Ein paar allgemeine Fragen zur Farbmaus

0 Punkte
1,891 Aufrufe
Gefragt 24, Sep 2004 in Mäuse & Rennmäuse, Ratten von zerocool (120 Punkte)
Hallo zusammen...

Ich hab mir grade eine Farbmaus ( männlich ) zugelegt und hätte jetzt ein paar gundlegende Fragen.
Wäre schön, wenn ihr mir weiterhelft.

1. reicht eine Maus oder sollten es mindestens zwei sein?
Eiegntlich wäre mir eine lieber, wenn das aber nicht artgerecht ist, nehm ich auch noch ne zweite dazu.
2. Wenn es zwei sein müssn,kann die zweite auch ein Männchen sein?
Möchte eigentlich keinen Nachwuchs.
3.Momentan krabbelt sie munter auf mir herum.
Auch wenn ich durchs Zimmer laufe, hält sie sich problemlos fest, aber was wenn sie deoch mal runter fällt?
Macht irh das was aus, oder ist die zäh genug?
4. Wieviel Tage kann ich sie alleine lassen, wenn genug Futter und Wasser im Käfig ist?
Futter dürfte ja nicht das Problem sein, aber Wasser muss ja relativ frisch sein, denk ich.

Das wars erstmal, sicher fällt mir noch mehr ein und vielleicht habt ihr ja auch so noch ein paar allgemeine Tipps.

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 26, Sep 2004 von Ratzenmami (2,580 Punkte)
Hallo zerocool.
Dann antworte ich Dir mal :)

1.) Nein, eine Maus reicht nicht. Farbmäuse sind Rudeltier. 2 ist das Minimum, besser sind 3, falls mal eine krank wird oder stirbt, damit die anderen nicht direkt wieder alleine ist. Bei Männchen ist die Integration nicht gerade einfach, also lasse bitte dein Mäuschen nicht zu lange alleine.
Die meisten haben Gruppen mit einer geraden Zahl (4 - 6 Farbmäuse)

2.) Bitte nehme auf jeden Fall ein Männchen. Aber wie oben schon erwähnt, bitte nicht zu lange warten. Nachwuchs zu produzieren im Falle der Farbmäuse muss auch nicht unbedingt sein ;) Es gibt in Deutschland schon genug Notfallmäuse in Notfallstationen/Tierheimen.

3.) Wie groß bist Du denn? Aber egal wie groß Du bist, bitte pass immer auf das die Maus nicht herunter fallen kann. Mäuse würden ab eine Höhe von 70cm nicht mehr springen, da Sie dann A) Angst haben und B) sich schwer verletzen bis Sterben können. Es kann auch vor kommen das nichts passiert, aber bitte fordere das Glück nicht heraus.

4.) 4 - 7 Tage, wenn ausreichend Wasser und Futter vorhanden ist, sollte es kein Problem sein. Gebe ihr dann aber auch bitte mehr Einstreu als normalerweise (Wie oft mistest Du aus?, Hat Sie eine Kloecke?), weil es sonst zu üblen Gerüchen kommt.
0 Punkte
Beantwortet 27, Sep 2004 von Gast3 (26,420 Punkte)
Hallo zerocool.
Zu 1und 2 hat Ratzenmami schon alles gesagt , hier noch 2 Zusätze zu 3und4.
3)
(Farb-)Mäuse halten sich immer fest, deshalb kan man sie Problemlosauch im Nachen und so krabbeln lassen.Wenn sie jedoch mal fällt(was so gut wie niepassiert) ist es gefährlich , also pass auf ,dass die Maus nie kopfüber oder auf zu Dünnen Seilchen balanciert.Zum Glück begeben sich Mäuse von suich aus nicht in solche posisionen.

