Ich habe jetzt auch einen Welli!

0 Punkte
354 Aufrufe
Gefragt 7, Jul 2004 in Andere Sittiche von nymphensittich (9,580 Punkte)
Hallo ich habe jetzt auch einen Welli!Das ganze kam so:Da wir heute morgen keine SChule hatten :D *freuh*und ich mir einen Tag zuvor ein Buch über Wellis bestellt habe(Theo Vins:Das Wellensittichbuch)ging ich also mit meiner mutter in die Stadt.Als wir dann im Laden waren wo ich das Buch bestellt hatte waren haben die uns gesagt das es noch nicht dar seie und das es noch länger dauern kann.Da ich aber morgen zu einem Tennis tuniere fahre und meine mutter mit meinen beiden SChwestern in den Urlaub haben wir es abbestellt und in einem anderen laden bestellt(es soll morgen da sein).Und dann haben wir noch dem Zoohandel in der Stadt gefragt ob sie es nicht hätten(der einzige in unser Stadt).DIe hatten es aber auch nicht,dann musste meine Mutter mal in die Apoteke um medikamente abzuholen.Und ich blieb im Zoohandel.Und da gescha es,ich sah sie eine wunder schöne Welli Dame(glaube das es eine Dame ist)!Ich bin mir nicht sicher welchen farbschlag sie hat.Also habe ich meine Mutter gefragt ob ich sie haben kann.Sie meinte ich soll meinen Vater fragen und der hat nein gesagt :cry: Aber so leicht gebe ich nicht auf!Ich habe ihn gefragt warum nicht und der meinte weil wir doch in den Urlaub fahren das musste ich einsehen.Aber er meinte das ich den Vogel kaufen darf und das ich ihn dann nach den Ferien abholen darf! :P :D Nach dem Urlaub in zwei Wochen hohle ich sie dann ab(sie heißt Sunny)und setzte sie dann zu meinen nymphen und danch(wenn die Voliere fertig ist)in die Voliere!Sie ist echt süß habe aber noch keine Fotos! :wink:

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

18 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 7, Jul 2004 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo!

Herzlich willkommen im Kreise der Welli-Besitzer! du solltest aber Deiner kleinen Sunny unbedingt gleichzeitig einen Partner besorgen! Wellis sind genauso wie Nymphen Schwarmtiere und brauchen ihre Artgenossen!

Zwar sind die Nymphen ja auch Vögel, aber eine ganz andere Art und sprechen auch einen völlig andere "Sprache".

Schau mal, wenn Du in ein anderes Land kommst und dort eine Sprache gesprochen wird, die du nicht kennst und auch nicht lernen kannst, bist Du doch auch ganz unglücklich, oder?

Vielleicht hat sich Deine Sunny schon im Geschäft in ein hübsches Männchen verliebt? Schau doch mal nach, sie hat dort bestimmt einen Freund gefunden!
Wäre doch traurig, wenn man sie auseinander reißen würde!

