Tipp!! Gesundes Trinkwasser f?r Wellensittiche!!

0 Punkte
368 Aufrufe
Gefragt 1, Sep 2003 in Andere Sittiche von sittich-mutter (380 Punkte)
Hallo!
Einige von euch haben sicherlich schon gemerkt, dass vieler Orts das Leitungswasser unheimlich trüb aus der Leitung kommt! Ich habe mir mittlerweile sagen lassen, dass es dann sehr stark gechlort ist!
Um meinen Wellis nicht zu schaden, gebe ich ihnen jetzt immer kohlensäurefreies Mineralwasser zu trinken! (Volvic ist zu teuer, es gibt auch günstigeres im Tetrapack!)
Meine trinken das sehr gerne und als positiven Nebeneffekt bekommen sie auch noch eine Extraportion Mineralien!!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 6, Sep 2003 von Phoebe (580 Punkte)
Hallo!!

Auch ich gebe seit vielen vielen Jahren meinen Vögeln Mineralwasser ohne Kohlensäure zum Trinken und Baden und bin bisher immer gut damit gefahren.Meine Tiere sind nie krank und daher glaube ich einfach,daß das eine gute Sache ist.Manchmal benutze ich allerdings auch normales Leitungswasser.
0 Punkte
Beantwortet 6, Sep 2003 von Wiebi (3,100 Punkte)
hi!
wenn man so weißliches wasser hat, bedeutet das, dass das wasser kalkhaltig und sauerstoffhaltig ist. das ist ansich noch nichts schlimmes... also trübes wasser muss nicht unbedingt heißen, dass es dreckig ist! wollt ich nur mal sagen... ;-)
glg wiebi
0 Punkte
Beantwortet 6, Sep 2003 von Yuna (9,180 Punkte)
Ja find ich auch. Bei uns hat das Wasser kein Chlor drin, sondern nur etwas Kalk. Also find ich weisses Wasser ist schon in Ordnung, aber das kohlensäurefreies Mineralwasser ist sicher auch gut.
0 Punkte
Beantwortet 6, Sep 2003 von Michelle (3,940 Punkte)
Hallo!

ich denke auch,dass kohlensäure freies Wasser wohl das beste ist,aber ich trinke selbst wasser aus der leitung (habe diesen Mineralwasser-Macher,will ja hier keine Schleichwerbung machen :D )
dann können meine wellis das auch trinken.Gestern habe ich auch einen Bericht gesehen,dass deutsches trinkwasser sehr gute Qualität hat und man es unbedenklich auch zur Säuglingsnahrung hernehmen kann. :)
0 Punkte
Beantwortet 7, Sep 2003 von Wiebi (3,100 Punkte)
hi michelle!
den bericht hab ich auch teilweise gesehen! :D
ciaoi wiebke

p.s. das mit dem kalk weiß ich allerdings ausm chemieunterricht... ;-)
0 Punkte
Beantwortet 7, Sep 2003 von Patti+5 (28,240 Punkte)
Hallo zusammen!

Also eigentlich sind ja die Trinkwasser-Verordnungen in Deutschland höher als die fürs Mineralwasser.

Weiß allerdings nicht wie sich das mit stillem Wasser verhält. Ich werd auch mal überlegen ob ich meinen Geiern mal stilles Wasser anbiete...

Grüße
Patti
0 Punkte
Beantwortet 7, Sep 2003 von Wiebi (3,100 Punkte)
hi!
ich finds übertrieben, stilles mineralwasser anzubieten, da das trinkwasser in deutschland echt keine schlehte qualität hat...
aber jeder so wie er meint!
glg wiebi
0 Punkte
Beantwortet 7, Sep 2003 von Phoebe (580 Punkte)
Naja,übertrieben ist das sicher nicht,wenn man seinen Tieren was Gutes gönnen möchte.Außerdem weiß man doch,daß in Mineralwasser bestimmte Mineralien und Spurenelemente vorkommen,die es im normalen Leitungswasser eben nicht gibt.Und die Trinkwasserqualität ist auch nicht überall gleich gut.Meine Meinung.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
7 Antworten 386 Aufrufe
Gefragt 1, Jan 2005 in Andere Sittiche von Twin2Towers (9,960 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 184 Aufrufe
0 Punkte
12 Antworten 218 Aufrufe
Gefragt 13, Jan 2004 in Andere Sittiche von Gabi (105,260 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 141 Aufrufe
Gefragt 8, Nov 2003 in Andere Sittiche von shelly_1 (1,500 Punkte)
0 Punkte
9 Antworten 208 Aufrufe
Gefragt 20, Okt 2003 in Andere Sittiche von Patti+5 (28,240 Punkte)
...