4)Die Mäuse ein Wochenende alleine lassen ist kein Problem , du solltest genügend Futter verstreuen , nicht im Napf , denn wenn sie da rein pinkeln fressen sie es nicht mehr.
Das Wasser sollte regelmäßig gewechselt werden , da wenn die Mäuse es zubuddeln oder Streu hineintragen kein Wasser mehr haben und vertrocknen.Bei einer Wasserflasche muss man sich versichern ,dass sie nicht tropft (das tun leider die meisten...) , nicht aus Plastik ist (annagen) ,und immer funktioniert.Leider gibt es kaum solche Flaschen und wenigstens alle 2 Tage sollte jemand nach den Mäusen sehen.
0 Punkte
Beantwortet 27, Sep 2004 von Ratzenmami (2,580 Punkte)
4)Die Mäuse ein Wochenende alleine lassen ist kein Problem , du solltest genügend Futter verstreuen , nicht im Napf , denn wenn sie da rein pinkeln fressen sie es nicht mehr.


Ich habe es bei meinen Farbmäusen immer so gemacht, auch ohne Abwesenheit, das ich das Futter (bis auf Frischfutter, Obst, Eiweiß) im Streu verteilt habe. Dann schön durchgewühlt, so dass meine Farbmäuse immer etwas zu tun haben, da Sie es lieben sich ihr Futter zu suchen :)
Falls Du Dich ekelst in dem Streu rumzuwühlen, nachdem die Tiere schon 3 Tage schon darein uriniert und ähnliches haben, dann mache halt nach jedem Saubermachen genug Futter rein, so dass es bis zur nächsten Reinigung ausreicht :)
0 Punkte
Beantwortet 28, Sep 2004 von Gast3 (26,420 Punkte)
Vor allem bei Heu geht das gut.Die Mäuse sind Stunden damit beschäftigt das Futter aus dem Heu zu Buddeln. :D :D
0 Punkte
Beantwortet 28, Sep 2004 von Ratzenmami (2,580 Punkte)
Heu benutzte ich nicht wegen Milben und durch die Auslösung von Mycoplasmose, bei meinen Farbmäusen.
Meine Ratten kriegen auch kein Heu, aben jediglich Heukugeln, welche aber eher zum "Abwerfen" von denen genutzt werden, als zum drin schlafen oder ähnliches.
Nur die Kaninchen und Lemminge kriegen hier Heu gefüttert und angeboten
0 Punkte
Beantwortet 28, Sep 2004 von Gast3 (26,420 Punkte)
Es gibt ja auch "antibakterieelles" gepresstes Heu aus dem Zoohandel... :nixweiss:
0 Punkte
Beantwortet 28, Sep 2004 von Ratzenmami (2,580 Punkte)
Ich betrete Zoohandelfachläden sehr sehr selten ;)
Aber das kann ja jeder Handhaben wie er will. :)
0 Punkte
Beantwortet 28, Sep 2004 von Gast3 (26,420 Punkte)
Ich eigentlich auch...
Nur zum Trockenfutterholen.
Hab mich verschrieben.Ich meinte Tierabteilung vom Supermarkt.Da gibts all das an Heu und Futter was es im Zoohandel auch gibt.-außer Mäusefutter *ärger* :D
0 Punkte
Beantwortet 28, Sep 2004 von Ratzenmami (2,580 Punkte)
Bei uns gibt es Mäusefutter, aber kein Rattenfutter, weil ich mische gerne Rattima mit "normalen" Rattenfutter. Aber dafür habe ich keine Lust extra bis zum nächsten Baumarkt zu fahren, daher kriegen Sie das Rattima doch pur. 18kg Sack für 15 Ratten im Monat :o
0 Punkte
Beantwortet 30, Sep 2004 von Gast3 (26,420 Punkte)
18kg Sack für 15 Ratten im Monat :o


:eek:
Ne , soviel futtern meine 2 Farbmäuse nicht weg . :D
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
8 Antworten 842 Aufrufe
Gefragt 12, Sep 2005 in Katzen von Anonym
0 Punkte
12 Antworten 1,283 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 671 Aufrufe
Gefragt 15, Okt 2004 in Mäuse & Rennmäuse, Ratten von Anonym
0 Punkte
4 Antworten 1,140 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 1,536 Aufrufe
Gefragt 18, Mai 2004 in Mäuse & Rennmäuse, Ratten von Sabine (17,180 Punkte)
...