Fressen deine Wellis Obst und Gr?nzeug

0 Punkte
215 Aufrufe
Gefragt 28, Apr 2004 in Andere Sittiche von Anonym
Also, mal eine kleine Umfrage. Wellis können äußerst sture kleine Wesen sein, man meinst es gut mit ihnen und bietet ihnen Obst und Grünzeug an, aber sie rümpfen nur die Nase und lassen es eiskalt verwelken, frei nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, fristt er nicht". Oder aber sie wissen was gut ist und fressen es artig auf. Oder aber die dritte Möglichkeit: Sie nippen etwas und dann wird es gnadenlos zerpflückt und durch die Gegend gepfeffert.
Zu welcher Sorte gehören deine Wellis? Und wenn deine Obst und Grünzeug, wie hast du sie so weit gebracht? Du kannst unter dieser Umfrage einen Kommentar geben.
Dann mal los!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 28, Apr 2004 von Gabi (105,260 Punkte)
Huhu!

Auch meine Jungs sind so Zweifler!
Aber mittlerweile futtern sie eine ganz gute Palette an Obst und Gemüse.
Das hat aber zum Teil auch ewig gedauert.
Als die Jungs eingezogen sind, war ja meine Franzi noch da und die hat immer alles probiert. Das haben sich die Jungs wohl auch zum Teil abgeguckt. Apfel, Gurke und Karotte haben sie von Anfang an gegessen.

Alles andere habe ich immer wieder und wieder angeboten. Mittlerweile fressen sie auch Basilikum (mit Vorliebe), Zucchini, Birne, ab und zu Mandarine, Salat, Löwenzahn, Vogelmiere, Pfirsich.
Das ist doch schon eine ganze Menge!
0 Punkte
Beantwortet 28, Apr 2004 von Mandy (15,740 Punkte)
Hallo!

Alles fressen meine beiden zwar nicht, aber sie probieren eigentlich alles, was ich ihnen vor den Schnabel halte. Zumindest Toni. Maxi ist meistens noch ein bischen skeptisch neuem gegenüber. Aber sobald Toni frisst, kommt auch Maxi sofort und frisst mit.

Gerne fressen sie Apfel, Möhre, Vogelmiere und Paprika. Tomate, Weintrauben und Mandarinen zum Beispiel mögen sie nicht. Aber sie haben es auf jeden Fall gekostet.

Allerdings fressen sie diese Sachen am liebsten aus meiner Hand. Wenn ich es einfach nur in einem Napf präsentiere, rühren sie es kaum an. :?
0 Punkte
Beantwortet 16, Mai 2004 von sittichfreak2005 (9,840 Punkte)
ich hab mal "ja" angeklickt. aber ich finds komisch dass meine wellis nix "glibberiges" oder "schleimiges" essen wie z.b. banane oder gurke :?

essen eure sittiche diese "schleimigen, glibbrigen" sachen?
MFG
daniela :wink:
0 Punkte
Beantwortet 16, Mai 2004 von Anonym
Meine stehen voll auf Gurke... Da wird daran geknabbert und geleckt, zum Schluss alles durch die Gegend gepfeffert.
0 Punkte
Beantwortet 16, Mai 2004 von Anonym
hi
also ich trau mich gar nich anzukreuzen ;)
die auswahl ist mir zu klein*gg*
meine essen gerade mal seit einigen wenigen tagen was aus der biobox..das is aber auch alles..bis sie das getan haben stand das zeug da 10 tage drin und ich musste es schon abschneiden..da werd ich mit den anderen vergammlungsfähigen sachen nicht weit kommen :(
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
16 Antworten 232 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 171 Aufrufe
Gefragt 15, Jun 2003 in Andere Sittiche von Svala (6,900 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 120 Aufrufe
0 Punkte
9 Antworten 164 Aufrufe
Gefragt 3, Feb 2005 in Andere Sittiche von marc11 (5,100 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 1,346 Aufrufe
Gefragt 28, Jul 2004 in Andere Sittiche von Mietze82 (1,340 Punkte)
...