Immer wieder eBay....

0 Punkte
1,294 Aufrufe
Gefragt 17, Feb 2004 in Allgemeines Tierforum von Olaf (2,260 Punkte)
Hallo zusammen,

ich durchforste regelmäßig eBay nach schwarzen Schafen. Dabei sind mir folgende Auktionen aufgefallen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2380781805&category=26703

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26703&item=2380782709

Als ich der Einfachheit halber auf alle Artikel des Verkäufers klicke kam diese Auktion mit zum Vorschein.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=32469&item=3661538215

Mensch die Leute müssen schon krank sein, wenn man eBay für solche Verkäufe nutzen muss.

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 18, Feb 2004 von Manu (65,400 Punkte)
Also ich kann bei der Auktion nichts illegales entdecken, was meinst du denn? Klar kann man sich über den Versand von Fleisch streiten, aber sicherlich nicht auf Pferde gemünzt. Noch dazu gehört es für Pferdehalter auch dazu, daß die Tiere geschlachtet werden.

Würden dort Hähnchenschenkel angeboten, würden sich dann Geflügelhalter aufregen? Ich bin mir da nicht sicher.
0 Punkte
Beantwortet 18, Feb 2004 von Olaf (2,260 Punkte)
Hallo Manu,

ich rege mich schon über Tiere oder Teilen von Tieren auf. Wie zum Beispiel Eier und ähnliches. Das hat bei eBay normal nichts zu suchen. Da kann und sollte man schon etwas unternehmen. Im Fall des Pferdefleisches, wie wäre es zum Beispiel mit dem Gewerbeaufsichtsamt oder dam Gesundheitsamt? Oder konnte von Euch jemand erkennen, ob es ein Händlicher ist, der wirklich so etwas verkaufen darf, oder ob es ein Wald- und Wiesenschlachter ist, der auf Umwege nichtverkäufliches Fleich an den Mann bringen will? Vielleicht sogar ein Pferdeschlitzer, oder ähnliches???? Es ist doch schön, wenn das Internet dazu nutze ist, einem Pferdeschlachter das leben schwer zu machen. Wer braucht schon Pferdefleisch??? Ein Pferd ist eben ein anderes Nutztier als eine Kuh oder ein Schwein, oder

Die Mentalität hier aber war wegschauen und nichts machen. Und dann wird auch noch der Beitrag ohne mich mal vorher anzuschreiben in die Besenkammer verschoben. Das ist schon ganz schön üble Forenpolitik, daher auch meine deutliche Antwort!!!!! Die ich auch nicht zurücknehme, auch wenn sie sehr heftig ist.
0 Punkte
Beantwortet 18, Feb 2004 von Olaf (2,260 Punkte)
Noch dazu gehört es für Pferdehalter auch dazu, daß die Tiere geschlachtet werden.


Ein Pferd ist ein Reittier, aber kein Schlachtier, es diente eigentlich immer der Fortbewegung udn nicht der Ernährung, daher braucht man das so nicht hinnehmen. Ich würde als Pferdebesitzer ein Pferd evtl. Einschläfern lassen, wenn es denn medizinisch notwendig ist, aber sicher nicht zum Schlachter geben.

Würden dort Hähnchenschenkel angeboten, würden sich dann Geflügelhalter aufregen? Ich bin mir da nicht sicher.


Ich würde mich da sehr wohl aufregen und versuchen etwas dageben zu unternehmen, bzw. habe das auch schon regelmäßig getan.
0 Punkte
Beantwortet 18, Feb 2004 von Manu (65,400 Punkte)
Also ich bin seit meiner Kindheit passionierte Reiterin. Und ich kenne durchaus viele Besitzer und auch Ställe, die ihre Pferde zum Schlachter bringen. Mag verwerflich sein oder auch nicht tierliebend, aber als Reiter ist man an den Gedanken gewöhnt. Auch wenn du das nicht glauben magst.

Woher hast du deine Informatoin, daß die Pferde noch nie der Ernährung gedient haben? Das ist eindeutig falsch, denn Pferdefleisch wird schon seit Ewigkeiten gegessen. Ich selbst habe auch kein Problem damit und das hat nichts mit wegschauen zu tun.

Die Sache mit dem richtig schlachten und Aufsichtsamt usw. ist eine andere, da sollte man sich erkundigen. Bei ebay als erstes und dann beim Amt, und nicht einfach nur in Foren losschießen ... immerhin regst du dich des Öfteren über ebay auf, und dann auf das Forum schimpfen, wenn die Leute da deinem krassen Kurs nicht folgen wollen. :roll:
0 Punkte
Beantwortet 18, Feb 2004 von Anonym
Nur weil Du Dich aufregst, kannst Du aber nicht von anderen verlangen, daß sie das auch tun!!!
0 Punkte
Beantwortet 18, Feb 2004 von nordperle (13,120 Punkte)
Olaf, da muss ich Dir leider widersprechen! Man kann als Pferdenbesitzer selbst entscheiden, ob das Pferd als Nichtschlachttier oder Schlachttier im Equidenpass ausgewiesen werde soll. Bitte werfe nicht solche Halbwahrheiten in den Raum, das stimmt nämlich nicht.