Glaub´mir, mit einen Freund an ihrer Seite ist sie bei Dir bestimmst viel glücklicher!
0 Punkte
Beantwortet 7, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Ja so was habe ich mir auch schon gedacht.Aber da mein Onkel auch Wellis hat möchte ich die kleine Sunny mit einem von seinen Welli männchen vergeselschaften,weil ich eigentlich mir nicht so gerne Tiere aus dem Zoohandel hole.Was meinst du kann das mit der Vergeselschaftung mit meinen nymphen(wir ja nur ein paar wochen sein)kalppen?Was muss ich den beachten?Ich habe mir zwar schon ein Paar Welli bücher durchgelesen aber ich weiß das man lieber mal erfahrene Leute fragt.Außerdem wird das mit noch einen aus dem Zoohandel noch einen holen nicht klappen weil ich evt. Züchten möcht aber nur als Hobbyzüchter.DIe Zg müssen meine Eltern dann machen.Und die Vögel aus dem Zoohandel sind zum grosenteil verwandt und ich möchte ja keine Innernzucht betreiben oder fördern.Ich habe die Verkauferin auch schon gefragt ob sie sagen kann welche verwandt sind ich meine ob sie eine Liste bekommen hat.So was soll es ja in manchen Zoohandeln geben.Ich habe darum gebeten das sie Sunny für die Zeit die sie noch dort bleiben muss(muss weil ich finde das die Käfige in Zoohandeln immer zu klein sind für die darin untergebrachte Zahl von Vögeln)nicht von den anderen zu trenen weil ich ja nicht will das sie versehentlich verkauft wirde habe ich mir die Ringnummer aufgschrieben und die im Zoohandel haben das auch getan.Also wird jeder Welli der jetzt verkauft wirde auf seine Ringnummer untersucht damit Sunny auch ja nicht verkauft wirde.Was meinst du/ihr ist das so ok?Danke :wink:
0 Punkte
Beantwortet 7, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Ich habe noch eine frage zu ihrem Farbschlag.Leider habe ich kein Foto kann sie also nur beschreiben.Sie ist gelb und ihre Flügel sind schwartz abgezeichnet.Außerdem hat sie einen blauen Fleck da wo eigentlich ein Schwartzer ist und rote Augen(sehr sehr rot)Ich liege doch richtig das sie wenn sie eine ehre Rosa Wachshaut hat ein Weibchen ist oder ist das bei dem Farbschlag anders?Ich kenne mich leider noch nicht mit Farbschlägen aus da ich mir aber ein Buch wie schon gesagt über Wellis und ihre Farbschläge besorgt habe kann ich hoffentlich bald mit rden.Danke :wink:
0 Punkte
Beantwortet 7, Jul 2004 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo,

herzlichen Glückwunsch! :wink:

Der Welli braucht schnell einen Partner; aber das weißt Du ja schon.

Wellis und Nymphen lassen sich bei viel Platz und viel Freiflug gut zusammen halten. Ich halte 14 Wellis plus 2 Nymphen in einer Innenvoliere von ca. 3 m Länge und Freiflug auf ca. 40 qm.

Beide Vogelarten kommen gut miteinander aus. Die Nymphen habe ich direkt vom Züchter. Sie waren schon als Jungvögel an Wellis gewöhnt und saßen beim Züchter auch mit Wellis in einer großen Voliere.

Zum Farbschlag: Dazu muss man wirklich mal ein Foto sehen! Du sagst:

Sie ist gelb und ihre Flügel sind schwartz abgezeichnet.Außerdem hat sie einen blauen Fleck da wo eigentlich ein Schwartzer ist und rote Augen(sehr sehr rot)


Gelb + schwarz + grünen Fleck könnte ich mir ja noch erklären: Das könnte dann ein RS (ein rezessiver Schecke) oder eine Kombination zwischen RS und AS (rezessivem und australischem Schecken) sein.

Aber da dürfte dann kein BLAUER Fleck sein! Den Vogel muss ich erst mal sehen; klingt sehr interessant!

Rote Augen haben normalerweise nur Inos (Inos = Albinos oder Lutinos; Albinos haben weißes Gefieder; Lutinos gelbes).

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 7, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Ja so viel das Lutinos nur rote augen habe und die anderen weiß ich auch.Sie ist mir halt einfach inz Auge gestochen ich weiß nicht warum.SIe hatt auch ein Paar wellen.Sie muss noch sehr jung sein aufjendem fall noch keine 10 wochen das meinte nämlich die Verkauferrin.Sie ist im vergleich zu den anderen Vöglen dort noch sehr klein und ihre schwanz federn sind auch noch sehr kurz.Was kann man noch sagen...Ah sie hat kein grün.Was kann sie den nur sein?Ich meine rot augen?Also ich verde wohl keine Probleme mit dem Zähmen kriegen den als ich ihr den Finger zu gestreckt habe hat sie gleich vorsichtig und neugierig darn geknabbert.Ich habe mich ja so in sie verliebt und kann es noch gar nicht abwarten bis ich sie entlich in unserm Käfig habe :D :) :P :wink:
0 Punkte
Beantwortet 7, Jul 2004 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Nymphensittich (- wie heißt Du eigentlich richtig -?),

ich will Dir nicht zu Unrecht Angst machen. Du sagst:

Sie ist im vergleich zu den anderen Vöglen dort noch sehr klein und ihre schwanz federn sind auch noch sehr kurz.


