Alles gute, Merlin

0 Punkte
116 Aufrufe
Gefragt 2, Dez 2010 in in memoriam von Anonym
So jetzt hat es leider auch uns erwischt. Ich hatte ja schon geschrieben, das Merlin Probleme mit seinem Fuß hatte,er könnte ihn nicht mehr belasten und ließ ihn immer runterhängen, und er antibiotikum bekommen hatte. Danach gings ihm wieder besser für 3 Monate, jetzt hatte er das selbe problem wieder, haben ihm wieder was spritzen lassen, und danach konnte er auch wieder auftreten.

In den letzten 3 tagen war er immer so aufgeplustert ( hat aber gefressen wie ein Scheunendrescher ). Da bin ich gestern mit ihm losgezogen.

Das erste was die TA festellte war das er in der letzten Woche sehr abgenommen hat, obwohl er ja gefressen hat ohne ende. Da bekam er noch mal dieses Antibiotikum gespritzt was er immer bekommen hatte.

Zuhause wollten wir ihn auf die Stange setzen, aber nach 1 minute is er runtergefallen, konnte auch nicht mehr laufen, ein Auge war zu ! Haben ihn erst extra gesperrt und beobachtet, wurde aber nicht besser...

Habe wieder beim TA angerufen und sie meinte ich solle sofort wiederkommen.

Tja und denn hatt sie den kleenen gesehen und meinte er würde diese nacht nicht überleben und verenden, sie würde ihn gern einschläfern....

Irgendwann habe ich meine zustmmung gegeben und sie fragte ob sie ihn denn noch obduzieren dürfte, habe ich auch zugestimmt mit der bedingung das ich ihn wieder mitnehmen darf.

Rausgekommen ist nu, das er Hodenkrebs hatte, was auf den Bein-Nerv gedrückt hat, er hatte ein paar Zysten und die Leber war auch nicht mehr 100 Prozentig, wohl durch den Krebs. Das er gefressen hat und nicht zugenommen sagte sie, kam auch durch den Krebs.

Fakt ist, hätte die Spritze diesmal auch angeschlagen wäre es auch nur ein Spiel auf Zeit gewesen.

Leider konnten wir Merlie`s Zeit nur 4 Jahre genießen, unser 2ter Welli den wir gekauft hatten, und einer meiner ,, liebsten ,,

Ich wünsche meinem kleinen Freund alles liebe da wo er jetzt ist ...

[attach]19199[/attach]



lg Isa mit Chipsy, Blue, Luna, Sky, Pooly und Merlin im Herzen

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 2, Dez 2010 von Anonym
Hallo,

tut mir leid mit Deinem Welli!
Der fliegt jetzt bestimmt im Regenbogenland umher und schaut auf uns Menschen und wundert sich das bei uns alles weiss ist.


Lg

Jutta
0 Punkte
Beantwortet 2, Dez 2010 von Paula (7,420 Punkte)
Hallo Isa,

es tut mir sehr leid, dass Du Merlin erlösen lassen mußtest, aber es war das Beste für ihn. :troest2:

[ img ]

Er hatte 4 wunderschöne Jahre bei Dir und nun schaut er dankend zu Dir aus dem Regenbogenland herab und erinnert sich an die schöne Zeit, die er bei Dir verbringen durfte.
Ich schicke Dir einen großen Trostknuddler und hoffe, Du kommst schnell darüber hinweg.
Selbst zu entscheiden, ob ein Tier erlöst wird, ist immer sehr schwer, aber Du hast genau das Richtige getan. :nicken:

Mach's gut, Merlin, ich hoffe, Du bist angekommen! :knutsch:
Grüß' mir all meine Schätzis... sie fehlen mir ganz schrecklich... :(


Mitfühlende Grüße,
Paula
0 Punkte
Beantwortet 2, Dez 2010 von Anonym
Hallo Isa!

Mein Paul hatte auch einen Hodentumor. :(
Ich drücke dich mal ganz fest!
Merlin ist bestimmt im Regenbogenland total glücklich und hat schon viele neue Freunde gefunden. :troest:
0 Punkte
Beantwortet 3, Dez 2010 von Anonym
Liebe Isa,

ich möchte dir auch einen dicken Trostknuddler rüber schicken. :troest:

Es tut mir sehr leid, dass du deinen lieben Merlin gehen lassen musstest, das ist sehr hart,
aber du hast auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen.
Ich wünsche dir für die nächste Zeit viel Kraft und dass du über den Verlust bald hinweg kommen kannst.
Es wird die Zeit kommen, da wirst du Merlin mit schönen und warmen Erinnerungen in deinem Herzen tragen.

Jetzt hat Merlin keine Schmerzen mehr und schaut, dankbar für die schönen 4 Jahre bei dir,
von oben zu dir herab.
Merlin ist bestimmt schon am Ende der Regenbogenbrücke angekommen
und wurde von all den anderen kleinen Federlingen warmherzig in Empfang genommen.

"Mach's gut kleiner Merlin und flieg, flieg umher im schönen Regenbogenland." :abschied:
0 Punkte
Beantwortet 3, Dez 2010 von Anonym
Auch von mir mien Herzliches Beileid. Fühl dich mal :troest:

Und du Merlin grüße mal Bitte alle unsere verstorbenen Federbällchen.
0 Punkte
Beantwortet 6, Dez 2010 von Anonym
Liebe Isa,

jetzt fliegen unsere beiden jungen Hähnchen Merlin und Motte vielleicht gemeinsam im Himmel (ohne diesen grauseligen Krebs!).
Lass Dich drücken und trösten :troest: von mir!

:abschied: Merlin
:abschied: Motte
0 Punkte
Beantwortet 15, Dez 2010 von Anonym
So nun schaffe ich es mal wieder zu antworten.

Ich danke euch allen für die lieben Worte ;)

Leider ist es immer noch so das wenn ich in den Käfig gucke eine Farbe fehlt..... ;(

Was uns auch aufgefallen ist, ist das die anderen 5 jetzt immer öfters zusammen sitzen, was eigendlich nie vorgekommen ist, als wenn die Angst haben das wir da wieder einen raus holen. War das vielleicht bei jemanden von euch auch so ?



Irgendwann werden wir warscheinlich wieder einen neuen Wellihahn holen, aber das dauert wohl noch ein bißchen. Ich bin nicht auf der suche, und wenn dann muß der erste Blick mein Herz klauen :rolleyes: wie bei den anderen auch ...



lg Isa mit Chipsy, Blue, Luna, Sky, Pooly und Merlin im Herzen
0 Punkte
Beantwortet 16, Dez 2010 von Anonym
Ich habe auch das Gefühl das die "Hinterbliebenen" enger zusammen geschweisst werden :knuddel: . Bestimmt wird der fehlende Welli vermisst und durch das Kuscheln die Lücke kompensiert oder so :kopfkratz:.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 134 Aufrufe
Gefragt 12, Apr 2005 in Andere Sittiche von Merlin (1,600 Punkte)
0 Punkte
9 Antworten 105 Aufrufe
Gefragt 23, Apr 2004 in Forum-Café von Asterix (50,140 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 44 Aufrufe
Gefragt 19, Aug 2012 in Forum-Café von (heimliche) Mitleser (29,780 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 34 Aufrufe
Gefragt 6, Mär 2005 in Forum-Café von Gabi (105,260 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 34 Aufrufe
Gefragt 20, Jan 2005 in Forum-Café von Gabi (105,260 Punkte)
...