Gibt es auch f?r Z?hne ein Regenbogenland?

0 Punkte
164 Aufrufe
Gefragt 26, Aug 2003 in Forum-Café von Asterix (50,140 Punkte)
Hi Leute,

kennt ihr das vielleicht auch: Ihr geht mit viele Zähne zum Zahnarzt und kommt mit einem weniger wieder?!
Mir wurde heute der dritte Weisheitszahn gezogen. Das hatte jetzt aber nichts wegen mangelnden [ img ] zu tun. Hatte Rüschchen an den Innentaschen.
Und in vier Wochen ist dann der letzte dran. Dann bin ich nur noch Alt und nix ist mit Weise… schade eigentlich!
Was ich nur überhaupt nicht verstehe, alle die ich kenne und im Unterkiefer einen Weisheitszahn gezogen bekommen haben, wurden krankgeschrieben. Warum muss ich mich morgen wieder zur Arbeit quälen? *völligeungerechtigkeit*
Narkotisiere mich jetzt schon eine viertel Stunde lang mit dem selbstgebrauten Schnappes von meinem Mann. Scheint zu helfen, meine Zahnärztin meinte, dass die Spritze gegen halb neun nach lässt. Noch merke ich nichts…
....aber wer weiß, vielleicht mache ich Brigitte heut Nacht noch Konkurrenz. :wink: :D

Viele Grüße und für alle eine geruhsame Nacht,
Astrid
[ img ]

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 27, Aug 2003 von Anonym
Hi Astrid,

mir wurde vor ein paar Jahren mein erster Weisheitszahn "gezogen".
Er war von unten schräg gegen den nächsten gewachsen und es hat eine ganze Stunde gedauert. Er wurde rausgebrochen und gefräst. Ich mußte von drei Helferinnen festgehalten werden und der Zahnarzt hat mehr auf mir gekniet als neben mir gestanden...eine wahre Tortur. Dabei meinte er, es sei eine Sache von 10 Minuten.
Zwischendurch mußten sogar drei Patienten heimgeschickt werden, weil es sich immer mehr hinzog. :-/
Ich sagte ihm, daß ich es unter Vollnarkose hääte machen lassen, wenn ich vorher gewußt hätte, wie schlimm es wird. Er meinte, hätte er geahnt wie schlimm es wird, hätte er auch dazu geraten.
Ich war danach eine ganze Woche krank geschrieben. Habe die ersten beiden Tage nur auf der Couch gelegen, die Augen zu gehabt und geruht. Kein Fernseher, kein Radio..nix. Mir war alles zuviel und ich war total ausgepowert. Sei froh, daß es so gut verlief bei Dir.
0 Punkte
Beantwortet 27, Aug 2003 von Asterix (50,140 Punkte)
Moin Stefan,

du hast ja recht. Für einen unteren Weisheitszahn lief bei mir wirklich alles sehr gut. Aber ein bisschen Jammern gehört doch zum Handwerk. ;)
Wäre nur sehr nett wenn heute keine Witze erzählt werden, mit dem lachen habe ich doch große Schwierigkeiten. :D

Viele Grüße,
Astrid
[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 27, Aug 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Astrid!

Oje, Du Arme! *knuddi*
Zum Glück habe ich noch alle Weißheitszähne und bis jetzt macht auch keiner Probleme!
Mein Zahnarzt ist einer von der ganz lieben Sorte, der hält auch mal Händchen, wenn´s schlimm wird.
Das "Schlimmste", was ich mal erlebt habe, war gar nicht so furchtbar.
Ein Backenzahn wurde halb durchgesägt (eine Wurzel war kaputt), ein Stift eingebaut und eine provisorische Krone draufgesetzt. Gemerkt habe ich davon nur die Spritzeneinstiche. Eigentlich hätte dann der Zahn nach einem halben Jahr seine endgültige Krone bekommen sollen, aber der Stift hatte sich verschoben und sitzt nun krumm drin.
Deshalb bin ich mit meinen Zahnarzt so verblieben, daß das Provisorium drin bleibt, bis es herauskracht und dann muß wohl oder übel eine Brücke her.
Das war vor 4 1/2 Jahren! :D Mein Provisorium ist immer noch drin und mein Zahnarzt und ich wundern uns 2 mal im Jahr, daß es immer noch hält.
0 Punkte
Beantwortet 27, Aug 2003 von Anonym
Hallo Astrid,

klar darfst Du jammern. Ich kann Dich aber beruhigen. Wenn die Weisheitszähne gezogen werden, geht die Weisheit nicht verloren sondern kommt erst raus. die sind so eine Art Stopfen. Je mehr Weisheitszähne gezogen werden, desto mehr Weisheit kommt ans Tageslicht. :D
siehst Du doch bei Gabi; die hat alle ihre Weisheitszähne noch!!! :lachweg:
0 Punkte
Beantwortet 27, Aug 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
@ Stefan: ich komme gleich an die Mosel und würg´ Dich!!!
:twisted:
:D
:lachweg:
0 Punkte
Beantwortet 27, Aug 2003 von Asterix (50,140 Punkte)
Boh Stefan, dann bin ich ja die Weisheit in Person. :D
Nächsten Monat kommt der letzte dran.... Wie ich mich freue! :eek:

Habe gerade fast eine dreiviertel Stunde für ein halbes Brötchen gebraucht, jetzt kann ich gestärkt an die arbeit gehen. :P

Viele Grüße,
Astrid
[ img ]
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
10 Antworten 945 Aufrufe
0 Punkte
9 Antworten 1,387 Aufrufe
0 Punkte
3 Antworten 227 Aufrufe
Gefragt 18, Mai 2005 in Andere Sittiche von Welliplex (120 Punkte)
0 Punkte
11 Antworten 145 Aufrufe
Gefragt 21, Jan 2005 in Forum-Café von Karlchen (27,800 Punkte)
0 Punkte
9 Antworten 143 Aufrufe
...