Wieso ist der Vogel soviel kleiner? Und warum sind die Schwanzfedern so kurz? Das ist bei einem gesunden Vogel, der 10 Wochen alt ist, nicht normal!

Ich hoffe und wünsche Dir, dass Du Dir über den Zoohandel - wie leider so oft - keinen kranken Vogel nach Hause holst, egal, wie süß der aussieht.

Ein gesunder Welli, der 10 Wochen alt ist, hat ALLE Federn vollständig ausgebildet!!! - Einen Vogel mit unvollständigem Federkleid (- zu kurzer Schwanz oder zu kurze Schwungfedern -) würde ich nicht kaufen!!!

Und lass Dir bloß nicht von den Verkäufern erzählen, dass der Welli nur deshalb kurze Schwanzfedern hat, weil er eine Schockmauser hatte! (Die kann er vielleicht tatsächlich gehabt haben; oftmals verkauft der Zoohandel aber auch sog. Renner-Vögel (= Virus-Krankheit, Polyoma-Virus), die niemals ein vollständiges Gefieder haben werden.)

Dies nur als Anregung zum Nachdenken! Kauf' nicht alles, was die Zoohändler Dir aufschwatzen, sondern besser bei seriösen Züchtern!

Damit wollte ich Dir aber keineswegs Angst machen und Deine Freude nicht schmälern!

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 7, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Hallo nein du hast mir ja nur gesagt das es kein gutes Zeichen sein kann.Das ist ja nett von dir.Ich habe mir darüber auch schon gedanken gemacht und mir ihn noch mal angesehen und festgestellt das alle Ferder dan sind.Er sied und verhält sich aber gesund.Ich habe dann noch mal dei besitzterrin gefragt und die meinte das einige der Vögl noch junger sind als die anderen.Das habe ich ihr zwar erst nicht abegenomen aber als ich mir die andren noch mal genauer angesehen hab(konnte mich vorher nich von Sunny schönheit trennen)ist mir aufgefallen das wirklich auch ca.die hälfte der andren etwas kleiner sind,so das sunny nicht die kleinste ist.Ich will mir ja keinen kranken Vogel holen aber ich finde sie sehr gesund das heißt sie ist neugirig ihr gefieder ist glänzend und ohne Lücken und sie frist gut und trinket auch gut.Das fliegen kalppt auch schon.Würdest du sie denn nehmen wenn du das alles auch so sehen würdest?Soll ich sie etwa da lassen?Sie sieht echt gesund aus!Was meinst du?Ich werde mir sie auch wenn es schweren hertzens ist nicht holen wenn du meinst das dass erher auf eine Krankheit hinweist :cry: .Bitte antworte schnell!Danke :wink:
0 Punkte
Beantwortet 7, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Jetz habe ich glat vergesen zu sagen wie ich wirklich heiße! :oops: Ich heiße Gesa und du?Oder heißt du wie du dich genant hast?Danke
0 Punkte
Beantwortet 7, Jul 2004 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Gesa,

ja, ich heiße auch im richtigen Leben Brigitte. ;)

Na ja, so wie Du das Verhalten des Vogels beschreibst, scheint er gesund zu sein, wenn ebenfalls das Gefieder vollständig vorhanden ist.

Wenn der Welli aber schon angeblich 10 Wochen alt ist, dürfte er eigentlich nicht mehr sooooo klein sein. Aber vielleicht irren sich ja auch die Verkäufer bei den Altersangaben.

