runter geht.

Naja, ich warte mal ein paar Tage ab und werde dann nochmal hier berichten, ob sich was getan hat!
0 Punkte
Beantwortet 6, Jul 2005 von Sweety (460 Punkte)
Wollte bloß kurz bescheid sagen, dass wieder alles ok ist!

Nach 1,5 Tagen "schmollen" hat Rico es aufgegeben und ist auf einmal wieder zu mir gekommen, und jetzt ist er wieder ganz der Alte! (o:
0 Punkte
Beantwortet 6, Jul 2005 von Duplicate welligirli (2,880 Punkte)
naja meinen wellis droht das aucxh bald ICH BIN SO TRAURIG meine Mutter wollote umbedingt in ne Mutter Kind kur udn jetzt MUSS ICH MEINEN WELLIS 3 WOCHEN ALLEINE LASSEN *heul* Naja die sind dann garantiert auch voll scheu ´*heuL+ deshalb mach ich jetzt langsam imma en bissel weniger mit denen (komm natürlöich jeden tag und ihren freiflug haben sie auch ) aba ich fang mit denm zähmen net richtig an 8hab mir en plan entworden +zwinker* naja ich hoffe das caruso dann bald nach den ferien wieder auf die hand kommt
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 449 Aufrufe
Gefragt 6, Aug 2004 in Andere Sittiche von Angelina (460 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 582 Aufrufe
Gefragt 24, Jun 2005 in Andere Sittiche von Lady_X (1,740 Punkte)
0 Punkte
9 Antworten 128 Aufrufe
Gefragt 15, Mär 2004 in Andere Sittiche von kabuske (33,500 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 1,107 Aufrufe
0 Punkte
9 Antworten 137 Aufrufe
...