Ich bin ein absoluter Tierfreund, nur liegt es mir fern zu entscheiden, ob und was bei Ebay verkauft werden darf. Aber wenn Du so daruf achtest, warum gibst du dem Veterinäramt oder dem Gesundheitsamt nicht einen Tipp udn hetzt hier das Forum mit Deinem aggressiven Tierschutz auf? Lass uns das doch bitte nicht auf Siggis Rücken austragen, ja!

Jeder hat einen andere Meinung, für Dich zählt wohl nur Deine Meinung udn wer nicht mit zieht ist Zitat: "ein Blindgänger oder bekloppt oder hat gar keine Tiere" Das ist nicht fair. Bitte akzeptiere doch auch die meinung anderer und nicht nur Deine.

Dies ist eine Grundsatzdiskusion, die zu keinem Ergebinis führen wird.
Weil eben jeder anders denk und lebt.
0 Punkte
Beantwortet 18, Feb 2004 von Anke! (16,060 Punkte)
Hallo!
Ich verstehe die Problematik auch nicht wirklich.
Bei Eiern scheiden sich die Geister und bei Fleisch...naja, mal abgesehen davon, daß ich kein Pferdefleisch esse würde ich auch niemals übers Internet Fleisch bestellen.
Und Pferdefleisch ist übrigens wirklich normal.! In Tirol werden ganze Herden von Fohlen gezüchtet, die den Sommer über von den Touris süß gefunden werden und nach der Saison dann geschlachtet werden.

Und als Pferdebesitzer muß man sich wirklich damit auseinandersetzen, ob das Pferd später mal geschlachtet werden soll oder nicht, da dies im Equidenpass eingetragen wird. Als Schlachttier dürfen dem Tier bestimmte Medikamente nicht verabreicht werden.

Übrigens müssen auch eingeschläferte Tiere "entsorgt" werden-zwar nicht beim Schlachter, dafür beim Abdecker, ist auch nicht gerad schön sich darum kümmern zu müssen!

Aber wie gesagt, ich verstehe die Problematik leider nicht! Und den ausfallenden Ton daraufhin irgendwie auch nicht.... :roll:
0 Punkte
Beantwortet 19, Feb 2004 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Olaf!

Pferdefleisch wurde auch hier in Europa immer schon gegessen, dafür gibt es sogar Quellen, die schon in guten Schulgeschichtsbüchern zu finden sind.

Auf der einen Seite ist es sicherlich berechtigt, auf solche Beiträge aufmerksam zu machen. Auf der anderen mutet es schon komisch an, daß Du erwartest, die "Pferdeschreiber" hier sollten in Aktion treten. Ehrlichgesagt erwarte ich das eigentlich von demjenigen selber, der die Ebayauktionen nach solchen Angeboten durchforstet... Denn die Beiträge nur hier zu linken, ist in meinen Augen auch eine Art, des Augenzumachens. (Und das bring jetzt bitte nicht mit der Forenpolitik in Verbindung, das ist meine ganz persönliche Meinung...)

LG
Meike
0 Punkte
Beantwortet 19, Feb 2004 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo,

also ich finde es eine Schweinerrei das Pferd höherzustellen als ein Rind oder Schwein. So nach dem Motto: das Rind ist zum essen da, das kann man halten wie man will.

Mir ist es ehrlich gesagt, egal ob die Leute Pferdefleisch essen. Für mich kommt es nur darauf an, wie das Tier aufgezogen und behandelt wurde. Über Pferdefleisch regen sich viele auf. Über die schlimmen Rinder- und Schweinetransporte wird hinweggesehen. So was ist in meinen Augen nicht normal.

In anderen Ländern essen sie Meerschweinchen. Na und? Die leben dort vor der Schlachtung besser als bei uns die armen Schweine.

Und wer so blöd ist, bei Ebay Fleisch zu kaufen, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Wenn so einer sich mit irgendwas infiziert ist er selber schuld.
0 Punkte
Beantwortet 19, Feb 2004 von nordperle (13,120 Punkte)
Danke, Bettina ganau das wollte ich sagen! Du sprichst mir aus der Seele!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 171 Aufrufe
Gefragt 28, Dez 2003 in Andere Sittiche von Olaf (2,260 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 166 Aufrufe
Gefragt 28, Dez 2003 in Andere Sittiche von Olaf (2,260 Punkte)
0 Punkte
11 Antworten 310 Aufrufe
Gefragt 10, Sep 2003 in Andere Sittiche von Olaf (2,260 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 604 Aufrufe
0 Punkte
7 Antworten 200 Aufrufe
Gefragt 16, Okt 2003 in Andere Sittiche von Celine (3,200 Punkte)
...