Moderatorenwaffeln mit einem dran

0 Punkte
95 Aufrufe
Gefragt 23, Mär 2005 in Kochstudio von Karlchen (27,800 Punkte)
Mein Waffelrezept

pro Person (für gute Esser)

60g Butter
2 Eier
1 eßl Vanillezcuker
25 g Zucker
125 g mehl
1/2 Teel Backpulver
1/2 -1 Tasse Buttermilch

Es gibt schöne lockere Waffeln

Bei uns haben wir einen an der Waffel in Form von heißen Himbeeren, Sahne und all so Schweinereien.....

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 24, Mär 2005 von Gabi (105,260 Punkte)
Huhu!

Ich kippe immer noch einen Schuß Eierlikör in den Teig.

Wie gestern schon erwähnt, mag ich die Waffeln am liebsten mit Pflaumenmus.
Da esse ich schon mal nebenbei das ganze Glas leer.

:roll:

Aber so richtig aufgetürmt mit Kirschen Vanilleeis und Sahne.....mmmmmhhhh!

Könnte ich jetzt glatt essen!
0 Punkte
Beantwortet 24, Mär 2005 von Karlchen (27,800 Punkte)
Na ja ich muß ein bischen aufpassen ich vertrage kein Weizenmehl und Zucker, ich mach mir dann immer das gleiche mit Dinkelmehl ohne Zucker.
Schmeckt aber auch lecker weil ich es so selten kriege...gggg
Pflaumenmus ganz ohne Zucker gemacht tagelang eingeköchelt ist auch Klasse und geht bei mir auch.
Aber allein das backen von Waffeln hat was...hmmmm
Morgen gibts Waffeln
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Brigitte (131,540 Punkte)
Viel Butter und Eierlikör - gute Ideen!

Meine Waffeln werden aber immer zu zäh und fest. Woran kann das liegen?

Wie bekommt man Waffeln schön locker hin, ohne dass man sich die Zähne dran ausbeißen muss? :D

Viele Grüße
Brigitte
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Karlchen (27,800 Punkte)
Buttermilch finde ich am besten.
Die sind richtig fluffig.
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Brigitte (131,540 Punkte)
Ich hab's auch schon mit Mineralwasser versucht in der Hoffnung, dass die Kohlensäure die Waffeln auflockert - ebenfalls erfolglos.

O.k., ich versuche es mal mit Buttermilch.

Viele Grüße
Brigitte
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Karlchen (27,800 Punkte)
Der Teig kann ruhig etwas dünner sein als für Rührkuchen, meine Mutter macht ihn auch fester weil sie Angst hat er läuft sonst raus und ihre Waffeln sind zäher.

Es kann natürlich auch am Eisen liegen, aber ich mache diese Buttermilchwaffeln schon ewig und sie sind zart wie Bisquit.
Wenn ich keine Buttermilch habe geht auch Naturjoghurt mit einem Schuß Milch.
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Gabi (105,260 Punkte)
Huhu!

Hier mal mein Rezept, der Teig ist ziemlich fest, aber die Waffeln werden superlocker:

150 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
abgeriebene Zitronenschale, nach Geschmack
1 EL Rum
150 g Mehl
1/2 TL Backpulver


Die Waffeln sollte man einzeln auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, gestapelt werden sie nur latschig.
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Karlchen (27,800 Punkte)
Püüh die werden sofort gefuttert.
Wenn ich Waffeln backe und drei hungrige Männer daneben sitzen da komme ich mir vor wie im Raubtierhaus.
Da brauche ich nichts auf Gitter legen oder so, da wird gefressen bis der Teig alle ist.
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Gabi (105,260 Punkte)
:D

3 Männer?

Hilfe, ich habe schon mit einem genug zu tun!

Ab und zu muß ich beim Essen wirklich schauen, wo ich bleibe!

Das trifft besonders in Punto Kuchen zu!
0 Punkte
Beantwortet 25, Mär 2005 von Karlchen (27,800 Punkte)
Boah jetzt ist mir schlecht irgendwie.
Ich habe eben fertig gewaffelt.

Mal wieder ein Kampf gegen die Zeit........
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 749 Aufrufe
Gefragt 31, Mär 2005 in Andere Sittiche von userXt (540 Punkte)
0 Punkte
10 Antworten 583 Aufrufe
Gefragt 21, Sep 2009 in Kaninchen von Anonym
0 Punkte
5 Antworten 158 Aufrufe
Gefragt 14, Jun 2004 in Andere Sittiche von Carolin (5,760 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 19 Aufrufe
Gefragt 2, Dez 2003 in Gartenforum von Anonym
...