TUMOR/KREBS! (+fotos)

0 Punkte
674 Aufrufe
Gefragt 7, Sep 2003 in Hunde von SannyBo (200 Punkte)
Hallo Nicki,
mein 9-jähriger Cocker hat auch 3 Knubbel. Beim ersten war ich noch sehr erschrocken und bin gleich zur TA gerannt. Sie konnte aber zum Glück Enwarnung geben. Es war bloß eine harmlose Talgdrüsenverstopfung. Sie meinte, dass alle "Beulen", die man mit der Haut verschieben kann, keine bösartigen Tumore wären. Wenn so ein Tumor bösartig ist, wächst er meist auch sehr schnell und wird innerhalb weniger Tage größer. Mach Dir also nicht allzuviele Gedanken! Zur Sicherheit würde ich die Kleine aber auf jeden Fall beim TA vorstellen.

Viele Grüße,
Sanny

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 6, Sep 2003 von Nicki88 (4,080 Punkte)
hallo!

unsere süße hündin sandy hatte im alter von 4 jahren einen bösartigen brustkrebs/tumor! ich habe ihn beim kraulen bemerkt, als er gottseidank noch ganz klein war.
er wurde 2x operiert und es hieß, die warscheinlichkeit dass er im nächsten jahr wiederkommt ist über 50 %. :cry:

aber unsere sandy hatte großes glück und ist nun über 10 jahre alt!!
seit einiger zeit hat sie wieder einen gnubbel am bauch. mein vater meinte aber es wäre nur ein gutartiger tumor(wie schlim ist das eigentlich?).

inzwischen hat sie 3 solche tumoren an vershciedenen stellen :cry: :cry: :cry:

obwohl sie eher gutartig sein solln, habe ich angst um sie. noch führt sie ein tolles leben, aber noch eine OP wäre zuviel für sie!!

wir hoffen dass sie noch lange bei uns bleibt, denn sie ist unser goldstück in der familie!!!

fotos:
hat sie nicht einen hundeblick?
[ img ]

sie liebst den strand und das meer.....
[ img ](die bilder bleiben leider nur eine woche erhalten :()

hat hier einer erfahrung mit krebs bei tieren?


:wink: [/img]
0 Punkte
Beantwortet 8, Sep 2003 von La Luna (680 Punkte)
Ich glaube eure Hunde haben Lipome? Kann das sein?
Sie sind gutartig aber aufjedenfall einfach weiter beobachten.
aber nicht in panik geraten ;)
0 Punkte
Beantwortet 8, Sep 2003 von La Luna (680 Punkte)
und lass einfach mal nen Tierarzt check machen wenn das möglich ist
0 Punkte
Beantwortet 9, Sep 2003 von Nicki88 (4,080 Punkte)
hallöle!

wie oben geschrieben hatte unsre süße ja schon bösartigen milchleistenkrebs und man konnte nur von glück reden, dass ichs beim kuscheln entdeckt hab!!

also haben wir theoretiscgh erfahrung damit und da mein pa doctor(zwar für menschen) ist, kann er dass mit beurteilen.

also müssten es gutartige dinge sein, aber ich bin lieber übervorsichtig!! :)

danke für die antworten!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
16 Antworten 1,373 Aufrufe
Gefragt 9, Dez 2006 in Hunde von Anonym
0 Punkte
8 Antworten 3,962 Aufrufe
Gefragt 29, Jun 2005 in Forum-Café von Brigitte (131,540 Punkte)
0 Punkte
25 Antworten 1,538 Aufrufe
Gefragt 6, Jan 2006 in Fische & Aquaristik von Anonym
0 Punkte
3 Antworten 426 Aufrufe
Gefragt 28, Dez 2004 in Hunde von Angel (800 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 1,143 Aufrufe
Gefragt 8, Aug 2006 in Hunde von Anonym
...