1 Sepiastein pro Woche

0 Punkte
350 Aufrufe
Gefragt 5, Sep 2003 in Andere Sittiche von budgie (120 Punkte)
Hallo

Mein Sittichweibchen "Yellow" zernagt pro Woche 1 Sepiastein. Ist das normal? Ich habe gehört, das Sittichweibchen ein ausgesprochenes Nagebedürfnis haben, aber so arg?

mfg,

Budgie

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 5, Sep 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Budgie!

Meinst Du eine Sepiaschale oder einen Kalkstein?
Ich meine, ich hätte mal gelesen, daß man tragenden (sagt man das so?) Weibchen keine Sepiaschale geben sollte, sonst könnte es zu Legenot führen.
Aber ich bin mir nicht sicher, muß daheim erstmal stöbern.

Wegen dem Nagetrieb: dein Weib ist noch harmlos! :D Ich habe schon von anderen gehört, die das in einem Tag schaffen!
0 Punkte
Beantwortet 5, Sep 2003 von Wiebi (3,100 Punkte)
hi!
uiiii, 1 sepiastein in einer woche, nicht schlecht! ich glaube zwar nicht, dass das schlimm ist, allerdings schaffen meine 2 einen sepiastein nichtmal in einem monat! es dauert ewigkeiten, bis die nen neuen brauchen! naja, aber sie werden wissen was sie brauchen, ich biete ja zusätzlich auch noch nen mineralstein und muschelgrit an...
ciaoi wiebi
0 Punkte
Beantwortet 5, Sep 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Budgie,

herzlich willkommen hier! :wink:

Ja, das ist normal, dass Welli-Weibchen so nagewütig sind.

Wie Wiebi schon sagte, kannst Du den Vögeln noch einen Mineralstein hinhängen.

Außerdem ist es gut, wenn die Vögel Naturäste zum Zernagen haben (z. B. Obstbaumäste oder Haselnussäste u. a. - von ungespritzten Bäumen und sauber abgeschrubbt).

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 6, Sep 2003 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

dass Sepia zur Legenot führen soll, halte ich für ein unbelegtes Gerücht. (Überzeugt mich doch! :) ) Ich sammle sogar selbst welche und gebe sie ungewässert, weil die angeblich schädlichen Verbindungen sicht ohnehin nicht durchs Wässern lösen.

Meine Vögel sehen ihre Picksteine, Sepiaschalen usw. monatelang nicht an und zerschreddern sie dann plötzlich im Tagestakt. Alles normal. :D
0 Punkte
Beantwortet 6, Sep 2003 von Michelle (3,940 Punkte)
Hallo!

Meine Wellis zernagen so gut wie einmal die woche auch eine sepia schale..... :eek:

Der ganze Teppich ist immer weiß....ich glaube es ist normal,wenn das pack da einmal spaß dran gefunden hat :D
0 Punkte
Beantwortet 6, Sep 2003 von Yuna (9,180 Punkte)
Ich habe jetzt noch im Käfig drin eine unangerührte Sepiaschale - vor einem Jahr hab ich die reingetan! Auf dem Vogelspielbaum ist auch noch eine, die wurde in zwei Monaten zerlegt - und einmal ist sie runtergefallen und in viele Teile zerbrochen, den grössten Teil haben wir davon wieder befestigt und nun bleibt auch dieser unberührt...

Meine sind also richtige Lahme gegen deine!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
14 Antworten 628 Aufrufe
Gefragt 29, Okt 2005 in Katzen von Anonym
0 Punkte
6 Antworten 735 Aufrufe
Gefragt 22, Jun 2009 in Hunde von Anonym
0 Punkte
0 Antworten 583 Aufrufe
Gefragt 16, Jul 2005 in Hunde von Karlchen (27,800 Punkte)
0 Punkte
11 Antworten 552 Aufrufe
Gefragt 17, Mär 2007 in in memoriam von Anonym
0 Punkte
2 Antworten 47 Aufrufe
Gefragt 31, Mai 2004 in Forum-Café von Gabi (105,260 Punkte)
...