Nach der Beschreibung meine ich, Du kannst diesen Vogel nehmen.

Man kann ja auch nach dem Kauf eines Wellis nie im Voraus berechnen, ob der Vogel dann nach 1 oder 2 Jahren erkrankt oder erst nach 8 Jahren oder evtl. nie!

Wenn das Gefieder vollständig ist, Nase und Kloake sauber sind, der Vogel munter ist, denke ich, kannst Du ihn kaufen.

Wenn der Welli sich aber im Zooladen in der Zwischenzeit mit einem anderen Welli angefreundet haben sollte, sollte man das Paar nicht auseinander reißen und beide Wellis zusammen kaufen. (Die Wahrscheinlichkeit ist groß, wenn der Vogel schon so viele Wochen im Zooladen in einem kleinen Schwarm ist!)

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 8, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Ja wenn sie sich schon einen Freund gesucht hat dann kann man darüber nach denken.Aber ich glaube nicht das dass so kommen wirde denn stell dir mal vor sie hat nun einen Freund und der wird befor ich da war verkauft?!Da kann ich ja nichts machen.Ich freuhe mich schon auf den Tag andem sie in unseren Käfig fliegt! :D Sie ist ja so süß!Und ich habe sie schon seit EINEM TAG nicht gesehen!Schrecklich!Naja ich werde sie wohl spätestens Samstag sehen und wenn nicht dann sehe ich sie ja in zwei wochen!*freuh*Noch mal zun ihrem aussehen.SIe hat gar kein grün und der blaue Fleck ist nicht irgendwo im Gefieder sonder unter dem SChnabel.Also dort wo bei Lutinos der Weiße Punkt ist.WAS KANN SIE DENN NUR SEIN??????????????????????Naja ich melde mich.Ich werde Sonntag nach Itlaien fliegen und bin dann für zwei wochen nicht mehr da! :wink:
0 Punkte
Beantwortet 9, Jul 2004 von Brigitte (131,540 Punkte)
Wo genau soll bei Lutinos ein weißer Punkt sein? :?

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 9, Jul 2004 von Ute (6,000 Punkte)
Ich denke, sie meint die Kehlflecken?
0 Punkte
Beantwortet 9, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Hallo ich war heute eine ganze Stunde im Zoohandel und habe mich mit meiner Sunny beschäftigt! :D So nun konnte ich auch Fotos machen,was meint ihr was ist sie für ein Farbschlag?Eine sache sieht man nicht sie hat unter den Flügel einen weißen Fleck(das habe ich gesehen kann es aber nicht 100% bestätigen)Wäre nett wenn ihr mir antwortet![img]http://bilder.flying-australians.net/pics/sittiche5/Sunnyrchreck.JPG
Und noch eins.[/img]http://bilder.flying-australians.net/pics/sittiche5/sunnyimZoohnadel.JPG

Hoffe man kann sie ganz gut erkennen.Die Bilder sind nicht so gut geworden Sorry!Danke :wink:
0 Punkte
Beantwortet 9, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
0 Punkte
Beantwortet 9, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Ich versuche es noch mal.[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 9, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Und hier.[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 9, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Hallo die Bilder sind mir etwas sehr doll verrutscht!Also so DICK ist sie NICHT! :D :eek: :wink: :roll: :)
0 Punkte
Beantwortet 10, Jul 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Wißt ihr nun was sie ist oder wie?Ist nicht böse gemeint! :) Danke :wink:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 219 Aufrufe
Gefragt 8, Nov 2003 in Andere Sittiche von Brigitte (131,540 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 148 Aufrufe
Gefragt 5, Sep 2003 in Andere Sittiche von Brigitte (131,540 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 503 Aufrufe
Gefragt 12, Jun 2003 in Andere Sittiche von Fly (920 Punkte)
0 Punkte
12 Antworten 703 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 277 Aufrufe
...