Wei?er Vogel will nicht raus

0 Punkte
172 Aufrufe
Gefragt 8, Feb 2004 in Andere Sittiche von Third Watch (780 Punkte)
Hallo Katrin,
vielen Dank für den Tipp.
Aber ich dachte, die Vögel brauchen den Sand, weil sie davon fressen müssen um die restliche Nahrung besser zu verdauen.... :?

Den weissen haben wir seit 3 Wochen, seit einer Woche ist er mit dem ersten Vogel zusammen. Der 1. geht immer gleich raus nur der 2. ziert sich fürchterlich. Selbst mit Kolbenhirse ist nix zu machen.
Erst wenn's dem Dickkopf einfällt kommt er vielleiiiiiiiiiiiiiiicht...
Aber heute war ein guter Tag. Nach langem Hin und Her kam er freiwillig raus (leider nicht auf der Hand) und blieb dann mit dem 1. 6 Stunden draussen. Das ist viel für die beiden, denn die Woche über haben wir nicht so viel Zeit.
Den Spielplatz haben sie (Dank Kolbenhirse) auch entdeckt und es scheint langsam was zu werden. :wink:

Viel Spass noch mit Deinen Rackern.
Karin

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 7, Feb 2004 von Third Watch (780 Punkte)
Hallo!
Wie kriegt Ihr das denn in den Griff, dass die weissen Vögel so dreckige Schwanzfedern haben?
Unserer will nicht baden, geht nur zum Trinken ins Badehäuschen und dann manchmal gleich wieder in den Sand. Dabei werden natürlich die feuchten Schwanzfedern dreckig. Was kann man tun ? (ist halt nicht so schön.........)

Und dann will dieser Neuling einfach nicht aus dem Käfig. Selbst wenn der 1. Vogel auf der Hand rauskommt oder gar selbst rausfliegt bleibt der 2. drin. Gut, manche fliegen nicht so gut, aber gibt's noch andre Ursachen (ausser schlechte Erfahrungen wie gegen das Fenster fliegen, erschreckt worder sein, ...) ?

Manchmal hat man halt keine Geduld, da der 1. dann auch nicht fliegen will da es eh nur Geschrei vom 2. gibt, der den 1. nicht mehr sieht und dann ständig schreit wie am Spiess. :? :?
0 Punkte
Beantwortet 7, Feb 2004 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

wie lange hast du den Weißen denn schon? Das mit dem Herauskommen wird schon noch klappen. Ein wenig Kolbenhirse außen vor die Tür gehängt, hilft manchmal Wunder. ;)

Da ich keinen Sand benutze, haben meine Vögel eigentlich keine Chance, sich dreckig zu machen. Buchenholzgranulat verschmutzt nicht so. :D
0 Punkte
Beantwortet 9, Feb 2004 von shelly_1 (1,500 Punkte)
Hallo!

Vogelgrit den die Vögel mit zum Verdauen benutzen kann man doch auch in Schalen separat zum Sand anbieten oder ich streu ihn einfach über das Buchenholzgranulat damit sie auch mal auf dem Boden picken können.

Viele Grüsse,
ciao Ric
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
9 Antworten 337 Aufrufe
Gefragt 1, Apr 2004 in Pferde von MEmma (760 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 4,896 Aufrufe
Gefragt 13, Feb 2007 in Katzen von Bacardi (15,560 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 1,568 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 1,267 Aufrufe
Gefragt 9, Aug 2005 in Andere Sittiche von Felix (800 Punkte)
0 Punkte
12 Antworten 1,170 Aufrufe
Gefragt 17, Mär 2005 in Andere Sittiche von Viny (580 Punkte)
...